Overwatch: Die PTR Patchnotes vom 23. Juli

Overwatch: Die PTR Patchnotes vom 23. Juli
Overwatch: Die PTR Patchnotes vom 23. Juli
User Rating: 4.7 (1 votes)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben die Entwickler von Overwatch einen neuen Patch auf den öffentlichen Testserver dieses beliebten Hero Shooter aufgespielt, der im Verlauf des heutigen Tages nun auch endlich offizielle deutsche PTR Patchnotes in den Battle.Net Foren erhalten hat. Dieser informativen Übersicht zufolge beinhaltete dieses Update für den PTR von Overwatch unter anderem eine Reihe von notwendigen Fehlerbehebungen, den neuen Tank Sigma, einige Anpassungen an der neuen Rollenwahl für das Matchmaking, neue Optionen für den Workshop und eine durchaus sinnvoll erscheinende Ausweitung des Anerkennungssystems auf weitere Spielmodi. Genauere Informationen zu den mit diesem Update behobenen Bugs findet ihr bei Interesse in den folgenden PTR Patchnotes.

 

(Hinweis: Wer sich zum Testen der neuen Inhalte gerne auf diesen öffentlichen Testserver begeben möchte, der muss in seinem Battle.Net Launcher unter Overwatch dann ganz einfach nur “PTR: Overwatch” als Region auswählen und die Daten für dieses Update herunterladen.)

 

 

PTR-Patchnotes für Overwatch – 23. Juli 2019

Ein neuer Patch für Overwatch befindet sich derzeit in der Entwicklung und ist jetzt zum Testen verfügbar. Wenn ihr euer Feedback teilen oder einen Fehler melden wollt, schreibt euren Beitrag bitte in das englischsprachige Forum PTR Feedback oder PTR Bug Report .

Bitte beachtet, dass sich die folgenden Patchnotes nur auf aktuellen Änderungen in der PTR beziehen. Zwar werden viele dieser Änderungen vielleicht in einem zukünftigen Patch auch für PlayStation 4 und Xbox One umgesetzt, doch die PTR ist nur für PC-Spieler verfügbar und wird daher nur für diese Plattform geplante Änderungen enthalten.

 

PATCH-HIGHLIGHTS

Neuer Held: Sigma

Sigma ist ein exzentrischer Astrophysiker und unberechenbarer Tank, der durch ein schiefgegangenes Orbitalexperiment Einfluss auf die Schwerkraft nehmen kann. Er wurde von Talon manipuliert und als lebende Waffe eingesetzt, denn auf dem Schlachtfeld führt kein Weg an ihm vorbei. Sigma kann zwei Hypersphären (Schwerkraftladungen) schleudern, die von Wänden abprallen und nach kurzer Zeit implodieren, wobei sie Gegnern im großen Umkreis Schaden zufügen. Wenn er Experimentelle Barriere einsetzt, bewegt er eine schwebende Barriere, die er jederzeit wieder auflösen kann, an einen beliebigen Ort. Mit Kinetische Konversion kann er feindliche Projektile in der Luft anhalten und einen Schild daraus formen. Akkretion ermöglicht ihm, Gegnern eine Ladung Geröll entgegenzuschleudern und sie zu Boden zu reißen. Seine wahre Macht entfesselt Sigma mit Gravitationsfluss. Er hebt vom Boden ab, schleudert Gegner im Zielbereich in die Luft und schmettert sie anschließend wieder auf die Erde. Weitere Informationen zu Sigma findet ihr auf seiner Heldenseite.

 

ALLGEMEINE UPDATES

Rollenwahl

  • Der Bildschirm am Ende von Matches wurde aktualisiert, sodass Spieler jetzt nach Rollen sortiert werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es für Spieler mit Controller schwer zu erkennen war, welche Rollenkarte hervorgehoben war.
  • Schnellsuche (mit aktivierter Rollenwahl)

 

Featureupdate: Anerkennungssystem

  • Spieler können jetzt in den folgenden Spielmodi Anerkennungen verteilen:
    • Überraschungshelden
    • Keine Beschränkungen
    • Deathmatch
    • Totales Chaos
    • Geringe Schwerkraft
    • Alle Spielmodi von PvE-Events (Aufstand, Vergeltung, Sturmzeichen)

 

Spielmodus

  • Überraschungshelden – Auf Kontrollkarten werden die Helden jetzt zwischen den Runden neu verteilt.

 

Workshop

Neue Events:

  • Player Dealt Healing
  • Player Received Healing
  • Player Joined Match
  • Player Left Match

 

Neue Aktionen:

  • Start Transforming Throttle
  • Stop Transforming Throttle

 

Neue Werte:

  • Healer
  • Healee
  • Event Healing
  • Host Player

 

Kommentar der Entwickler: Viele Spieler haben darum gebeten, im Workshop Heilung mitverfolgen zu können, also haben wir zwei neue Eventtypen und drei neue Werte hinzugefügt, um das zu ermöglichen. Außerdem haben wir Events hinzugefügt, durch die ihr leichter feststellen könnt, wenn Spieler Matches beitreten oder sie verlassen. Damit bei benutzerdefinierten Spiele ähnliche Privilegien wie für Administratoren herrschen, könnt ihr jetzt mit „Host Player“ herausfinden, wer das Spiel erstellt hat. Außerdem könnt ihr jetzt den Eingabe-Throttle von Spielern skalieren, invertieren und drehen, sodass Charaktere in der Schulterperspektive leichter gesteuert werden können.

 

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Benutzerdefiniertes Spiel: In benutzerdefinierten Spielen wird jetzt die Benutzeroberfläche für Vorlagen in der richtigen Reihenfolge angezeigt.

 

Helden

Brigitte

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Brigittes geworfene Reparatursets zu laut waren.

 

Zenyatta

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine Verzögerung in der Animation für Zenyattas Nahkampfangriff auftrat, wenn dadurch sein primärer Feuermodus unterbrochen wurde.

 

Orisa

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige visuelle Effekte nicht mehr angezeigt wurden, wenn in der Heldengalerie mehrmals Orisas Highlight-Intro „Oh!“ angesehen wurde.

 

Genji

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Genji manchmal keinen Schaden verursachte, wenn er Sturmschlag in schneller Folge gegen ein einzelnes Ziel eingesetzt hat (Fehler nur in der PTR).

 

Sombra

  • Es wurde ein Animationsfehler im Zusammenhang mit EMP behoben (Fehler nur in der PTR).

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort