HotS: Änderungen an Fortschrittssystem

HotS: Änderungen an Fortschrittssystem
HotS: Änderungen an Fortschrittssystem
User Rating: 2.6 (2 votes)

In Blizzards kommendem Moba “Heroes of the Storms” können Spieler das Level ihres Profils durch das Abschließen von Quests oder das Beenden von Kämpfen gegen andere Spieler erhöhen und somit bestimmte Belohnungen für ihren Account freischalten. Da derzeit allerdings viele Tester nicht grade begeistert von diesem System sind, wird ein kommendes Update für die derzeit laufende Testphase dieses Spiels einige größere Änderungen am Fortschrittssystem von Heroes of the Storm durchführen. Diese Anpassungen wurden von den Entwicklern vergangene Nacht in einem neuen Artikel vorgestellt.

 

 

Anstehende Änderungen an Fortschrittssystem und Belohnungen

Unser nächster Patch der technischen Alphaversion bringt einige Änderungen am Stufensystem außerhalb des Spiels sowie an Heldenquests, Spielerprofilen und einigem mehr mit sich. Viele Änderungen in diesem Patch gibt es nur aufgrund des Feedbacks, das die Community von Heroes of the Storm uns in unseren offiziellen Foren hat zukommen lassen. Wir danken euch ganz herzlich für eure Hilfe beim bisherigen Test der technischen Alphaversion und freuen uns darauf, noch viel von euch allen zu hören, damit wir Heroes bestmöglich optimieren können.

Für den Moment möchten wir sicherstellen, dass ihr am Patchtag voll und ganz bereit seid, Stufen aufzusteigen und euch Belohnungen zu holen. Wir werfen einen Blick auf die Hauptfeatures, die mit dem nächsten Patch der technischen Alphaversion überarbeitet werden, angefangen mit dem neuen Aufbau des Spielerprofils.

 

 

Spielerprofil

Sobald ihr euch nach Veröffentlichung des nächsten Patches für die technische Alphaversion bei Heroes of the Storm einloggt, werdet ihr bemerken, dass der Fortschrittsbalken und die Belohnungssymbole des Stufensystems vom Startbildschirm entfernt wurden. Keine Angst, sie sind nicht weit weg, sondern haben im frisch überarbeiteten Spielerprofil ein neues Zuhause gefunden.

Ihr gelangt zu eurem Spielerprofil, indem ihr das Heldenporträt oben rechts auf dem Startbildschirm anklickt. Ihr werdet sehen, dass sich eure aktuelle Spielerstufe und euer Heldenporträt oben befinden, während links mehrere Reiter hinzugefügt wurden, mit denen ihr durch euer Profil navigieren könnt.

Heldenentwicklung

In diesem Reiter könnt ihr die Erfahrungspunkte und Belohnungen nachverfolgen, die ihr euch durch Spiele mit den jeweiligen Helden verdient habt.

Belohnungen

Hier seht ihr, welche Belohnungen aus dem Stufensystem ihr euch verdient habt, und welche ihr noch freischalten könnt.

Tägliche Quests

Seht in diesem Reiter nach, welche täglichen Quests aktuell für euch verfügbar sind.

Die Profilübersicht und Matchübersicht wurden in der technischen Alpha-Testphase deaktiviert.

 

 

Heldenentwicklung und Belohnungen

Mit dem nächsten Patch wird der Reiter „Heldenquests“ umbenannt in „Heldenentwicklung“, und die Heldenquests werden durch Heldenstufen ersetzt. Im Reiter „Heldenentwicklung“ könnt ihr jeden Helden im Auge behalten, während ihr EP verdient, Helden hochspielt und neue Belohnungen freischaltet.

In bisherigen Spielversionen konnten Heldenquests nur in Spielen im Versus-Modus abgeschlossen werden. Dank eures Feedbacks wird diese Beschränkung jedoch bald der Vergangenheit angehören. Sobald der Patch veröffentlicht wurde, zählen die Erfahrungspunkte, die ihr nach Spielen im Co-op- oder Versus-Modus erhaltet, nicht nur für eure Spielerstufe, sondern auch für die Entwicklung und Belohnungen der Helden, die ihr in den Matches verwendet habt.

Was noch besser ist: Ihr müsst nicht länger Spielerstufe 10 im Stufensystem erreichen, um mit dem Hochspielen eurer Lieblingshelden beginnen zu können. Stattdessen verdient ihr EP für die Heldenentwicklung ab der allerersten Partie – sogar, wenn ihr mit einem brandneuen Account ganz von vorne beginnt!

Heldenbelohnungen

Jeder Held beginnt auf Stufe 1 und je mehr ihr einen bestimmten Helden spielt, desto näher kommt er der nächsten Stufe. Der Fortschritt ist für jeden Helden auf Stufe 10 begrenzt und mit jeder Stufe nach der ersten schaltet ihr spezielle Belohnungen für den jeweiligen Helden frei. In der folgenden Tabelle seht ihr, welche Belohnungen ihr auf jeder Heldenstufe erreicht:

 

Belohnung

  • Heldenstufe 1: Ausgangspunkt für Helden
  • Heldenstufe 2: Zweite heroische Fähigkeit
  • Heldenstufe 3: Sechs zusätzliche Talente
  • Heldenstufe 4: Alle verbleibenden Talente
  • Heldenstufe 5: 500 Gold
  • Heldenstufe 6: Heldenporträt/Reittiervariante 1
  • Heldenstufe 7: Skinvariante 1
  • Heldenstufe 8: Skinvariante 2
  • Heldenstufe 9: Eliteporträt/Reittiervariante 2
  • Heldenstufe 10: Freigeschalteter Eliteskin

 

Da steckt einiges an Informationen drin, also schauen wir uns ein paar Belohnungen einmal genauer an, die ihr vielleicht noch nicht kennt:

Heroische Fähigkeit

Nach dem Patch beginnt jeder Held mit einer heroischen Fähigkeit. Die zweite könnt ihr beim Erreichen von Stufe 2 freischalten.

Talente

Talente werden nicht mehr komplett für alle Helden gleichzeitig freigeschaltet, wenn ihr Spielerstufe 8 erreicht. Stattdessen beginnt jeder Held mit zwei verfügbaren Auswahlmöglichkeiten pro Stufe der Talentwahl im Spiel. Sechs zusätzliche Talente, also eines pro Stufe, werden freigeschaltet, wenn der Held Stufe 3 erreicht. Alle verbleibenden Talente des Helden werden auf Heldenstufe 4 verfügbar.

Heldenporträts

Heldenporträts werden jetzt einzeln freigeschaltet, wenn ihr Stufe 6 mit dem entsprechenden Helden erreicht. Mit Stufe 9 schaltet ihr das Eliteporträt des Helden frei, das einen glänzenden Goldrand besitzt.

Skinvarianten

Auf den Stufen 7 und 8 schaltet ihr Skinvarianten frei. Diese bieten euch für jeden Skin, den ihr besitzt (einschließlich des Grundmodells) drei unterschiedliche Optionen, um das Aussehen eures Helden im Spiel anzupassen – und zwar kostenlos!

Reittiervarianten

Reittiervarianten schaltet ihr mit Erreichen der Heldenstufen 6 und 9 frei. Ähnlich wie bei den Skinvarianten ermöglichen sie es euch, die Reittiere anzupassen, mit denen eure Helden in die Schlacht preschen.

Eliteskin

Auf Stufe 10 schaltet ihr die Möglichkeit frei, für Gold den Eliteskin eines Helden zu kaufen, um euer Können mit diesem Helden zur Schau zu stellen. Genau wie andere Skins, bietet der Eliteskin zwei Varianten, die durch Erreichen von Stufe 10 bereits freigeschaltet sind. Sobald ihr also den Eliteskin eines Helden gekauft habt, könnt ihr seine Varianten sofort im Spiel nutzen.

Wichtig zu beachten ist auch, dass alle Heldenquests, die vor dem nächsten Patch abgeschlossen werden, für Heldenstufen zählen, Teilfortschritte in Heldenquests hingegen verloren gehen.

  • Wenn also beispielsweise die erste Quest eines Helden vor dem Patch schon abgeschlossen ist, beginnt dieser Held auf Stufe 2. Habt ihr alle sechs Quests des Helden abgeschlossen, fängt er auf Stufe 7 an.
  • Wenn die zweite Quest des Helden vor dem Patch nur zur Hälfte abgeschlossen war, wird dieser Fortschritt zurückgesetzt, und der Held fängt auf Stufe 2 an

 

 

Stufensystem und Belohnungen

Am Reiter „Belohnungen“ oben seht ihr, dass unser nächster Patch jede Menge Änderungen an den Belohnungen des Stufensystems in Heroes of the Storm mit sich bringt. Ihr könnt nach wie vor Gold verdienen, indem ihr Stufen aufsteigt, und erhaltet jeweils 1.000 Gold für das Erreichen der Stufen 2 und 4.

Es gibt außerdem ein paar Änderungen an den auf den Stufen 8 und 10 freigeschalteten Belohnungen. Wir haben nicht nur den kostenlosen Platz für die Heldenrotation von Stufe 7 auf Stufe 8 verschoben, sondern auch einen zweiten Platz hinzugefügt, den ihr mit Erreichen von Stufe 10 freischalten könnt. Das bedeutet, dass ihr jederzeit und für jedes Spiel die Wahl zwischen sieben kostenlosen Helden aus der Rotation habt!

Weiterhin haben wir Feedback von einigen Spielern erhalten, die sich über Belohnungen auch nach Stufe 10 freuen würden. Daher haben wir eine Belohnung von 2.000 Gold für Stufe 12 hinzugefügt – für die Stufen 20, 25, 30 und 35 gibt es sogar jeweils 3.000 Gold! Euch sind vielleicht auch die für Stufe 15 oben abgebildeten „Artefakte“ aufgefallen, aber dazu werden in den nächsten Tagen noch wesentlich mehr Informationen folgen.

Beachtet bitte, dass jeglicher Teilfortschritt bezüglich der nächsten Spielerstufe mit dem Patchtag verloren geh.

  • Wenn ihr beispielsweise auf halber Strecke zwischen Spielerstufe 20 und 21 wart, werdet ihr mit der Veröffentlichung des nächsten Patches wieder auf den Beginn von Stufe 20 zurückgesetzt.

Schauen wir uns noch eine spannende neue Möglichkeit an, im nächsten Patch der technischen Alphaversion Gold zu verdienen.

 

 

Tägliche Quests und Gold

Viele in unseren Foren aktive Spieler haben erwähnt, dass die Gelegenheiten zum Gold verdienen in Heroes eher spärlich scheinen. Dieses Feedback haben wir uns zu Herzen genommen, daher erhaltet ihr nach dem Patch auch Gold für den Abschluss von Partien im Co-op- und Versus-Modus! Für jedes Spiel im Co-op-Modus gibt es 10 Gold, bei Spielen im Versus-Modus erhaltet ihr 10 Gold für ein verlorenes und 40 Gold für ein gewonnenes Match.

Außerdem haben wir erfahren, dass viele von euch gerne außerhalb der Versus-Gegnerzuweisung tägliche Quests abschließen würden. Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass es dank dieser Rückmeldung zukünftig möglich sein wird, sowohl im Co-op- als auch im Versus-Modus tägliche Quests abzuschließen bzw. Fortschritt in ihnen zu erzielen.

Im Rahmen dieser Änderung haben wir die durch tägliche Quests erhältliche Goldmenge etwas angeglichen. Statt mit 250 oder 500 Gold werdet ihr nach dem Patch für den Abschluss aller täglichen Quests mit 200 Gold belohnt.

 

Nach dem Spiel

Neben den zahlreichen oben aufgeführten Änderungen haben wir auch den Fortschritt im Stufensystem überarbeitet und wesentlich mehr Informationen im Punktebildschirm nach dem Spiel verfügbar gemacht. Im oberen Bereich des Bildschirms gibt es jetzt eine Navigationsleiste mit vier neuen Reitern: Übersicht, Statistik, Quests und Belohnungen. Schauen wir uns die Reiter einmal genauer an:

Übersicht

Nach Abschluss eines Spiels in einem beliebigen Modus landet ihr direkt auf der Übersichtsseite, wo ihr die Früchte eurer Anstrengungen im letzten Match sehen könnt.

  • Erfahrungspunkte und Gold, die ihr in eurer letzten Partie verdient habt, sowie freigeschaltete Belohnungen erscheinen aufgeschlüsselt und als Summe in der Mitte des Bildschirms.
  • Im großen blaue Fortschrittsbalken seht ihr die aktuelle Stufe eures Helden und die für die nächste Stufe verdienten EP. Rechts davon wird die nächste Belohnung für das Erreichen einer Heldenstufe angezeigt.
  • Auf ähnliche Weise zeigt der violette Fortschrittsbalken eure aktuelle Spielerstufe, die auf dem Weg zur nächsten Stufe verdienten EP und rechts daneben die nächste Belohnung für das Erreichen einer Spielerstufe an.
  • Falls ihr wissen möchtet, welche Belohnung als Nächstes auf euch wartet, fahrt mit der Maus über die Belohnungssymbole rechts neben den Fortschrittsbalken, um eine kurze Beschreibung angezeigt zu bekommen.

 
Statistik

Die Statistiken sind mehr oder weniger der Punktebildschirm, den ihr aus früheren Versionen von Heroes of the Storm kennt. Ähnlich wie bisher, seht ihr für jeden Spieler die Werte für Ausschalten, Tode und Schlachtfeldmechanik sowie die bisherige Spielzeit und die im letzten Match erhaltenen EP.

Quests

Unter „Quests“ könnt ihr nochmals einen Blick darauf werfen, welche täglichen Quests euch aktuell zur Verfügung stehen. So könnt ihr schnell überprüfen, welche Quest ihr als Nächstes abschließen möchtet, bevor ihr mit einem Klick links unten auf „Erneut spielen“ ein neues Match startet.

Belohnungen

Hier werden alle Belohnungen angezeigt, die ihr in der letzten Partie erhalten habt.

 

 

Das waren im Großen und Ganzen unsere mit dem nächsten Patch anstehenden Änderungen am Fortschrittssystem und an den Belohnungen. Danke noch mal dafür, dass ihr uns während dieser Phase der technischen Alphaversion beim Testen helft. Euer konstruktives Feedback in den letzten Wochen hat uns sehr geholfen, die Änderungen herauszuarbeiten, die wir für den kommenden Patch vorgenommen haben. Wenn ihr uns mehr Feedback geben wollt, dann stattet auf jeden Fall dem Heroes-Forum einen Besuch ab und diskutiert dort mit. Besucht in den nächsten Tagen auf jeden Fall auch HeroesoftheStorm.com, um weitere spannende Informationen zur technischen Alphaversion zu erhalten.

Zu guter Letzt solltet ihr nicht vergessen, euch unsere Live-Übertragung „Aus der Sicht des Designers“ anzusehen, die am 22. Juli um 20:00 Uhr (MESZ) beginnt. Fragen könnt ihr auf Twitter unter Verwendung des Hashtags #HeroesQA an @BlizzHeroes richten.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort