Legion: “Update” Die neuen “Vier Reiter”

Legion: “Update” Die neuen “Vier Reiter”
Legion: “Update” Die neuen “Vier Reiter”
User Rating: 4.8 (1 votes)

Update 2: Bereits vor einigen Monaten wurde auf der Seite “wowhead” ein sehr interessantes Vorschauvideo zu der kommenden Erweiterung “Legion” veröffentlicht, welches die ersten Teile der in diesem Addon enthaltenen Kampagne für die Klasse der Todesritter etwas genauer vorstellte und interessierten Spielern einen guten Einblick in diese Questreihe gewährte. Passend dazu haben die Mitarbeiter dieser Seite gestern Abend nun endlich eine weitere Aufnahme zu dieser Kampagne auf YouTube hochgeladen und ihren Lesern dadurch dann das Finale dieser Geschichte in Form der Aufgabe “ The Fourth Horseman” präsentiert.

(Ab hier gibt es umfangreiche Spoiler!)

Diese vermutlich erst sehr spät im Verlauf von Patch 7.0.3 erhältliche Quest setzt dann nach der Rekrutierung des dritten Reiters für die Todesritter ein und dreht sich im Grunde darum, dass die Ritter der schwarzen Klinge den vierten und gleichzeitig letzten Reiter wiederbeleben möchten und dafür dann einen erneuten Angriff auf die Kapelle des Hoffnungsvollen Lichts starten. Während dieses Angriffs kämpfen die Todesritter dann allerdings nicht nur gegen eine Reihe von namenlosen Wachen, sondern sie treffen auch auf bekannte NPCs aus der Klassenhalle der Paladine. Zusätzlich dazu verteidigt die Kapelle sich teilweise sogar selbst, weshalb das Vorhaben der angreifenden Todesritter nicht unbedingt wie geplant abläuft.

 

 

Update:

Nachdem die einzelnen Aufgaben für die mit Legion erscheinende “Order Hall Campaign” der Todesritter bereits seit einigen Wochen in den Spieldaten vorhanden sind, haben die Entwickler diese sehr interessante Questreihe mittlerweile nun scheinbar endlich für die Alpha freigeschaltet. Somit können die Spieler in dieser Testphase nun in ihrer Klassenhalle die erste Aufgabe ihrer “Order Hall Campaign” annehmen und danach dann damit beginnen, die einzelnen NPCs für ihre neuen “Vier Reiter” wiederzubeleben.

Passend zu der Freischaltung dieser Quests haben die Mitarbeiter der Seite “wowhead” gestern Abend nun ein neues Video veröffentlicht, welches den ersten Abschnitt dieser Kampagne für die Todesritter zusammenfasst und ungefähr darstellt, wie die Spieler ihre ersten drei Reiter erhalten und den NPC “Koltira” befreien. Wer diese Questreihe allerdings selbst im fertigen Spiel erleben möchte, der sollte ab hier weder weiterlesen noch sich das Video anschauen.

 

(Ab hier gibt es umfangreiche Spoiler!)

 

 

Originalartikel:

Die mit der Erweiterung “Legion” erscheinenden Klassenhallen werden interessierten Spielern die sogenannte “Order Hall Campaign” mit einer Reihe von Quests und Missionen zur Verfügung stellen und es diesen Personen dadurch dann ermöglichen, einen perfekt zu ihrer Klasse passenden Teil der Hintergrundgeschichte dieses Addon zu erleben. Interessanterweise konnten die Data Miner von “wowhead” in dem letzte Woche veröffentlichten Update für die Alpha von “Legion” nun bereits eine Reihe von Informationen zu der Kampagne für die Klasse der Todesritter ausfindig machen, die scheinbar umfangreiche Auswirkungen auf die Lore von WoW haben wird.

Dabei sieht es dann ganz danach aus, als würden die Todesritter im nächsten Addon an ihrer eigenen Version der bereits aus Naxxramas bekannten “Vier Reiter” arbeiten, die sie dann für den Kampf gegen die brennende Legion verwenden können. Spieler müssen in dieser Kampagne dann erst einmal die Leichen der vier ausgewählten NPCs aufspüren und sie danach dann als untote Streiter (und Anhänger für die Klassenhalle) wiederbeleben. Bei jedem der “Vier Reiter” aus dem kommenden Addon handelt es sich dann um bekannte Persönlichkeiten aus der Hintergrundgeschichte von World of Warcraft, deren Namen man als Spieler zumindest gehört haben sollte.

Da die Identitäten dieser vier neuen Reiter durchaus einen Spoiler für diese Kampagne darstellen, erfolgt an diesem Punkte eine erneute Spoilerwarnung.

 

Thassarian über die Reiter:  The Four Horsemen were the most feared of all the scourge lords. The Archlich Kel’Thuzad considered them his greatest creation. The Four Horsemen are damned souls, shackled in anguish for eternity. They would be powerful allies against the Burning Legion, but few would pay the price for such power.

 

 

Der erste Reiter: Nazgrim

Wie bereits in diesem Artikel beschrieben wurde, handelt es sich bei dem Orc Nazgrim scheinbar um den ersten neuen Reiter, den die Todesritter während ihrer Questreihe wiederbeleben. Das letzte Mal lebendig sahen die Spieler Nazgrim in der Schlacht um Orgrimmar, wo er unter der Führung von Garrosh Höllschrei als einer der Bosse gegen die Spieler kämpfte und getötet wurde.

Perhaps there is one… a fallen general of the Horde.

Seek out the resting place of Nazgrim and call him to undeath. He will answer.

 

Vier Reiter Nazgrim

 

 

 

Der zweite Reiter: Thoras Trollbane

Thoras Trollbane war zu Lebzeiten der Onkel des in der Scherbenwelt stationierten NPCs “Danath Trollbane” und der König von Stromgarde. Zusätzlich dazu führte dieser Krieger das bekannte Schwert “Trol’kalar“, welches während einer Questreihe im Arathihochland eine wichtige Rolle spielt. Ansonsten gibt es im Moment aber leider keine genauen Informationen darüber, warum die Todesritter grade diesen Menschen als Reiter wiederbeleben.

Vier Reiter Trollbane

 

 

 

Der dritte Reiter: Sally Whitemane

Während der Quest “The Scarlet Assault” dringen die Todesritter in das Scharlachrote Kloster ein, um dort dann den Boss “Hochinquisitorin Weißsträhne” als dritten Reiter wieder zum Leben zu erwecken. Dabei wird Weißsträhne scheinbar die Rolle von “Zeliek’ aus den ursprünglichen vier Reitern einnehmen und einen Priester/Paladin darstellen.

Der Questext: Sally Whitemane was a priest whose personal tragedy forged an intense connection with the Light. According to the Grimoire of Damnation, a zealot is needed to strengthen the bond between the other souls.

Go to the Scarlet Monestary and raise High Inquisitor Whitemane from her tomb in the Scarlet Cathedral. Death has quelled her madness, but the strength of her spirit remains intact.

We will offer her the opportunity to atone for her sins. Speak with Thassarian when you arrive at the monestary.

 

Vier Reiter Whitemane

 

 

 

Der vierte Reiter: Tirion Fordring

Auch wenn der vierte Reiter bisher weder als Quest noch als eigener NPC in den Spieldaten der Alpha vorhanden ist, so wird die Identität dieser Person allerdings durch die Beschreibungen des Szenarios für diese Aufgabe enthüllt. Dabei sieht es dann ganz danach aus, als würden die Todesritter den während der Artefaktquestreihe für Vergelter-Paladine verstorbenen “Tirion Fordring” wiederbeleben und ihm die Rolle des vierten Reiters überlassen. Somit wäre Tirion dann vermutlich das Gegenstück zu Alexandros Mograine.

 

Das Szenario:

  • Meet At The Gates
    • Speak with Darion Mograine.
  • Prepare for Invasion
    • Prepare for Invasion.
  • Raise Tirion Fordring
    • Raise Tirion Fordring

 

 

(via)

4 Comments

  1. Tirion Fordring ist tot? der ist doch nur Verbannt worden? Oder hab ich was verpasst?

    LG Farrake

    • Er stirbt in der Vergelter Questreihe für die Artefaktwaffe

  2. Hatte mich schon drauf gefreut das es Tirion wird aber nun ist es der langweilige Darion.

    • Bei Tirion hätten sich aber vermutlich zu viele Leute aufgeregt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort