Jeff Kaplan über den nächsten Helden, die Overwatch League und das Balancing

Jeff Kaplan über den nächsten Helden, die Overwatch League und das Balancing
Jeff Kaplan über den nächsten Helden, die Overwatch League und das Balancing
User Rating: 4.7 (1 votes)

Als Teil des in der vergangenen Woche durchgeführten Starts der Overwatch League luden die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment netterweise mehrere YouTuber, Vertreter der Presse und bekannte Persönlichkeiten in ihre Blizzard Arena ein und ermöglichten es diesen Personen dadurch dann die ersten Partien dieser Liga live vor Ort zu betrachten. Zusätzlich dazu durften die zu diesem Event eingeladenen Gäste an einem kurzen Interview mit Game Director Jeff Kaplan teilnehmen und diesem Entwickler dabei dann eine Reihe von Fragen zu der Overwatch League, dem nächsten spielbaren Helden und einigen anderen Themen stellen. Zu den auf dieser Veranstaltung anwesend gewesenen Personen gehörten unter anderem die Betreiber der YouTube Kanäle Your Overwatch und Overwatch Central, die mittlerweile beide Videos zu dem Ablauf der Fragerunde und den von Jeff Kaplan beantworteten Fragen veröffentlicht haben. Folgend findet ihr nun eine übersetzte Zusammenfassung der in diesen Aufnahmen enthaltenen Informationen.

 

Die Zusammenfassung:

  • Das Entwicklerteam würde in der Overwatch League gerne mehr Teams aus Europa, Canada und weiteren Teilen der Welt sehen.
  • Da die erste Saison der Overwatch League bisher einen vollen Erfolg darstellt, könnte es solche Teams bereits in der zweiten Saison geben. Das Ganze hängt leider davon ab, ob sich Sponsoren/Besitzer in diesen Teilen der Welt finden lassen.
  • Auch wenn die für die Overwatch League verantwortlichen Personen äußerst ehrgeizig sind, so versuchen sie aber dennoch darauf zu achten, dass sie sich nicht übernehmen und zu viele Dinge gleichzeitig angehen.
  • Jeff Kaplan möchte die Overwatch League gerne dauerhaft global halten und keine Beschränkungen für Regionen einführen. Diese Entscheidung liegt aber leider nicht bei ihm.
  • Overwatch in Südamerika voranzutreiben ist den Entwicklern äußerst wichtig. Bei Blizzard gibt es eine eigene Abteilung, die sich mit dieser Region beschäftigt.
  • Die Entwicklung von Held Nummer 27 ist bereits sehr weit vorangeschritten.
  • Aktuell arbeiten die Entwickler an der Optik dieses neuen Helden. Die Designer haben sogar bereits einige erste Skins für diesen Charakter entworfen. Arbeit dieser Art ist ein gutes Zeichen, weil Skins nur für die Helden erschaffen werden, die sich in einer späteren Entwicklungsphase befinden und wahrscheinlich irgendwann veröffentlicht werden.
  • Jeff Kalplan beschrieb Held Nummer 27 als “meta changing“.
  • Die Anpassungen an Mercy und Junkrat basierten auf dem Feedback aus der allgemeinen Community.
  • Jeff Kaplan geht davon aus, dass selbst ein perfektes Balancing in Overwatch nicht dafür sorgen würde, dass alle Helden ungefähr gleich oft von den Top-Spielern verwendet werden.
  • Die Entwickler werden weder Reinhardt noch Orisa überarbeiten. Beide Helden befinden sich aktuell an einem sehr guten Platz.
  • Das Entwicklerteam würde das aktuell nur bei dem World Cup und der Overwatch League verwendete System für sofortige Replays auch gerne der breiten Spielerschaft für ihre Partien zur Verfügung stellen. Allerdings ist dieses System im Moment weder optimiert noch auf die Verwendung durch so viele Personen ausgelegt, weshalb eine Veröffentlichung derzeit leider noch nicht möglich ist. Bevor die Spieler Zugriff auf diese Funktion erhalten, müssen die Entwickler erst einmal einige Anpassungen und Verbesserungen daran durchführen.
  • Im Moment arbeiten die Entwickler schon an Content für Mai und Juni.
  • Die Entwickler sind sich im Moment noch nicht wirklich sicher darüber, welchen Einfluss die Overwatch League auf die Veröffentlichung von Balance Updates haben wird. Bevor die Entwickler die Veröffentlichung von Balance Updates mit dem Zeitplan der Liga koordinieren können, muss die Overwatch League sich erst einmal stabilisieren und den Entwicklern einen guten Eindruck von ihren Terminen und Plänen vermitteln.
  • Jeff Kaplan mag alle Teams der Overwatch League und hat nicht wirklich einen Favoriten.
  • Eine Fantasy Overwatch League wäre laut Jeff Kaplan vermutlich sehr viel Spaß.

 

 

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort