Heroes: Der nächste Held ist nicht Lady Vashj

Heroes: Der nächste Held ist nicht Lady Vashj
Heroes: Der nächste Held ist nicht Lady Vashj
User Rating: 4.6 (1 votes)

Da sich Todesschwinge mittlerweile bereits seit einiger Zeit auf den Liveservern von Heroes of the Storm befindet, fangen die Spieler dieses Team Brawlers so langsam wieder an sich ernste Gedanken darüber zu machen, welchen Charakter die Entwickler wohl als Nächstes als spielbaren Helden in diesen Titel implementieren werden. Auch wenn es aktuell noch keine bestätigten Informationen zu diesem Punkt gibt, so tippten in der vergangenen Woche aber überraschend viele Spieler auf die aus TBC/WC3 bekannte Nagadame Lady Vashj. Die von dieser Theorie überzeugten Personen sehen Hearthstones kommende Erweiterung Ruinen der Scherbenwelt, das im Sommer in Heroes of the Storm startende Event rund um griechische Götter und schon jetzt im Spiel vorhandene Voice Lines von Qhira als eindeutige Hinweise auf eine baldige Veröffentlichung von Lady Vashj an.

Um den Hype rund um diese reine Theorie ein wenig zu bändigen und zukünftige Enttäuschungen in der Fangemeinde zu vermeiden, hat sich der Game Designer David Warner vor Kurzem in eine auf Reddit durchgeführte Diskussion zu diesem Thema eingeschaltet und dort dann einfach mal verkündet, dass Lady Vashj nicht den nächsten spielbaren Helden für Heroes of the Storm darstellt. Die für diesen Titel zuständigen Schreiber denken sich laut David Warner dauerhaft neue Voice Lines für mögliche Interaktionen zwischen aktuell noch nicht im Spiel vorhandene Charaktere aus, weshalb die gefundenen Sprüche für Lady Vashj auch keine tiefere Bedeutung besitzen. Auf diese Weise sichert sich das Team einfach nur schon einmal für die Zukunft ab.

Ansonsten geht aus dem Bluepost von Game Designer David Warner auch noch recht eindeutig hervor, dass die Community von Heroes of the Storm die auf Reddit oder anderen Plattformen auftauchenden Theorien nicht immer ganz so ernst nehmen sollte. Schließlich kann im Grunde jede Person solch ein Gerücht in Umlauf bringen und diese Theorien basieren in den seltensten Fällen auf Faktoren oder tatsächlichen Informationen von den Entwicklern. Des Weiteren kann ein falscher Hype rund um diese Gerüchte gefährlich für das Spiel und die Fangemeinde sein, weil er sich irgendwann als inkorrekt herausstellt und dann viele Personen sich wegen ihrer Vorfreude enttäuscht fühlen.

 

While it may seem obvious because of the circumstantial evidence surrounding her (like Qhira’s voicelines), nothing is set in stone and as much as I’d hate to say it, the Heroes team is not known for their clear and concise hints. You can look at something like D.va’s announcement or Whitemane’s teasers to see that much. All this hype does is potentially set the community up for disappointment and put an enormous amount of stress on the 10 skeletons still working on HotS development.

Please hype responsibly.

I’ve seen a lot of casual daydreaming and “what ifs” being taken as absolute truth lately. Remember that literally anyone can be writing these posts, and the odds of some forum rando having the exclusive inside scoop on our work is extremely low.

Our writers have been thinking up fun voice lines for *potential* hero interactions for years now. It’s not necessarily an indication of anything but the future proofing process.

Cheers,

David

P.S. The next new Hero isn’t Vashj and there’s no hidden cryptic messages anywhere in this post ?

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.