Legion: Die maximale Kameradistanz kann nicht länger überschritten werden

Legion: Die maximale Kameradistanz kann nicht länger überschritten werden
Legion: Die maximale Kameradistanz kann nicht länger überschritten werden
User Rating: 4.7 (2 votes)

Durch die Eingabe des Befehles “/console CameraDistanceMaxFactor 4” können die Spieler von World of Warcraft aktuell die in den Einstellungen des Spiels vorhandene Grenze für die maximale Kameradistanz entfernen und dadurch dann auf einen Faktor von normalerweise nicht möglichen 3.4-CVar herausscrollen. Auch wenn diese versteckte Option vielen Gelegenheitsspielern unbekannt ist oder sie einfach nur nicht interessiert, so gehört dieser Chatbefehl für Top-Spieler und viele Raider im Grunde aber zu den wichtigsten Einstellungen im Spiel. Während eine höhere Kameradistanz es den Tanks erlaubt mehr von der Kampffläche und vom Boss zu sehen, so können Heiler und DDs mit diesem erweiterten Sichtfeld dann wesentlich besser den möglicherweise auftauchenden Flächeneffekten ausweichen.

Mit dem letzten Build für die geschlossene Beta der kommenden Erweiterung “Legion” haben die Entwickler die Möglichkeit zum Erhöhen dieser Distanz beim Herausscrollen aber nun scheinbar ein wenig überarbeitet und die auf dem Liveserver vorhandene Grenze von 3.4-CVar selbst mit dem Chatbefehl auf grade einmal 1.9 CVar verringert. Da viele Spieler sich seit einigen Tagen nun über diese im Vorfeld nicht angekündigte Änderung aufregen und den Entwicklern das erneute Unterschlagen einer wichtigen Anpassung an World of Warcraft vorwerfen, hat sich Game Designer Watcher gestern Abend nun in eine Diskussion zu diesem Thema eingeschaltet und dabei dann versucht zu erklären, warum die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment sich für diesen Schritt entschieden haben.

(Links wird die Beta von Legion angezeigt und recht sehen Spieler den Liveserver.)

Dieser Erklärung zufolge war den Entwicklern von Anfang an bewusst, wie unzufrieden viele Raider und Nutzer dieser Option über diese Anpassung sein werden. Schließlich wirkt sich diese Änderung im Grunde negativ auf ihre bisherige Spielweise aus und verändert für diese Personen tatsächlich die Art und Weise, mit der sie die Dinge im Spiel aktuell betrachten. Allerdings sind die Entwickler der Meinung, dass ein Überschreiten der im Interface vorhandenen Grenze der Kameradistanz im Grunde einen eindeutigen spielerischen Vorteil darstellt, den Spieler ohne das Wissen um diese Funktion nicht besitzen. Aus diesem Grund sollte es laut den Mitarbeitern von Blizzard in diesem Fall ein für alle Spieler einsehbares Limit geben, welches nicht erst durch die Eingabe eines Chatbefehls aktiviert werden muss und allen Personen die gleichen Chancen gewährt.

Zu diesem Grund gesellt sich dann auch noch der Umstand hinzu, dass das Aussehen des Spiels von den Designern selbstverständlich nicht auf diese hohe Kameradistanz ausgelegt wurde. Alle Fähigkeiten, Bosskämpfe, Mechaniken in der Spielwelt und Modelle basieren nämlich auf der im Interface einstellbaren Distanz, weshalb Spieler mit einer noch höheren Sichtweise in einigen Fällen dann nicht unbedingt die Dinge auf ihrem Bildschirm sehen, die die Entwickler ursprünglich einmal beabsichtigt hatten. Beispielsweise nimmt der eigene Charakter bei einem Zoom Level von 3.4-CVar nur noch so viel Platz auf dem Bildschirm wie eine Einheit in Starcraft 2 ein, was auf keinen Fall den Absichten der Designer entspricht und häufig auch einfach nicht besonders gut aussieht.

 

This is one of this changes that we realize will be intensely unpopular with the group of players that has used console/WTF CVars to increase camera zoom beyond what the UI slider permits. For everyone else, they probably won’t see what the big deal is, since it’s removing a hidden option that most never used. But for those who are accustomed to an increased max zoom, it’s changing the way you’re experiencing the game in a way that feels restrictive and simply worse. So why would we do that?

In a broad range of gaming genres (from RTS to Action RPG), being able to zoom out and see more of the world around you provides an objective advantage in the form of information. Due to that competitive advantage, camera-unlocking or increased zoom distance are features commonly found in third-party hacks for a variety of games. Whatever the maximum allowed, that’s what competitive players will use in order to maximize performance, even at the expense of the game’s overall look and feel.

We strongly believe that there needs to be parity in this area between players who are using the default UI and those who have addons or knowledge of hidden console variables. One option was certainly to just allow the in-game slider to go all the way up to the CVar hardcap. But that scale is beyond the one around which the game was designed at its core. The development team builds the world, its art, its combat mechanics, and other interactions, around the base UI experience and scale. At the 3.4-CVar zoom level, your heroic Warcraft avatar takes up about as much screen-space as one of the dozens of marines you might control in a game of Starcraft.

Basically all of us started out playing WoW at the UI-enabled zoom level, and fell in love with that world enough that we now find ourselves here posting on an expansion beta forum discussing its future. At some point, we saw a raid video and wondered how they could see so much of the field at once, or we saw a forum post or got a helpful tip from another player, and learned that if you typed “/console CameraDistanceMaxFactor 4” you could zoom out way more, and we never looked back. But was that original experience bad, or have we just grown accustomed to something different?

There may also be a bit of hyperbole in the discussion around the change. This is a screenshot I just took with the max UI-selectable zoom settings in the current Legion build: http://i.imgur.com/e8vFT6t.jpg

I’m not sure it’s fair to say that this level of zoom entails your character dominating the screen, or removes any awareness of nearby threats.

Finally, why did this happen suddenly now, late in the beta cycle, seemingly without any communication? Honestly, the intent was for the change to have been in place from early alpha onwards. I believe that what happened was that one of the CVars (CameraDistanceMaxFactor?) was clamped from the start, but a second CVar (CameraDistanceMax?) was overlooked. That issue was entered and tracked as a bug, and was just fixed recently. As a development team, at this point we’re fixing up to 2000 Legion bugs a week, and it’s not always obvious which player-facing build will contain a particular one of those fixes. This clearly wasn’t something we ever imagined could just be swept under the carpet.

 

 

(via)+(via)

12 Comments

  1. Unfassbar…. Ich habe ja echt überlegt zu Legion zurückzukehren, weil es sehr gut aussieht und sie wieder vieles richtig machen, aber das ist der Overkill… Für alle die ernsthaft raiden war das bisher das wichtigste. Ja das hört sich zwar wieder so negativ an, aber das ist jetzt wirklich das ende von WoW, vergrault halt noch mehr gute spieler nur damit die Casuals und lfr-noobs die euch noch euren lebens unterhalt sichern bleiben -.- .

    • “Ich kaufe mir das Spiel nicht, weil ich nicht mehr ganz so weit hinausscrollen kann” ist vielleicht der dümmste und amüsanteste Grund (nicht böse gemeint), den ich bisher gehört habe. Wer rein aus diesem Grund aufhört zu spielen oder sich Legion nicht einmal anschaut, der sucht meiner Meinung nach auch einfach nur nach Ausreden dafür, um sich über WoW aufzuregen. Ich meine, ich bin auch kein Fan von dieser im Grunde unnötigen Änderung und ich würde eine Umentscheidung der Entwickler gut finden, aber für mich geht jetzt keine Welt unter. Kann ich nicht nachvollziehen, warum das für so viele Leute ein “ich höre auf zu spielen/ich spiele nicht” Problem darstellt.

      • Naja ich kann Bonzai schon etwas verstehen. Denn wer ernsthaft Raiden gehen möchte und nicht nur den Easy LFR abfarmt, hat bei den mittlerweile doch recht heftigen Bosstaktiken einen relativ hohen Frustfaktor. Man kann halt eben nicht mehr 2-3 Sekunden in etwas stehen bleiben, weils die Heiler schon wegheilen können. Selbst wenn man nur 1-2 Ticks abbekommt geht man schon oft über die Wuppa.
        Geht dies so weit, dass einem das Raiden keinen Spaß mehr machen sollte dadurch dass man einfach nichts mehr sieht, ist es für mich schon plausibel, mit dem Raiden und dann eben auch mit WOW auf zu hören, bzw. es lieber ganz seien zu lassen.

        • A. Die Fähigkeiten der Bosse basieren auf der normalen Kameradistanz der Spieler und nicht auf der durch den Chatbefehl erhöhten Distanz. Aus diesem Grund sollten diese Fähigkeiten kein Problem für Top-Spieler darstellen.
          B. Flächen am Boden haben sehr wenig mit einer höheren Kameradistanz zu tun. Schließlich befinden sich diese Dinge unter deinen Füßen und lassen sich oft sogar einfacher erkennen, wenn man etwas an den Charakter heranzoomt.

  2. Schwachsinnige Änderung. Es ging all die Jahre ohne das sich irgendwer darüber beschwert hat. Wenn sie nicht wollen, dass das ganze über ein Makro geschieht, dann sollen sie die Option doch einfach in das Interface einbauen und jeden selber entscheiden lassen wie er seine Kamera eingestellt haben will.

    • Das war all die Jahre über ein Exploit der geduldet wurde. Jetzt wird er endlich gefixt.
      Das Spiel ist nunmal nicht darauf ausgelegt, dass man so weit raus zoomt und das macht einige Bossfights viiiiiieeeeeel leichter, also ist es nix anderes als cheaten. Beste Beispiel wäre Sartharion mit seinen Flammenwänden…

      • Zumal auch jeglicher Flair des Spels verloren geht, da man von seiner direkten Umgebung absolut nicjts mehr mitkriegt. Mit dieser Distanz erkennt man nicht mal mehr mit welchen Rassen man zusammen spielt.

  3. ich hab mich vielleicht etwas unangebracht ausgedrückt… Sry…
    Der Punkt ist, wer einmal im top berreich geraidet hat (top 200 World, Top 10 auf dem Server, selbst unter Top 1000 World (im Guild Ranking)) der wird verstehen was ich meine, als Healer(mein main bis ich nach der 6. WOD ID aufgehört habe in der wir übrigens schon 4mythic bosse down hatten… Normal und hc selbstverständlich clear nach der 2. ID) ist es einfach essentiell überblick zu behalten, Für unsere Tanks war das bzw. ist das auch extreem wichtig um nicht ständig den boss nur zu sehen sondern auch vielleicht den anderen tank jenachdem was der gerade macht im auge behalten zu können.

    Um die flächen usw. geht es weniger als um den überblick des gesamten raids. Jeder weiß ja was bei einer bossfähigkeit passiert und dbm sagt einem dann ja auch rechtzeitig bescheid auf dem nieveau von dem ich spreche ist es einfach wesentlich wichtiger ständig alles im auge zu haben…

    Egal…

    Zu den leuten die meinen es war ein exploit, der viel zu lange gedulded wurde wie @Bonecurse : Trololol sry, aber Blizz beschließt etwas zu entfernen was ihnen nicht mehr passt (warum auch immer) nennt irgendwelche gründe die Akzeptabel sind, aber wie immer in keinsterweise rechtfertigen, warum das denn gerade jetzt geschehen muss, wo es sie seit (10 jahren?) nicht gejuckt hat das dies im spiel war und sowieso von nur maximal 5% aller spieler benutzt wurde… REALLY???

    Ich bin großer blizzard fan und feiere dieses Unternehmen für alles was sie tun, sie haben auch vieles in Wow richtig gemacht auch mit legion, aber soetwas ist unverständlich, die “Casuals” die sowieso nichts davon wissen, juckt es doch nicht, denn was ich nicht weiß macht mich nicht heiß und ich (aus sicht des casuals gesprochen) bin ehh zu dumm um zu wissen was mir das bringt, dennoch wird von blizzard gesagt es sei Plötzlich unfair und die bosse wären garnicht darauf ausgelegt…. genau und ich bin der Präsident der USA LOL.

    Ich hoffe ihr habt mich verstanden, es wäre absolut kein Problem für mich wenn sie endlich mal ehrlich sagen würden warum sie etwas tun und nicht irgendwas sinnloses sich ausdenken, was maximal zu 30% der Wahrheit entspricht, denn das sie dadurch probleme beim Designen von Bossen bekommen kann durchaus sein, nur das ist dann ihr Problem und nicht unseres…. Und wenn dann könnten sie ehrlich sagen: wir haben leider auf grund dieses Features Probleme mit einigen Bossen und müssen es leider deaktivieren, weil es eh nur von 5% der Spieler genutzt wird, achja und diese 5% werden immer weniger, weil aus unerklärlichen gründen immer mehr Spieler ihr abbo kündigen…

    So sry etwas zu viel aufgeregt soll hier kein Hate werden is alles mehr oder weniger Konstruktiv 😛

    • Abgesehen von den erwähnten Gründen der Fairniss zwischen Spielern wirkt sich die Entfernung dieser Grenze selbstverständlich auch negativ auf das Design der Bosse aus. Diese Feinde sind (wie im Artikel erwähnt) auf die normale Kameradistanz im Interface ausgelegt und orientieren sich nicht an der erweiterten Sicht durch den Chatbefehl. Wenn Teile der Spieler aber nun die erweiterte Kameradistanz verwenden, dann stehen die Designer der Bosskämpfe vor der Frage, an welche Sichtweise sie die Bosse nun anpassen und welchen Spielern sie dadurch dann entweder einen kleinen Vorteil oder Nachteil gewähren.

    • Guck dir mal oben die beiden Vergleichsbilder an, willst du mir ernsthaft sagen du hast mit der linken Distanz zu wenig Übersicht? Schwachsinn! Interessant, dass du behauptest zu wissen, dass Blizzard nicht die Wahrheit sagt. Alles ziemlich weit aus der Nase gezogen.

  4. Ich muss sagen dass das mich am wenigsten interessiert, einfach weil ich mit der Distanz zufrieden bin die mir Blizzard ermöglicht, besonders weil ich die Action Camera ( http://blizzard.justnetwork.eu/2016/05/15/legion-die-action-camera/ ) ausprobierenl bzw damit leveln möchte und ich glaube es würde mich eher stören bei einer so gigantischen Entfernung so etwas anzuschalten

  5. @Bonzai Ich war zu Classic Aktiver Raider und habe u.a. Naxxramas gesehen und bin jetzt Casual also ich kenne beide Seiten. Dass du dich über “mangelnde” Sicht beschwerst ist einfach nur Blödsinn. Du versuchst nur zu Haten 🙂

    Und wenn es tatsächlich so ist wie du sagst, was ich dir nicht glaube, dass du in den ersten beiden ID’s Normal und Heroic durch hattest scheint dir ne WoW Pause ganz gut zutun, damit du deinen Keller mal verlässt und dein Leben genießt wie es die so bösen Casuals tun … xD

    Zum Thema .. Juckt mich kein Stück … vlt weil ich n kack Casual bin (gell Bonzai) oder auch nru weil man so auch genug sieht und jeder der sich über so etwas beschwert ist verblödet oder einer der einfach nur gründe sucht sich zu schweren.

    Wie auch immer .. ich geh jetzt an die Sonne viel mehr kann man mit einer Schiene ja sowieso nicht machen
    Bax

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort