Update: Die Entwickler wollen den Shudderwock überarbeiten

Update: Die Entwickler wollen den Shudderwock überarbeiten
Update: Die Entwickler wollen den Shudderwock überarbeiten
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Nachdem die an Hearthstone mitarbeitenden Entwickler von Blizzard Entertainment bereits vor mehr als einer Woche ankündigten, dass sie die Auswirkungen des Shudderwocks auf das Meta dieses Kartenspiels und die Spielerfahrung der Community ganz genau überprüfen möchten, hat Community Manager Jesse Hill in der letzten Nacht jetzt endlich bekannt gegeben, zu welchem Ergebnis das Entwicklerteam gekommen ist. Dem Bluepost von Jesse Hill zufolge können die Entwickler mittlerweile nachvollziehen, wie frustrierend es sein kann, wenn ein Gegner einen legendären Diender mit solch einer extrem lange laufenden Animation ausspielt. Aus diesem Grund möchten die Game Designer von Hearthstone mit einem zukünftigen Patch sowohl die Geschwindigkeit der Animation des Shudderwocks verdoppeln als auch die Anzahl der reproduzierbaren Kampfschreie auf insgesamt 20 beschränken. Diese Anpassungen sollten zusammen mit einer ebenfalls geplanten Änderung am Lebenssauger dafür sorgen, dass gegen einen Schamanen ausgetragene Partien nicht mehr für ganz so viel Frust innerhalb der Spielerschaft sorgen.

 

Recently, our players have had feedback regarding the Shaman card, Shudderwock. We understand that the length of its Battlecry animation and other animations spawned from its Battlecry can be frustrating.

In a future update, we will be doubling the animation speed of Shudderwock’s Battlecry so it will lessen the impact on the overall pacing of your current Hearthstone match. In addition, the amount of Battlecries Shudderwock can reproduce will be capped at 20.

We will also be speeding up the animation of Lifedrinker for similar reasons.
Thank you for your feedback, and we’ll see you in the Tavern.

Cheers!

 

 

Originalartikel:

Auch wenn sich die neue Erweiterung “Der Hexenwald” noch nicht einmal seit einer Woche auf den Liveservern von Hearthstone befindet, so gibt es aktuell bereits eine Vielzahl von Spielern, die umfangreiche Änderungen an der in diesem Set enthaltenen legendären Schamanenkarte Shudderwock (Deu: Der Grauselhurz) fordern. Überraschenderweise basiert dieser Wunsch nach Änderungen in diesem Fall allerdings nicht unbedingt auf der reinen Spielstärke dieses Dieners, sondern er geht vielmehr von dem äußerst problematischen und unangenehmen Effekt dieser Karte aus. Ein im späteren Spielverlauf ausgespielter Shudderwock kann durch seinen Kampfschrei nämlich eine Kettenreaktion an Animationen auslösen, die erst nach mehreren Minuten vollständig durchgelaufen ist und jede folgende Runde extrem in die Länge zieht.

Aufgrund dieser Forderungen aus der Community hat sich der für die Entwicklung von Hearthstone mitverantwortliche Senior Game Designer Dean Ayala in der Nacht von Freitag auf Samstag auf Twitter zu Wort gemeldet und dort dann in einem Tweet verkündet, dass die Entwickler sich über das Wochenende möglichst viel Feedback zu Shudderwock durchlesen möchten. Zu Beginn der nächsten Woche will das Entwicklerteam dann erneut auf dieses Thema zu sprechen kommen und sowohl die Geschwindigkeit der Animationen als auch die Spielweise der beliebtesten Decks mit dieser Karte überprüfen. Sollten diese Untersuchungen sehr negative Ergebnisse und Probleme aufzeigen, dann wäre es sehr gut möglich, dass die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment noch einmal einige Anpassungen an diesem Legendary durchführen oder zumindest das Tempo der Animationen ein wenig erhöhen.

Genauere Details zu diesem Thema sollten irgendwann in den nächsten Tagen folgen.

2 Comments

  1. Die Battlecrys zu cappen ist unnötig, das Deck ist sowieso mies und nur meme. Sollen sie die Animationensgeschwindigkeit nochmals anziehen.

  2. War zu erwarten.
    Und die Limitieren ist auch gut, sonst wäre es wirklich absurd.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort