WoW Legion: Das Zurückgeben von Gegenständen entfernt die Freischaltung für die Transmogrifikation

WoW Legion: Das Zurückgeben von Gegenständen entfernt die Freischaltung für die Transmogrifikation
WoW Legion: Das Zurückgeben von Gegenständen entfernt die Freischaltung für die Transmogrifikation
User Rating: 4.8 (1 votes)

Mit der kommenden Erweiterung “Legion” werden die Entwickler von World of Warcraft das System für die Transmogrifikation komplett überarbeiten und an die bereits aus Diablo 3 bekannte Funktionsweise angleichen. Dabei werden die Modelle der von Spielern gefundenen Gegenstände dann automatisch in einem neuen Kleiderschrank aufbewahrt, der Spielern das Aussehen dieser Gegenstände auch dann noch zur Verfügung stellt, wenn sie das Ausrüstungsteil mit dem entsprechenden Design nicht länger besitzen.

Da Spieler nach dem Erhalt von vielen Gegenständen dann allerdings zwei Stunden Zeit dafür haben, um diese Items entweder beim Händler zurückzugeben oder an andere Spieler aus der gleichen Gruppe weiterzuleiten, fragen sich aktuell einige Spieler, ob die im Kleiderschrank gespeicherten Designs auch beim Entfernen von Gegenständen mit diesem zweistündigen Countdown erhalten bleiben. Schließlich würde es das Sammeln von Modellen stark vereinfachen und auch ein wenig unfair gestalten, wenn man Items nach dem Fund oder Kauf dann sofort wieder weiterleiten könnte.

Scheinbar haben die Entwickler in diesem Fall allerdings die Möglichkeit zum Ausnutzen dieser Mechanik vorausgeahnt und dann bei der Transmogrifikation in “Legion” dann dafür gesorgt, dass das Entfernen von freigeschalteten Gegenständen mit diesem zweistündigen Zähler auch das entsprechende Modell aus dem Kleiderschrank entfernt. Somit werden scheinbar dann tatsächlich nur die Gegenstände dauerhaft im Kleiderschrank der Spieler erhalten bleiben, die komplett bezahlt und an den jeweiligen Charakter gebunden wurden.

Auf folgendem Bild aus der Alpha von “Legion” sieht man einmal die Textnachrichten beim Entfernen eines Gegenstands mit einem laufenden Countdown.

Legion Transmogrifikation

 

4 Comments

  1. Schade

  2. Du machst einen tollen Job, lieber Azurios 🙂

    Was ich mich frage: Werden auch frühere Gegenstände erfasst, oder wird man für dieses System bspw. Lvlgebiete und Classic Instanzen ablaufen, um seine gewünschten Modelle zu bekommen?

    • Items von Quests werden freigeschaltet. Items aus Dungeons wirst du erneut suchen müssen, sofern du sie nicht mehr im Inventar oder auf der Bank hast.

  3. Soweit ich weiß erhält man alle Gegenstände Freigeschaltet die man durch eine abgeschlossene Quest hätte bekommen können, selbst wenn man sich diese Belohnung nicht ausgesucht hat. Nicht erfasst werden alle jemals Besessenen Items, nur diese die man noch Besitzt. Sprich Items die man mal gelootet hat aber bereits vor unzähliger Zeit bei einem Vendor gelandet sind muss man sich neu erarbeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort