WoW: Patch 6.2 beinhaltet eine neue Währung für Bonuswürfe

WoW: Patch 6.2 beinhaltet eine neue Währung für Bonuswürfe
WoW: Patch 6.2 beinhaltet eine neue Währung für Bonuswürfe
User Rating: 4.8 (2 votes)

Derzeit können Spieler in World of Warcraft die “Siegel des geschmiedeten Schicksals” dazu verwenden, um nach dem Sieg über einen Boss einen Bonuswurf auf den Loot Table eines besiegten Gegners zu erhalten. Da die Entwickler von Blizzard die Art die für diese Bonuswürfe benötigte Währung allerdings mit verschiedenen Raid Tiers immer wechselt, wollte nun in der vergangenen Nacht ein Spieler über Twitter von den Entwicklern erfahren, ob der kommende Patch 6.2 mit der Höllenfeuerzitadelle dann auch wieder neue Siegel für die zusätzliche Beute mit sich bringen wird.

In ihrer Antwort haben die Mitarbeiter von Blizzard verkündet, dass es mit Patch 6.2 aufgrund des neuen Raids dann selbstverständlich auch wieder eine neue Währung für die Bonuswürfe nach dem Besiegen eines Bosses geben wird, die Spieler dann durch die verschiedenen Quellen des Spiels erhalten können. Aus diesem Grund lohnt es sich auch nicht wirklich, wenn Spieler bereits jetzt damit beginnen, ihre “Siegel des geschmiedeten Schicksals”  für möglichst viele Bonuswürfe im neuen Raid zu sparen. Am besten sollte man diese Währung vor dem Release der Höllenfeuerzitadelle  dann für eine Chance auf noch immer benötigte Items verbrauchen, um dann einen guten Start in den neuen Raid zu gewährleisten.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort