WoW: Spieler können Kristallisierte Teufelsenergie nun für Tapferkeitspunkte kaufen

WoW: Spieler können Kristallisierte Teufelsenergie nun für Tapferkeitspunkte kaufen
WoW: Spieler können Kristallisierte Teufelsenergie nun für Tapferkeitspunkte kaufen
User Rating: 4.8 (1 votes)

Auch wenn es seit gestern weder einen Patch noch eine Ankündigung für einen Hotfix zu World of Warcraft gab, so haben die Entwickler im Verlauf des gestrigen Tages aber wohl dennoch eine kleine Neuerung auf den Liveservern dieses Titels aktiviert. Scheinbar können die Spieler mit einem legendären Ring aus WoD nun nämlich die Kristallisierte Teufelsenergie für insgesamt 1250 Tapferkeitspunkte bei den NPCs “Dawn-Seeker Krisek” oder “Zooti Fizzlefury” erwerben.

Dieser legendäre Verbrauchsgegenstand droppte bisher nur bei Archimonde auf jeder Schwierigkeit außer dem LFR-Tool und ermöglichte es Spielern, das Itemlevel ihres legendären Ringes um jeweils drei Punkte nach oben zu bringen. Dabei können Spieler dieses Item dann insgesamt 20 Mal einsetzen, sodass ihr legendärer Ring am Ende eine Gegenstandsstufe von 795 Punkten besitzt.

Wer bisher also keinen wirklichen Anreiz zum Farmen von Tapferkeitspunkten in World of Warcraft hatte, der ist vielleicht nun durch die Möglichkeit zum Verbessern seines legendären Ringes etwas motivierter. Schließlich ist das Sammeln dieser Punkte im Grunde ein wenig einfacherer und vermutlich auch lohnenswerter als das Töten von Archimonde.

 

 

(via)

2 Comments

  1. Ein wenig schade. Das wiederholte sammeln von Punkten ist zu einem nicht sehr schwer, zum anderem eher langweilig. Auserdem finde ich dass gerade bei den legendären Items eine so einfache Steigerung nicht möglich sein sollte. Das mindert die Qualität solcher Gegenstände.

    Mal davon abgesehen dass seit Mists of pandaria die legendären Gegenstände eh nicht mehr so legendär sind 😀

    Aber nun hat man neben den “Zeitwanderer Instanzen” nun wieder etwas für das man Zeit aufbringen kann, wenn man will.

  2. Das Sammeln der Punkte mag nicht sehr schwer sein… trotzdem kannst du ja pro Woche nicht mehr als 5k Punkte sammeln (von denen ich persönlich übrigens weit entfernt bin). Es war aber beim Einführen der TPs absehbar, dass sogar Leute wie ich, die nicht so viele Punkte pro Woche erhalten, ihre Ausrüstung irgendwann maximal aufgewertet haben. Bei 14-15 Gegenständen (je nachdem, ob eine Zweihandwaffe oder Main- und Offhand) wären das gerade mal 7k bis 7,5k an Punkten.

    Insofern erscheint es nur logisch, noch etwas nachzuschieben, womit die TPs ausgegeben werden können… (Damit nicht wieder der gleiche grauenhafte Fehler passiert wie in MoP mit den Gerechtigkeitspunkten. Aber das nur am Rande.)
    Und ich finde es gut, dass beispielsweise die Instanzen seit der Einführung der TPs dann wieder einen Anreiz haben.

    Meiner Meinung nach kann “legendär” so und so sehen.
    Ist etwas “legendär”, wenn es nur ein paar Spieler haben?
    Wenn es aufwendig zu holen ist?
    Wenn man viel Zeit, Gold und/oder andere Materialien investieren muss?
    Wenn es auch im Addon darauf noch brauchbar ist, zumindest zum Hochleveln?
    Wenn man es ausschliesslich schafft (aufgrund irgendwelcher Klassen- oder Zeit-Restriktionen) diesen Gegenstand nur mit einem Char und nicht auch mit den Twinks zu holen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort