BfA: Ein Livestream zu der Geschichte des Spiels

BfA: Ein Livestream zu der Geschichte des Spiels
BfA: Ein Livestream zu der Geschichte des Spiels
User Rating: 4.8 (1 votes)

Wie bereits vor einigen Tagen von den Mitarbeitern von Blizzard Entertainment durch einen Blogeintrag auf ihrer offiziellen Communityseite angekündigt wurde, haben sie im Verlauf des heutigen Abends einen speziellen Livestream auf Twitch veranstaltet, der sich dieses Mal interessanterweise damit beschäftigte, wie die Geschichte von World of Warcraft erzählt wird, wie die Arbeit des Story-Teams aussieht und welche Rolle die Cinematics mittlerweile einnehmen. Auch wenn dieses zwischen Cinematic Project Director Terran Gregory und Senior Game Designer Steve Danuser geführte Gespräch ungefähr eine Stunde lang andauerte, so gingen in dieser Sendung zum Frust vieler Fans aber leider nicht wirklich auf Fragen aus der Community ein. Wer sich trotzdem für dieses Event interessiert und mehr über die Arbeit des Story-Teams erfahren möchte, der findet folgend sowohl den Mitschnitt des Livestreams als auch eine übersetzte Zusammenfassung.

 

 

Mitschnitt des Livestreams:

Story and Lore Developer Live Stream von Warcraft auf www.twitch.tv ansehen

 

 

Zusammenfassung des Livestreams:

Die Arbeit des Teams:

  • Die im Spiel erzählte Geschichte wird Monate oder Jahre im Voraus geplant.
  • Die Cinematics sind aktuell ein sehr wichtiges Werkzeug von Blizzard. Das Ganze startete mit der Pforte des Zorns.
  • Auch wenn das Spiel selbst eine Story gut erzählen kann, so sind die Cinematics besser für die emotionalen Szenen zwischen Charakteren geeignet.

 

 

Cinematics und Zwischensequenzen:

  • Ältere Cinematics waren ziemlich in sich geschlossen. Neue Cinematics leiten häufig andere Cinematics oder Momente im Spiel ein.
  • Das Team hat wöchentliche Treffen. In diesen Meetings besprechen mehrere Abteilungen die noch nicht fertiggestellten Cinematics und überlegen sich Verbesserungen für diese Aufnahmen.
  • In Cata haben die Entwickler neue Technologie zum Erstellen von Zwischensequenzen erhalten. Deshalb gibt es in diesem Addon auch so viele Sequenzen.
  • Das Cinematic “Schrecken der Dunkelküste” sollte den Spielern die wildere Seite der Nachtelfen zeigen.

 

 

Anpassungen an den spielbaren Rassen:

  • Die Anpassung für die Augen der Nachtelfen ist ein Weg für die Spieler die Vorgehensweise von Tyrande zu unterstützen und Rache für die Verbrennung von Teldrassil zu schwören.
  • Die goldenen Augen der Blutelfen sollten die Rolle des Lichts in der Reinigung des Sonnenbrunnens reflektieren.

 

 

Das Erzählen von Geschichten:

  • Das Team wollte dafür sorgen, dass die Spieler selbst eine Rolle beim Erzählen der Geschichte spielen können und nicht einfach nur tatenlos zusehen müssen.
  • Die Perspektive ist enorm wichtig beim Erzählen einer Geschichte. Der Fehler einer Figur muss nicht unbedingt ein Fehler des Autors sein.
  • Die Questreihe rund um Saurfang stellt nicht unbedingt eine umfangreiche Umstrukturierung des Questssystems von WoW dar. Es war nur ein Moment, der sich perfekt für eine Entscheidung eignete.
  • Entscheidungen wird es in den Quests geben, wo sie einen Sinn ergeben.
  • Die Entscheidungen der Spieler werden bedeutsame Folgen haben.
  • Es gibt Moment in der Schlacht von Dazar’alor, die die Spieler noch nicht gesehen haben. Die Entwickler deuteten neue Entwicklungen für Mekkadrill an.
  • Alte Götter und Azshara sind auf dem Weg.
  • Der Krieg zwischen den Fraktionen wird ein tiefes und bedeutsames Ende erhalten.
  • Die Charaktere des Spiels bedeuten den Mitarbeitern von Blizzard Entertainment sehr viel, weshalb sie die Geschichte von BfA zu einem würdigen Ende bringen müssen.
  • Das Eintreffen von Christie Golden bei Blizzard war sehr gut für das Story Team.
  • Das Team hofft darauf, dass die Spieler am Ende von BfA eine wirklich tolle Geschichte erlebt haben.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort