Shadowlands: Geplante Einschränkungen an Fähigkeiten mit Flächenschaden

Shadowlands: Geplante Einschränkungen an Fähigkeiten mit Flächenschaden
Shadowlands: Geplante Einschränkungen an Fähigkeiten mit Flächenschaden
User Rating: 4.7 (1 votes)

Wenn Spieler aktuell in World of Warcraft gegen mehrere Feinde gleichzeitig kämpfen und Flächenschaden verursachen müssen, dann nutzen sie für gewöhnlich einfach nur eine ihrer auf AoE ausgelegten Fähigkeiten, die alle Ziele im Wirkungsbereich gleichzeitig trifft. Auch wenn diese Funktionsweise sehr simpel ist und sich besonders in Dungeons zum Sammeln von mehreren Gruppen mit Feinden eignet, so sieht es aktuell aber ganz danach aus, als würde diese Spielweise mit Shadowlands einige problematische Einschränkungen erhalten. Der aktuell von Data Minern auseinander genommene Build für die Alpha von Shadowlands beinhaltet nämlich eine Reihe von neuen Versionen von flächendeckenden Fähigkeiten, die jetzt alle über Limitierungen bei der Anzahl der gleichzeitig getroffenen Ziele verfügen.

Die simpelsten Zauber mit Flächenschaden (oder Flächenheilung) werden sich in der Alpha von Shadowlands wohl nur noch maximal auf 5 oder 6 Ziele gleichzeitig auswirken. Wenn sich mehr mögliche Ziele im Wirkungsbereich befinden, dann werden diese Spielfiguren einfach nicht von dem entsprechenden Zauber betroffen. Wenn Fähigkeiten mit Flächenschaden eine etwas längere Abklingzeit besitzen, treffen diese Effekte zumindest noch 8 im Wirkungsbereich vorhandene Ziele. Selbst wenn 8 von Flächenschaden getroffene Ziele die meisten feindlichen Gruppen in Raids oder Dungeons abdecken sollten, so wird es mit diesen Einschränkungen aber wohl nicht mehr ohne Weiteres möglich sein mehrere Gruppen mit Gegnern gleichzeitig zu bekämpfen.

Wer sich noch an die Testphase von Legion erinnert, der wird möglicherweise noch wissen, dass eine ähnliche Limitierung für Flächeneffekte dieser Art bereits in den letzten Phasen der Beta von Legion ausprobiert wurde. Diese Limitierungen wurden aber damals verworfen, weil die Spieler extrem negativ auf diese Einschränkungen reagiert haben und niemand wirklich zufrieden mit den Änderungen war. Wenn die für Shadowlands geplanten Anpassungen an Flächeneffekten ähnlich negativ aufgenommen werden, könnten auch diese Klassenänderungen wieder aus der kommenden Spielversion verschwinden und es nicht auf die Liveserver schaffen.

 

Die bisher betroffenen Fähigkeiten:

 

 

(via)

1 Comment

  1. Mal was anderes …. WoWHead zeigt bei Glimmer of Light das mit 9.0. Passives Talent wird ? YES !!!!!!
    also bleibt der Palaheiler so wie er jetzt ist mit der Mechanik , das ist ja bombe. Der Glimmer Pala macht wahnsinnig viel Spaß und es ist schön neben Disci Priest eine zweite Heiler”schaden” Specc zuhaben die beides gut mixt.

    ich glaube aber das die Ziel Beschränkungen auch bei den kürzeren Cooldowns zumindest auf 8 angehoben wird, wenn sie das überhaupt so durchziehen wie sie es planen, evtl. ist das Feedback so schlecht das sie es wieder verwerfen, ich find es aufjedenfall Käse… vorallem für AoE Farmer.

    die meisten beschränkungen sind mit Lichking und Cata aus dem Spiel geflogen….warum sollte man jetzt wieder so Hart dagegen fahren? Legion hat doch super funktioniert & BFA war zumindest von den Spielweisen der Klassen her auch Bombastisch

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.