Update: Eine Klarstellung zu der Ausrüstung für Reittiere

Update: Eine Klarstellung zu der Ausrüstung für Reittiere
Update: Eine Klarstellung zu der Ausrüstung für Reittiere
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Nachdem der öffentliche Testserver zu Patch 8.2: Rise of Azshara mittlerweile nun bereits seit einigen Tagen aktiv läuft und jeder daran interessierte Spieler aus diesem Grund nun einen Blick auf die im Moment testbaren Inhalte dieses Updates werfen kann, lässt sich jetzt auch endlich mit Sicherheit sagen, auf welche Weise die Besitzer eines Wasserschreiters eigentlich genau für die Entfernung des Wasserwandelns dieses beliebten Mounts entschädigt werden. Wie bereits von Community Manager Kaivax in seinem ursprünglichen Bluepost zu dem Thema erwähnt wurde, erhalten alle Besitzer eines Wasserschreiters mit dem Start von Patch 8.2 eine kostenlose Mount-Ausrüstung zum Wasserwandeln per Post. Dabei handelt es sich in diesem Fall dann um die Anglers’ Water Striders, die an den Battle.Net Account gebunden sind und sich somit auch ein Twinks verschicken lassen.

Wer mehrere Charaktere gleichzeitig spielt und somit mehr als nur ein Exemplar dieser Reittier-Ausrüstung benötigt, der kann als Besitzer eines Wasserschreiters zu den Anglern in der Krasarangwildnis reisen und dort für jeweils 50 Gold weitere Exemplare von Anglers’ Water Striders bei der Fraktion der Angler erwerben. Da die unter normalen Umständen zum Wasserwandeln verwendeten Inflatable Mount Shoes von Spielern hergestellt werden und die Community somit über den Preis dieser Gegenstände entscheidet, werden die Kosten für diese Mount-Ausrüstung vermutlich weit über 50 Gold liegen. Durch den Erwerb eines Wasserschreiters können Spieler je nach ihrem Server und den Herstellungskosten der Inflatable Mount Shoes möglicherweise also einiges an Gold sparen.

mailwater.png

angler.png

 

Originalartikel:

Während seines gestern Abend zu Patch 8.2: Rise of Azshara durchgeführten Livestreams verkündete Senior Game Designer Jeremy Feasel unter anderem, dass dieser in der nächsten Woche auf dem PTR erscheinende Content Patch unter anderem ein neues System mit Ausrüstungsteilen für Reittiere mit sich bringen wird. Dabei handelt es sich im Grunde einfach nur um einen Slot in der eigenen Sammlung, der eine Verbesserung aufnehmen kann und Spielern passive Effekt wie beispielsweise das Wasserwandeln oder auch eine Immunität gegen Benommenheit gewährt. Da die Entwickler gleichzeitig mit der Einführung dieses Systems aber auch das Wasserwandeln von Wasserschreitern entfernen möchten und das System mit den Gegenständen für Mounts laut Jeremy Feasel erst auf Stufe 100 freigeschaltet wird, beschwerten sich in der vergangenen Nacht viele Spieler darüber, dass das neue System das Wasserwandeln mit Reittieren für Charaktere unter Stufe 100 entfernt und der Community somit ein für Twinks wichtiger Aspekt des Spiels weggenommen wird.

Aufgrund dieser durchaus sinnvoll klingenden Beschwerden der Spielerschaft hat sich Community Manager Kaivax in der Nacht von gestern auf heute mal wieder in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort dann in einem interessanten Bluepost einige von vielen Spielern scheinbar falsch verstandene Aspekte des neuen Systems für die Mounts klargestellt. Diesem Bluepost zufolge wird dieses neue System automatisch in dem Moment freigeschaltet, in dem ein Spieler einen Charakter auf oder über Level 100 besitzt. Sobald diese Neuerung mit diesem einen Helden aktiviert wurde, steht sie allen Charakteren auf dem gleichen Battle.Net Account dauerhaft zur Verfügung. Da die Ausrüstungsteile für Reittiere direkt ab Stufe 20 verwendbar sind, können Spieler mit ihren Twinks also einfach die “Inflatable Mount Shoes” ausrüsten und dadurch dann wie gewohnt mit ihren Mounts über das Wasser in der Spielwelt laufen.

Um das Ausrüsten dieser Gegenstände noch einfacher zu gestalten, können die Besitzer eines Wasserschreiters bei den Anglern in Pandaria eine wesentlich günstigere Variante der “Inflatable Mount Shoes” erwerben. Diese Version dieser Reittierausrüstung ist an den Battle.Net Account eines Spielers gebunden und lässt sich bei Interesse also direkt an die eigenen Twinks schicken. Wer aktuell also bereits einen Wasserschreiter besitzt und an den Komfort dieses Mounts gewöhnt ist, der sollte in Patch 8.2: Rise of Azshara also keinen Nachteil haben.

 

A small clarification to our plans with Mount Equipment–

Hitting level 100 on one character will unlock this system. Once unlocked, the system will be available to all characters, and the equipment pieces themselves will require level 20. If your goal is to have waterwalking while leveling, you can just enable the waterwalking Mount Equipment (there will be one available via Anglers reputation that will be bind-on-account), and it’ll work exactly as before, with the benefit of making all of that character’s mounts walk on water.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort