WoD Web Comic: Gul’dan and the Stranger

WoD Web Comic: Gul’dan and the Stranger
WoD Web Comic: Gul’dan and the Stranger
User Rating: 4.9 (2 votes)

Die Entwickler von Blizzard haben heute mit den Worten “A prophecy of what’s to come?” ein leider recht kurzes Web Comic zu Warlords of Draenor veröffentlicht. Inhaltlich dreht sich dieses Werk um ein Gespräch zwischen dem Orc Gul’dan und einem sonderbaren Fremden über das Schicksal der Orcs auf Draenor und die Pläne des Hexenmeisters mit der brennenden Legion.

 

Das Comic könnt ihr hier als PDF finden.

 

Spoiler und Theorien: Die kryptische Botschaft der Entwickler über die Prophezeiung könnte darauf hindeuten, dass das am Ende dieses Comics erwähnte Ereignis mit der Versammlung der Orcs zur Einnahme von Mannoroths Blut in einem kommenden Projekt eine wichtige Rolle spielen wird. Derzeit vermuten viele Spieler in den Battle.Net Foren und auf Twitter einen Zusammenhang zwischen diesem Comic und dem in einer Woche von den Entwicklern erscheinenden Cinematic zu WoD. Schließlich wäre es ziemlich interessant zu sehen, wie Grommash die Orcs dieses Mal daran hindert das Blut zu trinken und nebenbei Mannoroth erneut niederstreckt. Ansonsten könnte diese Aussage der Entwickler selbstverständlich auch nur auf Warlords of Draenor an sich anspielen, da ohne Garroshs Reise nach Draenor dieses Addon gar nicht möglich wäre.

Guldan Stranger WoD 2

 

(via)

Tags:

10 Comments

  1. Garrosh, würde ich sagen

  2. 1. Draenor und nicht Dreanor.

    2. Finde ich das echt cool zu sehen wie sich die Orcs durch das blut verändert haben. Nur warum nur Gul’dan das Blut trinkt verstehe ich nicht so ganz. War Ner’zhul nicht der Haupt Hexenmeister?

    • 1. Den Fehler wirst du vermutlich noch öfter finden….

      2. Ner’zhul war das nur am Anfang und wurde dann bereits vor dem Blut durch die Legion von Gul’dan abgelöst. Allerdings läuft in Dreanor einiges anders als in der Scherbenwelt, da Ner’zhuls Frau dort noch am Leben ist.

      • Und wieso werde ich den Fahler noch öfter sehen? Es wird doch “Dränor” gesprochen und nicht “Drenor”. Man sagt ja auch “Dränai” und nicht “Drenai”.

        Achso. Das wusste ich noch nicht.

        • 1.Ich weiß, wie man es schreibt und was richtig ist…
          Allerdings neige ich häufig dazu das E vor dem A zu schreiben und manchmal übersehe ich das dann beim Korrigieren.

          2. Ner’zhuls Frau Rulkan befindet sich sogar im Schattenmondtal von Draenor und fungiert als Questgeber.

          • das heißt, wir stranden in einer Zeit, bevor selbst die normale Horde beeinflusst werden konnte.
            Durch was starb seine Frau in unserer Zeitlinie?

          • Das wurde nie wirklich erwähnt. Es ist halt nur einige Jahre vor dem ersten Kontak mit der Legion passiert.

          • k, hatte ich also noch richtig in Erinnerung.

    • Laut Rise of the Horde ist Ner’zhul allerdings Schamane, nicht Hexenmeister.

      • Ner’zhul war zuerst Schamane (wie viele magisch begabte Orcs) und wurde erst später Hexenmeister. Das Buch “Beyond the Dark Portal” erklärt das ganz gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort