Diablo 3: Die Gruppengröße soll nicht erhöht werden

Diablo 3: Die Gruppengröße soll nicht erhöht werden
Diablo 3: Die Gruppengröße soll nicht erhöht werden
User Rating: 4.8 (1 votes)

Auch wenn Diablo 3: Reaper of Souls aktuell nur Gruppen mit maximal vier Helden gleichzeitig erlaubt, so sind viele Spieler aus dem Vorgänger “Diablo 2” doch noch Gruppen mit insgesamt acht unterschiedlichen Charakteren bilden. Aus diesem Grund fordern Fans dieses älteren Titels bereits seit dem Start des Grundspiels von Diablo 3, dass die Entwickler endlich die Gruppengröße in diesem Titel ein wenig erhöhen und mehr Spieler gleichzeitig in eine Karte lassen.

Aufgrund der Anfragen dieser Spieler hat sich Senior Technical Game Designer Wyatt Cheng vor Kurzem über Twitter zu diesem Thema zu Wort gemeldet und dort verkündet, dass die Entwickler derzeit sehr zufrieden mit der Gruppengröße in Diablo 3 sind und aus diesem Grund derzeit auch keine Änderungen an dieser Grenze planen. Zusätzlich zu dieser Einschätzung sehen die Entwickler auch noch eine Reihe von Gründen die gegen eine Anhebung der Gruppengröße sprechen, zu denen beispielsweise das Effektgewitter der Fähigkeiten von Spielern und NPCs gehört. Noch mehr Spieler könnten dann zu Problemen auf älteren Systemen oder zumindest zu extrem unübersichtlichen Kämpen führen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort