BfA: Eine neue Zauberanimation für Paladine

BfA: Eine neue Zauberanimation für Paladine
BfA: Eine neue Zauberanimation für Paladine
User Rating: 4.9 (2 votes)

Mit der kommenden Erweiterung “Battle for Azeroth” werden die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment ihr in Legion gestarteten Unterfangen zum Austauchen der in die Jahre gekommenen Zauberanimationen des Spiels fortsetzen und einige der im aktuellen Addon vernachlässigten Klassen mit brandneuen Effekten für ihre unterschiedlichen Fähigkeiten ausstatten. Aus diesem Grund beinhaltete der in der vergangenen Nacht auf die Testserver der aktuell laufenden Alpha von Battle for Azeroth aufgespielte neue Build 26095 neben neuen Gebieten, einem weiteren Dungeon und Inhalten für die Mag’har auch noch eine komplett neue Zauberanimation für den von Paladinen verwendeten Heilzauber “ Heiliges Licht“, die wesentlich beeindruckender aussieht als der bisher auf dem Liveserver verwendete Effekt.

Während der Durchführung dieser neuen Zauberanimation beschwört der Paladin in seinen Händen nämlich einen aus Licht bestehenden Buchband, der kurz von dem Charakter durchgeblättert wird und am Ende des Effekts dann in das übliche Leuchten des Lichts übergeht. Der von dem Paladin beim Wirken dieses Zaubers eingesetzte Buchband passt perfekt zu dem Hintergrund dieser Klasse und könnte erfahrenere Spieler oder Langzeit-Fans von Blizzard Entertainment gleich an mehrere Momente der Spielgeschichte erinnern. Dazu gehört beispielsweise die Verwendung von Buchbänden in der Zeit vor dem Cataclysm, die Szene mit Maraad aus dem Cinematic von TBC oder auch das mit einem riesigen Buchband ausgestattete Modell des Paladins aus Warcraft 3.

In den folgenden Videos könnt ihr euch bei Interesse anschauen, wie diese neue Zauberanimation in der Alpha aussieht.

 

 

 

(via)

2 Comments

  1. Sieht kacke aus mit dem Buch

  2. Im TBC video bei 1:03 das sieht für mich nach einer Blessing of … aus.
    https://youtu.be/IBHL_-biMrQ?t=1m3s

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort