Theorie: Wird Sylvanas die Horde verraten?

Theorie: Wird Sylvanas die Horde verraten?
Theorie: Wird Sylvanas die Horde verraten?
User Rating: 3.4 (3 votes)

Bei einem der Encounter in dem mit Patch 7.3 erscheinenden Schlachtzug “Antorus, der Brennende Thron” handelt es sich überraschenderweise um den Schreckenslord Varimathras, dessen scheitern in WotLK scheinbar mit einem Aufenthalt in einer speziellen Gefängniszelle der brennenden Legion bestraft wurde. Zu den interessantesten Aspekten dieses Bosses gehören dabei dann seine informativen Dialoge mit den Spielern, die sich je nach Fraktion des Schlachtzugs leicht unterscheiden und möglicherweise sogar Hinweise auf die Weiterführung der Geschichte von World of Warcraft beinhalten. Vor dem Kampf gegen die Spieler weist Varimathras seine Gegner nämlich darauf hin, dass in ihrer jeweiligen Fraktion nicht unbedingt alles zum Besten steht und eine bestimmte weibliche Persönlichkeit bereits an dem Untergang der Horde und der Allianz arbeitet.

Während die Nachricht für die Allianz dabei dann recht kryptisch formuliert wurde und auf mehrere weibliche Charaktere der Lore zutreffen könnte (Jaina, Sylvanas), so beschäftigt sich der Dialog für die Horde aber recht eindeutig mit Kriegshäuptling Sylvanas Windläufer. Varimathras möchte die Spieler davon überzeugen, dass bei der Wahl dieser untoten Elfin zum Kriegshäuptling der Horde nicht alles mit rechten Dingen zulief und Sylvanas auf irgendeine Weise die Entscheidung von Vol’jin manipulierte. Beispielsweise hätte Sylvanas eine ihre Valkyr dafür nutzen können, um Vol’jin vor seinem Ableben eine Vision eines der Loa seines Volkes zu schicken.

Auch wenn ein Schreckenslord wie Varimathras nicht unbedingt die glaubhafteste aller möglichen Quellen darstellt, so gehen aufgrund dieser Dialoge aktuell aber dennoch viele Spieler in den sozialen Medien und in den Foren davon aus, dass Sylvanas (oder Jaina im Fall der Allianz) ihre Fraktion bald offen verrät und danach dann die Rolle eines Bösewichts in einer Erweiterung oder eines Content Updates einnehmen wird. Für diese zumindest interessante Theorie spricht unter anderem das von Sylvanas in Legion an den Tag gelegte Verhalten, welches einen äußerst verdächtigen Eindruck vermittelte und selbst jetzt noch nicht vollkommen aufgeklärt wurde. Schließlich wissen wir als Spieler aktuell nicht genau, was für eine Abmachung Sylvanas eigentlich mit Helya getroffen hat und wie genau ihre Ziele für die Horde und die Allianz aussehen.

Ob diese Theorie rund um den Verrat von Sylvanas (in einigen Versionen auch Jaina mit Kul Tiras) auch nur ansatzweise korrekt ist, erfahren wir wahrscheinlich aber leider erst in einigen Monaten, wenn es erste bestätigte Informationen zu der Erweiterung nach Legion gibt.

 

Varimathras (Allianz):

(Die “shattered mask” ist das Symbol der Verlassenen.)

Varimathras: So, your Alliance still endures. Longer than I expected, though she has already planted the seeds of its downfall. She is patient, that one.
Varimathras: When your thrones run red with betrayal… when your holy places burn and the shattered mask hangs above your hearth… only then you will know. And it will be too late.
Varimathras: It matters not. You are blind to the true darkness closing in around you.

 

Varimathras (Horde):

(Der “throne of hides and bones” ist vermutlich der Thron des Kriegshäuptlings in Orgrimmar)

Varimathras: So, she found me at last. Sent her underlings to finish the job.
Varimathras: Tell me, when she seized your throne of hides and bones, was your allegiance forced? No… I’d wager you surrendered it willingly… or were convinced you did.
Varimathras: It matters not. You are blind to the darkness in your midst.

 

 

(via)

7 Comments

  1. Nicht unbedingt.

    Es gibt noch eine weitere weibliche Person: Jaina Proudmoore
    Außerdem könnte Varimathras auch einfach lügen.

    • Er lügt vermutlich. Allerdings ist die Theorie dennoch interessant.

      Ich finde nicht, dass seine Aussagen wirklich auf Jaina zutreffen. Der Punkt “the shattered mask hangs above your hearth” hat einfach nichts mit Jaina zu tun und die kaputte Maske ist halt das Symbol der Verlassenen unter Sylvanas. + Es wäre irgendwie komisch, wenn seine Dialog nicht das gleiche Ziel hätten.

      • die “zerbrochene Maske” kann auch auf die Maske, die wir alle tragen bzw. ein falsches Gesicht sein und in Verbindung mit den “brennenden heiligen Stätten” kann auch heißen, dass endlich all die falsche Maske von Wahrheit, Heiligkeit und Gerechtigkeit ablegen, um der Legion zu dienen

        • Wenn man zwei Möglichkeiten hat, sollte man sich meiner Meinung nach für die Option entscheiden, die am sinnvollsten ist. In diesem Fall ist eine als Symbol der Verlassenen fungierende tatsächliche Maske einfach sinnvoller als eine sinnbildliche Maske. Zusätzlich dazu kann man “Die Maske, die wir tragen” nicht über seinem Heim wehen lassen.

  2. Hat jemand schon mal Sylvanas und Jaina in einem Raum gesehen? Tjaaajaa…

    • Öfters sogar, einmal im Buch “Kriegsverbrechen” (Auch wenn beide nicht die Hauptrolle gespielt haben) und in Unterstadt als Varian Wrynn und Co. die Stadt belagert haben nach dem Vorfall an der Pforte des Zorns in Nordend.

      Ich würde aber nicht soweit ausholen und alte Übeltäter suchen die Ihr alle kennt sondern eher die gerade auf Argus sind.
      Ich meine was ist denn die “Armee des Lichts” für ein Verein? Ist das denn keine Allianz?
      Ich weiß es natürlich auch nicht wen was oder wer gemeint ist, aber ich glaube, wenn ich mir so die ganzen Modelle anschaue, die auf den PTR rumschwirren, dann glaube ich dass am Verrat eine ganz andere Blutelfe gemeint ist vom Haus Windläufer und nicht gerade Sylvanas oder Jaina.

  3. Klingt mehr nach Sylvanas in beiden Dialogen.
    Warum nur Sylvanas? Nun:
    – in der Allianzversion ist die Rede “von der Dunkelheit welche um sie herum näher kommt”
    – in der Hordeversion ist die Rede “von der Dunkelheit in ihrer Mitte/unter ihnen”
    Sie hat schon immer versucht herauszufinden wie es ihr möglich ist, ohne Lichking, den Verlassenen das Überleben zu sichern. Alle anderen Völker verstehen ja unter Reproduktion etwas anderes, und Nekrophilie…ups sorry, Nekromantie gehört nicht dazu. Neben dem Lichking, würde sie eine weitere untote Bedrohung werden, weil sie die Horde nicht mehr bräuchte.

    Apropos Jaina, sie hat einen Groll gegen die Horde und hat deswegen auch einen rage quit bei den Kirin Tor (wg. Sonnenhäschers Rückkehr) gemacht, ist aber der Allianz an sich nicht feindlich gesinnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort