Hearthstone: Ein Interview mit Eric Dodds

Hearthstone: Ein Interview mit Eric Dodds
Hearthstone: Ein Interview mit Eric Dodds
User Rating: 4.8 (1 votes)

Hearthstone´s Lead Designer Eric Dodds war vor Kurzem aufgrund der “Bafta”- Awards in London zu Gast und hat dort neben dieser Preisverleihung unter anderem auch ein kurzes Interview mit der Seite “metabomb.net” durchgeführt. Dabei hat der Entwickler sich ein wenig zu dem kommenden Abenteuermodus im Schwarzfels geäußert, einige Punkte zu möglichen Nerfs an bestimmten Karten oder Fähigkeiten klargestellt und mögliche Pläne für ein Addon rund um “Karazhan” angedeutet.

 

(Das komplette Interview findet ihr hier.)

 

Zusammenfassung:

  • Als die Entwickler sich für den Schwarzfels als Thema entschieden haben, wurden erst einmal eine Reihe von interessanten Ideen in den Raum geworfen, die dann während der eigentlichen Entwicklung durchgegangen wurden.
  • Vom Thema her unterscheidet sich der Schwarzfels stark von Naxxramas oder auch von Goblins gegen Gnome.
  • Eigentlich hätte der kommende Abenteuermodus auch recht gut zum zehnten Geburtstag von WoW gepasst.
  • Auch wenn die Karte “Dr. Boom” recht stark ist, so befindet sich dieser Goblin trotzdem nicht auf der “Nerf-Liste” der Entwickler.
  • Die Mitarbeiter von Blizzard möchten nur die Karten nerfen, die sich wirklich negativ auf das Spiel auswirken.
  • Vor der Entwicklung vom Schwarzfels als Abenteuermodus haben die Entwickler auch lange darüber geredet, ob das nächste Addon zu Hearthstone sich nicht vielleicht um den Raid “Karazhan” drehen soll.
    • Da dabei einige sehr gute Ideen zusammengekommen sind, wäre Eric Dodds wirklich überrascht darüber, wenn wir “Karazhan” in der Zukunft nicht als eigenen Abenteuermodus sehen würden.
  • Auch wenn nicht alle Karten aus dem neuen Set mit der Absicht erschaffen wurden, bestimmte Probleme mit dem Meta zu beheben, so wird es doch trotzdem einige neue Karten geben, die genau dieses Ziel verfolgen.
  • Das Erschaffen von Karten läuft in zwei Schritten ab:
    • Design: Ein “cooles” Konzept für eine Karte erschaffen.
    • Entwicklung: Balancing, Spieltest, Balancing.
  • Es gibt keine Pläne für Änderungen an der Heldenfähigkeit des Jägers. Die Entwickler haben dieses Thema intern auch noch nicht einmal besprochen.
  • Aktuell arbeiten sie nicht an einer Umsetzung von Hearthstone für Konsolen. Allerdings wäre solch eine Variante des Spiels in der Zukunft durchaus möglich.
  • Hearthstone auf dem Handy wird ein neues Tutorial besitzen, welches neue Spieler besser auf den Einstieg in das Spiel vorbereitet.
  • Aktuell planen die Entwickler keine Änderungen daran, wie schnell neue Spieler ihre Sammlung an Karten aufstocken können. Allerdings wird dieses Thema häufig von den Entwicklern intern diskutiert, weshalb es in der Zukunft durchaus sein könnte, dass wir ein zu diesem Thema passendes Feature im Spiel sehen werden.

 

 

(via)

1 Comment

  1. Freu mich echt schon auf die Smartphoneversion des Spiels 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort