Höhepunkte der Lore: Die Frau von Mankrik

Höhepunkte der Lore: Die Frau von Mankrik
Höhepunkte der Lore: Die Frau von Mankrik
User Rating: 5 (1 votes)

Heute Nacht gegen 00.00 Uhr werden die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment endlich die Spielserver für WoW Classic freigeben und es den seit Monaten und Jahren wartenden Fans von Vanilla dadurch dann endlich erneut erlauben in die klassischen Inhalte von World of Warcraft einzutauchen. Aus diesem Grund möchte ich im Vorfeld dieser Veröffentlichung gerne die im klassischen Brachland vorhandene Quest In der Schlacht vermisst hervorheben, die für die Spieler der Horde ein wahres Highlight von Vanilla darstellt und unvorbereitete Spieler überraschend viel Zeit kosten könnte.

Diese kurze Quest startet bei dem Orc Mankrik im Wegekreuz und erfordert eigentlich nur von den Spielern, dass sie die im Kampf gegen Stacheleber verschollen gegangene Frau dieses Orcs irgendwo im Brachland finden. Da es in der klassischen Spielversion allerdings keine Angaben für gesuchte Questziele gibt und der Questtext dieser Aufgabe nur ein kleines Lager der Tauren als einzigen Hinweis auf den Fundort der gesuchten Person liefert, ist es für Spieler ohne Vorkenntnisse ziemlich schwer diese Quest abzuschließen. Aus diesem Grund kam es in den ersten Monaten von Vanilla WoW sehr häufig vor, dass von dieser Quest frustrierte Spieler im Chat nach Hilfe suchten und von der anwesenden Community erfahren wollten, wo genau sich den nun die Frau von Mankrik befindet.

Die Häufigkeit dieser Anfragen und die Frustration der Spieler über den schlechten Questtext der Aufgaben sorgten relativ schnell dafür, dass sich die Frage nach der Frau von Mankrik sehr schnell zu einem Scherz innerhalb des sowieso bereits sehr unterhaltsamen Brachland-Chats entwickelte. Anstelle von klaren Antworten und Hinweisen auf den Fundort des gesuchten Ziels antworteten die Spieler im Chat dann häufig mit lustigen Nachrichten wie beispielsweise “In der Küche”. Zusätzlich dazu gingen einige Spieler in Vanilla WoW dazu über, jede Frage nach einem bestimmten NPC, Ort oder Objekt einfach immer mit den Worten “Mankriks Frau” zu beantworten.

Was nun den tatsächlichen Fundort von Mankriks Frau betrifft, so liegt die Leiche dieses leider im Kampf verstorbenen NPCs bei den Koordinaten 49,50 im Brachland. Wer WoW Classic ohne Addons spielt und daher keine Koordinaten besitzt, der muss auf der Suche nach dieser Orcdame einfach nur so lange der Straße nach Süden folgen, bis auf der rechten Seite irgendwann einige Zelte der Tauren auftauchen. Dort liegt dann die Leiche eines weiblichen Orcs, die von Spieler mit dieser Quest angeklickt werden muss. Der fehlende Name der Leiche und die Notwendigkeit mit dem Anklicken machen die Quest nicht unbedingt einfacher.

Auch wenn die Beschreibung des Fundortes relativ simpel ist, so führte die Häufigkeit der Frage aber dennoch dazu, dass ein Spieler das folgende Bild anfertigte:

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort