WoW: Ein weiteres Interview mit Tom Chilton

WoW: Ein weiteres Interview mit Tom Chilton
WoW: Ein weiteres Interview mit Tom Chilton
User Rating: 5 (2 votes)

Auf der am vergangenen Wochenende veranstalteten Gamescom konnten viele Vertreter von Fan Sites und der Presse einige Interviews mit World of Warcrafts Lead Game Designer Tom Chilton führen. Dazu gehörten unter anderem auch die Mitarbeiter von MMORPG.com, die sich mit dem Entwickler ein wenig über den Release von Warlords of Draenor, die allgemeine Größe des Contents in diesem Addon und die Spielerzahlen von WoW unterhalten haben.

 

 

Zusammenfassung des Interviews:

  • Eigentlich hatten die Entwickler ursprünglich einmal geplant Warlords of Draenor zu diesem Zeitpunkt bereits veröffentlicht zu haben. Leider haben die für dieses Addon geplanten Inhalte die Entwicklung stark verzögert, weshalb dieser Titel nun erst im kommenden November erscheinen wird.
  • Auch wenn WoD auf den ersten Blick als eine recht kleine Erweiterung erscheinen mag, so führen das überarbeitete Questsystem, die neue Welt und die restlichen Änderungen doch dazu, dass dieses Addon im Grunde mehr Inhalte als Cata mit seiner komplett überarbeiteten Spielwelt beinhaltet.
  • Die Entwickler hoffen darauf, dass das Setting dieses Addons, der Stufe 90 Charakter Boost und der leichte Einstieg in Draenor alte Spieler wieder nach WoW holen.
  • Überraschenderweise verzeichnen die Entwickler jeden Monat eine nicht unerhebliche Menge an komplett neuen Accounts und Spielern. Aus diesem Grund wird WoD wesentlich einsteigerfreundlicher für neue Spieler werden als andere Addons.
  • Aufgrund der doch recht alten Engine von WoW müssen die Entwickler sich konstant neue Tricks und kreative Lösungen für Probleme ausdenken.
  • Leider haben die Entwickler die neuen Modelle der Blutelfen ein wenig zu früh versprochen, weshalb nun viele Spieler enttäuscht über die längere Wartezeit auf diese Designs sind. Allerdings war es wichtig die Draenei vor dem Start von WoD zu überarbeitet, da diese Rasse eine wichtige Rolle in diesem Addon spielt.
  • Auch wenn das Kampfsystem von WoD von vielen Spielern nicht unbedingt als Problem angesehen wird, arbeiten die Entwickler bereits jetzt an Neuerungen für diesen Inhalt.
  • In WoD werden mehr weibliche Charaktere wichtige Rollen in der Handlung spielen.
  • Das Feedback der Beta ist bisher leider ein wenig gemischt. Das Wegfallen der fliegenden Reittiere führt zu vielen Diskussionen.

 

 

(via)

1 Comment

  1. Konnte ich es mir doch denken, dass WoD eigentlich zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht werden sollte.

    Schöne Zusammenfassung und übrigens ist da wohl ein kleiner Schreibfehler 😉 “…. neue Tricks und kreative Probleme für Lösungen ausdenken”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort