SC2: Die Patchnotes zu Patch 4.3.0

SC2: Die Patchnotes zu Patch 4.3.0
SC2: Die Patchnotes zu Patch 4.3.0
User Rating: 5 (1 votes)

Während der heute Vormittag in der europäischen Spielregion durchgeführten Wartungsarbeiten haben die an Starcraft 2: Legacy of the Void mitarbeitenden Entwickler von Blizzard Entertainment interessanterweise den bereits zu Beginn der Woche angekündigten neuen Patch 4.3.0 auf die Liveserver dieses bekannten Titels aufgespielt. Den gleichzeitig damit auf der offiziellen deutschen Communityseite hinterlassenen Patchnotes zufolge beinhaltete diese neue Spielversion abgesehen von einer Reihe von Fehlerbehebungen und drei optischen Anpassungen an freischaltbaren Upgrades eigentlich nur noch aus den gestern durch einen eigenen Artikel vorgestellten Premiumkarten “ARK Star” und “Direct Strike”. Weitere Details zu den mit Patch 4.3.0 korrigierten Bugs und diesen neuen Spielfeldern findet ihr wie üblich in den folgenden Patchnotes des Entwicklerteams.

 

 

StarCraft II 4.3.0 Patchnotes

Allgemein

  • Neue Premiuminhalte für die Arcade sind jetzt zum Kauf erhältlich.
    • ARK Star
      • Ein komplett neues, taktisch anspruchsvolles und rundenbasiertes Einzelspielerrollenspiel von Pirate.
      • Wertet eure Gruppe auf, sammelt Waffen und Panzerung und lüftet das Geheimnis von Ark Star.
      • Erfahrt mehr dazu in unserem Blog.
    • Direct Strike
      • Eine verbesserte Version von Desert Strike HotS von Tya.
      • Ein klassisches Kräftemessen mit neuen kostenlosen Kommandanten-Modi.
      • Premiuminhalte schalten mehr Modi und kosmetische Belohnungen frei.
      • Erfahrt mehr dazu in unserem Blog.
    • Der neue Filter „Premiuminhalte“ wurde dem Arcade-Bereich hinzugefügt.
  • Für die folgenden Upgrades wurden neue optische Indikatoren hinzugefügt:
    • Anionen-Impulskristalle
    • Verbesserte Thermolanze
    • Verbesserte Ballistik

 

 

Behobene Fehler

Allgemein

  • Die Deaktivierung von Umgebungsgeräuschen deaktiviert jetzt die Geräusche des Space-Marines, Hydralisken und Berserkers auf dem Versus-Bildschirm.

 

Kampagne

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den während der Einsatzbesprechung vor „Vorbote des Verderbens“ eine Videosequenz nicht wie vorgesehen abgespielt wurde.
  • Brütlinge, die beim Abspielen von Videosequenzen erschaffen werden, verbleiben nicht länger in der Spielerbasis, wenn die Videosequenz in „Rückblenden“ und „Feuer am Himmel“ übersprungen wird.

 

Co-op

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in „Schloss und Riegel“ zwei Bunker aufeinander platziert werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tipps auf dem Ladebildschirm in bestimmten Sprachen mit den Tipps zu Co-op-Karten überlappten.
  • Artanis
    • Die Erforschung des Upgrades „Sturmangriff“ in einer Co-op-Mission gewährt dem Spieler jetzt nicht mehr 400 EP.
  • Alarak
    • Beim Abbruch eines Gebäudebaus wird jetzt nicht mehr die vollständige Todesanimation ausgelöst.
  • Han und Horner
    • Die Arachnomine zeigt jetzt mit einem Ziellaser ihre anvisierte Einheit an.
    • Rächer bleiben jetzt nicht mehr als fliegende Einheiten stecken, nachdem sie auf Geißel Amons von Leerenkristallen angegriffen wurden.
  • Karax
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vollstrecker nach der Wiederbelebung manchmal nicht mehr reagierten.
  • Nova
    • Der Raven verliert jetzt im getarnten Modus nicht mehr seine Panzerungsupgrades.
    • Der Platzhaltertext wurde aus dem Tooltip „Biomechanische Reparaturdrohne einsetzen“ des Ravens entfernt.
  • Raynor
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Abklingzeit von „Nachbrenner zünden“ nicht von der Meisterung „Geschwindigkeitserhöhung für Einheiten aus Landekapseln“ profitierte.
  • Swann
    • Die Verwendung von „Landetruppen“ über einer Brücke auf Leerentumult verhindert jetzt nicht mehr das Erscheinen von A.R.E.S.-Kriegsbots.

 

Benutzeroberfläche

  • Der in der Warteschlange von Spielen gegen die K.I. angezeigte Rang wird jetzt wie vorgesehen erhöht und verringert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es beim einfachen Befehlsfeld zu Grafikproblemen mit den neuen Konsolenskins kam.
  • Die Schaltfläche zum Anheften der Karte überlappt jetzt nicht mehr mit langen Kartennamen.
  • Standardkarten, die mit Addons gespielt wurden, erscheinen jetzt nicht mehr mit dem Addon unter Meine veröffentlichten Karten und bei der Suche nach der Karte.
  • Das Stufenbelohnungsdecal wird jetzt nicht mehr abgeschnitten, wenn das Decal auf dem Sieg- oder Niederlagebildschirm angesehen wird.
  • Der Hotkey für „Bauarbeiter auswählen“ erscheint auf der Standardbelegung jetzt nicht mehr als nicht gesetzt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Bob Toss-Porträt nicht in der Belohnungssektion der entsprechenden Erfolge aufgeführt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Symbol für das Resonanzglevenupgrade für Adepten im Produktionsreiter eine alte Grafik verwendete.

 

Versus

  • Das Upgrade „Verbesserte Thermolanze erforschen“ zeigt jetzt die Erhöhung der Reichweite an.
  • Der Erfolg „Automatischer Abschuss“ wurde von der Kategorie „Standard-Gefecht“ in die Kategorie „Ungewertet/Gewertet“ verschoben.
  • Wenn beim Einsatz von „Spionage“ oder „Überwachungsmodus“ mehrere Overseers und Beobachter ausgewählt sind, aktivieren die Einheiten die Fähigkeit jetzt gleichzeitig anstatt nacheinander.
  • Die Texturen der Nexusfähigkeit „Rückruf“ verbleiben jetzt nicht mehr auf Einheiten, die mit „Neuralparasit“ angegriffen wurden.
  • Die Fähigkeiten „Verschleppen“ von Vipern und „D-8-Ladung“ von Rächern können jetzt nicht mehr verhindern, dass „Rückruf“ abgeschlossen wird.
  • Die Aktivierung der Fähigkeit „Überwachungsmodus“ lässt Beobachter jetzt nicht mehr im Produktionsreiter erscheinen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Modell für „Zusätzliche Vorräte anfordern“ in der Luft feststeckte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter bestimmten Umständen beim Abbruch von „Kriechertumor erschaffen“ der ursprüngliche Kriechertumor das „aktive“ Modell beibehielt, aber „Kriechertumor erschaffen“ nicht aktiviert werden konnte.
  • Overlords und Overlords mit dem Upgrade „Bauchbeutel“ werden jetzt bei Strg+Klick oder Doppelklick nicht mehr zusammen ausgewählt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sporen- und Stachelkrabbler beim Entwurzeln aus dem Gebäudereiter verschwanden.
  • Die Grafik des Space-Marine-Skins für Miras Marodeure wurde angepasst, um sie besser vom Standardskin der Ghosts unterscheiden zu können.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort