Heroes: “Update” Ein Teaser für einen neuen Helden

Heroes: “Update” Ein Teaser für einen neuen Helden
Heroes: “Update” Ein Teaser für einen neuen Helden
User Rating: 4.8 (1 votes)

Update 2: Im Verlauf des heutigen Tages haben die Mitarbeiter von Blizzard den mittlerweile dritten Teaser zu einem geplanten Spielinhalt für Heroes of the Storm auf Twitter veröffentlicht. Dabei handelt es sich dieses Mal dann um einen Nachrichtenbericht aus Starcraft 2, der die Spieler darüber informieren soll, dass scheinbar eine sonderbare neue Kreatur gesichtet wurde. Auch wenn man dieses Wesen nicht wirklich gut erkennen kann, so sieht zumindest der dargestellte Umriss auf dem Bild stark nach dem bereits mehrmals erwähnten Zerg “Dehaka” aus.

 

Update:

In der letzten Nacht wurde von den Entwicklern ein weiterer Teaser zu einem kommenden Spielinhalt für Heroes of the Storm auf Twitter veröffentlicht, bei dem es sich auch in diesem Fall wieder um einen interessanten Screenshot handelt. Dabei zeigt diese neue Aufnahme einige Helden dieses Titels, die leicht verwirrt um ein Loch im Boden herumstehen, welches auf diese Art bisher von noch keinem Charakter im Spiel erzeugt werden kann. Dabei spricht auch dieses Bild wieder für den aus Starcraft 2 stammenden Zerg “Dehaka” als neuen Helden, der sich über diese Löcher dann möglicherweise über das Spielfeld bewegen wird.

 

Originalartikel:

Im Verlauf der vergangenen Nacht haben die Entwickler von Heroes of the Storm mit den Worten “Something strange is afoot in the Nexus” ein recht interessantes Bild auf Twitter veröffentlicht, welches vermutlich einen Teaser für einen kommenden neuen Helden darstellt. Dabei zeigt dieser Screenshot dann einige zu einem Gebüsch führende Fußsporen eines Wesens mit Klauen und einen toten Minion, der scheinbar von dieser Kreatur getötet wurde.

Auch wenn es bis auf dieses Bild bisher keine Hinweise auf die Identität dieses Charakters gibt, so beschäftigen sich die meisten Theorien auf Twitter aktuell mit dem aus Starcraft 2 stammenden Zerg “Dehaka”. Schließlich stammten die letzten neuen Helden für Heroes of the Storm jeweils aus Diablo und World of Warcraft, weshalb ein weiterer Charakter aus Blizzards Strategiespiel durchaus Sinn ergeben würde. Zusätzlich dazu konnten Data Miner bereits im letzten Jahre einige Textstellen zu “Dehaka” in den Spieldaten finden, weshalb die Entwickler diesen Zerg irgendwann zumindest kurz als spielbaren Helden in Betracht gezogen haben.

 

 

3 Comments

  1. Ich würde mich ja über einen neuen Heiler mit Schilden freuen, eine Art Disziplinpriester. In der Burstmeta komme ich mit Malle nicht weit.

    Aber nach Artanis, Cho-Gal, Li-Ming, Greymane, Lunara, Rexxar, Xul, (ja, Morales), ist ja kein Bedarf an Heilern 😉

    • Meinst also ne Art zweiten Tassadar, der sich aber auf reine Schildmechanik ohne große Dmg Möglichkeiten beruft?

      • Vielleicht ist Diziplinpriester das falsche Wort, ich weiß nicht, wie es sich mit dem Smiten entwickelt hat.

        Bei der aktuellen Burstmeta fallen Heiler wie Malfurion meiner Meinung nach ziemlich stark in Vergessenheit, weil der Burstschaden von 1-3 Ticks Heilung nicht ausgeglichen werden kann. Tassadar ist zwar einer meiner Lieblingshelden, aber als alleiniger Support recht schwach. Als zweiter Support aber sehr stark.

        Ich würde mich über einen Schildheiler freuen, der allein Supporten kann. Eine Art umgekehrten Lt. Morales. Großes Schild, geringe Heilung und noch irgendwas an Utility. In welche Richtung könnte man da spekulieren im Warcraft Universum?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort