WoW Fan-Projekt: Die Erweiterung “Reign of Azshara”

WoW Fan-Projekt: Die Erweiterung “Reign of Azshara”
WoW Fan-Projekt: Die Erweiterung “Reign of Azshara”
User Rating: 4.8 (1 votes)

Bevor Warlords of Draenor als aktuell Erweiterung bestätigt wurde gab es eine Reihe von Gerüchten darüber, dass sich das nächste Addon zu World of Warcraft um Azshara und die südlichen Meere drehen wird. Pasend zu dieser damals aufkommenden Theorie hat der Spieler/Künstler “GoldenYak” eine komplett eigene Erweiterung als Fan-Projekt aufgebaut und alle Informationen zu möglichen Features, Instanzen und Zonen in einem ausführlichen Artikel auf “wow.gamepedia.com” festgehalten. Die aufgeführten Inhalte basieren dabei auf vielen der Handlungsstränge, die zwar bereits mit Cata implementiert wurden, aber von den Entwicklern bisher keine Fortsetzung erhalten haben.

Da dieses Fan-Projekt dabei recht gut ausgearbeitet wurde, beinhaltet folgender Artikel eine kurze Übersicht zu einigen der Ideen dieses Spielers. Eine komplette Liste mit allen Inhalten dieser selbst ausgedachten Erweiterung können interessierte Spieler ihr hier finden.

 

 

 

Einleitung:

The queen of the naga, Azshara, has spent 10,000 years at the bottom of the ocean, dreaming of the kingdom she once ruled under the light of the stars. For 10,000 years, the whispers of the Old Gods have fed her hatred, her ego, and her power, transforming her into a monster with a lust for domination that is never ending. The power of the Old Gods call to her, and tell her that it is time…

Using the stolen power at her disposal, Azshara has wrenched the sunken kingdoms of the deep free from the ocean floor and raised them to the surface, creating a vast new land at the very nexus of the world. Azshara is searching for something that has been lost for an eternity – and with it, she will plunge all of Azeroth into unending horror.

 

 

 

 

Features aus “Reign of Azshara”:

  • Zin-Azshari: Azshara hat rund um den Mahlstrom einen neuen Kontinent aus den Tiefen erhoben, der sich auf 7 Zonen zum Leveln, 1 Max Level Zone, 2 Hauptstädte für Fraktionen und 1 PvP Zone aufteilt.
  • Spieler können über Level 100 steigen und Level 110 erreichen.
  • Es soll insgesamt acht neue Dungeons für 5 Spieler geben.
  • Spieler besitzen ein eigenes “Warship” zum Erkunden des neuen Kontinents, welches sie mit Einheiten und Ausrüstung versorgen können.
  • Die PvP Zone wird auf “Tel Abim” hinauslaufen.
  • Neue Schlachtfeld “Clash on the Great Seas“: Die Allianz und die Horde bekämpfen sich auf mehreren Schiffen mitten im Meer.
  • Neues System zum Leveln: The Path of War
  • Eine vierte Spezialisierung für jede Klasse: The Art of Wa
  • Da viele Teile dieser Spielwelt noch immer voller Wasser sind, sollen Spieler die Möglichkeit dazu erhalten, sich besser in diesem Element fortzubewegen.

 

 

 

 

 

Die neuen Zonen:

  • Alliance Kul Tiras (98-101): Dieses Königreich der Menschen wird sich der Allianz anschließen
  • Horde Plunder Isle (98-101): Die ehemalige Insel der Blutsegelbukaniere wird von der Horde erobert.
  • Neutral Delassar Reef (100-102): Ein gewaltiger Wald voller Korallen, der sich nun zu großen Teilen an der Oberfläche befindet.
  • Neutral Sailgrave (101-104): Ein Schiffsfriedhof voller versunkener Schätze.
  • Neutral Kezan (103-105): Die während des Kataklysmus zerstörte Insel der Goblins dient nun vielen Fraktionen als mögliches Ziel.
  • Neutral Viruganis Seamount (104-107): Eine Reihe von Unterwasservulkanen
  • Neutral Stygian Expanse (106-108): Diese Region lag früher so weit unter der Oberfläche, dass kein Licht sie je erreicht hat. Diese Zone beheimatet die “Stygian” als eine Rasse von intelligenten und unabhängigen Untoten.
  • Neutral The Broken Isle (107-109): Diese Insel wurden ursprünglich von Gul’dan aus dem Meer gehoben.
  • Neutral Darkcoil Chasm (108-110): Diese Zone gehört den Naga und beheimatet daher sehr viele Vertreter dieser Art.
  • Neutral Nazjatar (110+): Diese Stadt wurde vor 10.000 Jahren errichtet und dient Azshara als Heimat.
  • Neutral Tel Abim (PvP): Diese Zone ist für ihre Bananen bekannt.

 

 

 

 

 

Dungeons und Raids:

Dungeons

  • Galhara : Eine uralte Stadt der Nachtelfen, die mittlerweile von den Naga kontrolliert wird.
  • Fall of Mak’aru: Die Hauptstadt der “Makrura” beheimatet mittlerweile viele Gefahren.
  • The Gravegyre: Eine Reihe von versunkenen Schiffen, die von vielen Schatzjägern geplagt werden.
  • Ruins of Undermine: Die ehemalige Stadt der Goblins von Kezan.
  • The Serpentforge: Hier rüsten die Naga ihre Krieger aus.
  • Stronghold of the Drowned: Diese Festung gehört den Stygian und dient als einer der Brückenköpfe für ihren Feldzug gegen die Lebenden.
  • Tomb of Sargeras: Das Grab von Sargeras beinhaltet Dämonen und Geheimnisse.
  • Venomtide Bastion: Eine mächtige Festung der Naga, die als Schild für Nazjatar fungiert.

 

 

Raids

 

 

 

 

(via)

 

5 Comments

  1. Ich hoffe es kommt nie dazu, ich hasse Unterwasserkämpfe. 🙁
    Hab damals Vashir nur einmal für die Erfolg gemacht und seitdem nie wieder.^^

  2. Willkommen im Club xD

  3. Ich fand Vashj’ir eig ziemlich cool aber so ein Fan-Projekt halte ich für sinnlos.. die Idee ist ja nett, aber an der Umsetzung wirds scheitern.

  4. nachdem blizzard so nen timeline twist reingebaut hat ist nahezu alles möglich

  5. Finde diese Fan-Arts immer sehr interessant. Ein “addon” is verhältnismäßig einfach zu überlegen, wobei hinter “path/Art of war” ebenfalls jede Menge arbeit und Hirnschmalz steckt. 🙂

    habe einmal eine neue Klasse von einem Community-Mitglied im forum gelesen – richtig durchdacht, aufs balance geachtet bei den fähigkeiten… einfach hammer ! 🙂

    Blizzard arbeitet ja bereits am nächsten Addon, mal gucken ob es wirklich mit azshara zu tun hat – oder etwas völlig neues ist. mal sehen wie die helden wieder zurück kommen. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort