WoW Legion: Furorions Auftritt im nächsten Addon

WoW Legion: Furorions Auftritt im nächsten Addon
WoW Legion: Furorions Auftritt im nächsten Addon
User Rating: 4.9 (1 votes)

Nachdem der schwarze Drache “Furorion/Wrathion” nach seinem Auftritt in “Kriegsverbrechen” aktuell in WoD selbst eigentlich keine Rolle spielt und nur kurz am Rand von einigen NPCs erwähnt wurde, sieht es derzeit ganz danach aus, als würde dieser im Grunde doch sehr interessante Charakter in der kommenden Erweiterung “Legion” wieder selbst auftauchen. Zumindest konnten viele der Tester der aktuell laufenden Alpha zu dem nächsten Addon den Drachen “Furorion” nun während einer längeren Questreihe in der Zone “Der Hochberg” ausfindig machen.

 

(Hinweis: Ab hier gibt es Spoiler zu “WoW: Legion”. Wer keine Informationen zu der Geschichte dieses Addons haben möchte, der sollte nun nicht weiterlesen)

 

Spoiler:

In “Legion”wird dieser Schwarze Drache dann scheinbar die Rolle eines Mystikers der im “Hochberg” lebenden Gruppe von Tauren einnehmen, der den Spieler zusammen mit der angehenden Anführerin dieser Tauren durch eine Vielzahl von Aufgaben in dieser Zone begleitet. In den letzten Teilen dieser Questreihe betreten die Spieler dann zusammen mit einigen NPCs den ehemaligen Hort von “Neltharion/Deathwing” und erfahren dort dann die Hintergründe zu dem Charakter “Huln Highmountain”. Dieser Häuptling der Tauren kämpfte im Krieg der Ahnen an der Seite von Krasus und Rhonin und verwendete nach diesem Ereignis dann den Hammer von Khaz’goroth dazu, um den Drachen Todesschwinge aus seiner Heimat zu vertreiben.

Während die anwesenden NPCs im Hort dann nach Hinweisen auf den Hammer und Huln suchen, offenbart sich der bis zu diesem Zeitpunkt als Mystiker getarnte Furorion dann den Spielern und bietet sie darum, ihn bei einer wichtigen Angelegenheit zu helfen. Der Grund für die Anwesenheit des schwarzen Drachen läuft nämlich darauf hinaus, dass er einige der im Hort gelagerten Dracheneier retten möchte, die dann genau wie er auch unverdorbene schwarze Drachen beinhalten würden. Selbstverständlich endet dieses Vorhaben erfolgreich, weshalb Furorion kurz vor dem Ende dieser Questreihe einige Eier für normale schwarze Drachen erhält.

Bevor die Spieler und Furorion sich nach ihrem Besuch in dem Hort erst einmal wieder trennen, erklärt der schwarze Drache den anwesenden NPCs auch noch, warum er Garrosh bei seiner Flucht nach Draenor unterstützte. Den ursprünglichen Plänen von Furorion zufolge sollte Garrosh die eiserne Horde nämlich auf den Kampf gegen die Legion vorbereiten und den Verteidiger von Azeroth gegen die Dämonen beistehen. Daher stellt der Kampf gegen die eiserne Horde in WoD dann eher ein “Missverständnis” für den schwarzen Drachen dar.

 

 

Die Questreihe im Video:

 

 

 

2 Comments

  1. Als Lorefanatiker wird das alles für mich doch noch recht interessant. Spoiler sind mir relativ, zumindest in WoW, weil mich einfach die Lore zu sehr interessiert.
    Ich hab mir allerdings irgendwie auch schon gedacht: Na gut, das Portal ist zerstört, also irgendwie müssen die Helden wieder zurück nach Azeroth und dass über diesen Weg ggf. auch die Helden aus Draenor nach Azeroth kommen könnten. Auch das “Happy End” mit der eisernen Horde und glaub’ auch die letzten paar Aussagen im Sturz von Archimonde haben da dezent wieder etwas in die Richtung gelegt.

  2. Ich habs doch gewusst, Kairozdormu hat ja auch etwas davon erzählt, dass er mehrere Dimensionen abreisen möchte, um eine gigantische Armee aufzustellen. (In der Legendären Quest in Nagrand)
    Es wurde jedoch nie erwähnt wofür. Und da er und unser kleiner Baby Drache zusammengearbeitet haben, hätte es nur für einen Zweck sein können.

    ABER MAN HÄTTE UNS BESCHEID GEBEN KÖNNEN ODER ZUMINDEST DEN FRAKTIONSLEITERN >-<
    Boa, diese Drachen sind so verstrahlt dämlich manchmal, unglaublich. -.-

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort