WoW Classic: Die Entwickler äußern sich zum Ausnutzen des Layerings

WoW Classic: Die Entwickler äußern sich zum Ausnutzen des Layerings
WoW Classic: Die Entwickler äußern sich zum Ausnutzen des Layerings
User Rating: 4.7 (4 votes)

Wer in den vergangenen 24 Stunden einen Blick auf da Subreddit von World of Warcraft oder die offiziellen Foren geworfen hat, der sollte eigentlich mitbekommen haben, dass in dieser Zeit viele Spieler über Möglichkeiten zum Ausnutzen des in WoW Classic vorhandenen Layerings und mögliche Probleme mit diesem System diskutieren. Das Ganze startete dabei dann mit einem Spieler, der einen sehr problematischen Screenshot veröffentlichte. Auf diesem Bild sah man das Inventar und die Bank eines Helden mit tausenden Einheiten von Arkankristall, die angeblich alle durch einen Exploit mit dem Layering des Spiels gesammelt wurden (Screenshot). Da solch eine Möglich selbstverständlich zu vielen Problemen mit der Wirtschaft eines Relams führen würde und Spieler selten positiv auf Probleme dieser Art reagieren, hat sich der Entwickler Pazorax in der vergangenen Nacht in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort dann einmal Stellung zu diesem angeblichen Exploit und dem Layering in WoW Classic bezogen.

In diesem Bluepost erklärte Pazorax erst einmal, dass das Entwicklerteam das Layering und seine Auswirkungen auf die Spieler ganz genau im Auge behält und sie den Spielern zustimmen, wenn es um eine längere Verzögerung oder ein erweitertes Limit für mehrere in kurzer Zeit durchgeführte Wechsel zwischen den Layern des Spiels geht. Trotzdem ist das Layering und das Wechseln zwischen den Ebenen ein wesentlich kleineres Problem, als einige aufgebrachte Spieler aktuell behaupten. Den Beobachtungen des Entwicklerteams zufolge sind ein Großteil der Geschichten rund um Exploits oder Probleme mit diesem System einfach nur falsch oder sehr übertrieben. Die von Spielern veröffentlichten Screenshots mit vollen Bankfächern etc. sind ebenfalls Fälschungen. Es gibt in WoW Classic keine Spieler, die einen gewaltigen Berg an Arkankristallen oder anderen seltenen Materialien besitzen.

Ansonsten erwähnte der Entwickler in seinem Beitrag auch noch, dass Spieler ihre aktuelle Layer nicht über den Befehl /who und die Absprache mit anderen Personen herausfinden können. Der Befehl /who betrifft nämlich den gesamten eigenen Realms und nicht nur die eigene Layer. Zusätzlich dazu erhält jeder Spieler aufgrund der Funktionsweise des Befehls eine andere Liste mit Charakteren angezeigt. Diese beiden Umstände haben leider dafür gesorgt, dass einige Spieler die Anzahl der tatsächlich vorhandenen Layer pro Realm auf mehrere Dutzend schätzen. Diese Einschätzung ist allerdings komplett falsch. Alle klassischen Server besitzen eine einstellige Anzahl von Layern und die meisten Realms liegen dabei dann sogar bei einer der niedrigeren Nummern.

 

We’ve been monitoring players’ use of layers, and we agree that we should add a delay between subsequent layer transfers. Under the hood we have all the controls I talked about in the Reddit AMA before launch, a few secret weapons we haven’t discussed publicly, and we’re working on deploying some additional controls to further restrain layering from being exploitable.

However, we also want to assure you that the issue is a much smaller problem than some people are claiming. We’ve been closely monitoring the effect layering is having on economies and other aspects of the game, and many of the stories we see posted are wildly inaccurate. We’ve seen screenshots of banks full of rare crafting materials, which we’ve investigated and proved false.

Another popular theory is that you can determine your current layer by doing a /who in a capital city, and comparing the results against the /who your friend does. That doesn’t work because /who returns results from the entire realm, not just from your layer, and if the result set is too large it truncates the results before sorting them. This means every player gets different results, but those differences in result set have nothing to do with which layer you’re on. This has led some people to claim that they’ve discovered dozens of layers per realm, but that claim is completely false.

All realms have a single-digit number of layers. Most of them have a low single-digit number.

Rest assured that there are not people running around with banks full of (Thorium) Arcane Crystals or Black Lotus.

 

 

(via)

3 Comments

  1. Jetzt fängt das mit dem “Das sind alles Fake News” bei Blizzard auch schon an?

  2. Ich glaube der screenshot ist aus classic vor 14 Jahre xD

    Wie man mit einem alten screenshot so einen Aufstand verursachen kann.

  3. Das wahre Problem ist, dass die ganzen Cheater es nutzen um schneller Quests zu beenden. Alles klatschen und und mit Layer alles respawnen lassen, der anderen Fraktion aus dem Weg gehen usw. Meine Igno wächst mit jedem der im Chat nach einem Layer inv bettelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort