Update: Ein optisches Update für das Grabmal von Uther

Update: Ein optisches Update für das Grabmal von Uther
Update: Ein optisches Update für das Grabmal von Uther
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Vor einigen Tagen ist dem Redditor “Lugia_Blizzplanet” bei einem Streifzug durch die geschlossene Beta von Battle for Azeroth interessanterweise aufgefallen, dass das bereits im Mai 2018 mit einem Beta Build optisch überarbeitete Grabmal von Uther Lichtbringer mit einem der letzten Updates für diese Testphase scheinbar erneut überarbeitet wurde. Während die erste Umgestaltung dieses Ortes noch recht ausführlich ausfiel und viele hübsche Details mit sich brachte, so hat das erneute Update für das Grabmal aber wohl nur die in der Mitte des Gebäudes stehende Statue von Uther durch eine brandneue und noch immer sehr unfertige Version dieser Statue ersetzt. Auch wenn diese neue Statue noch keine Texturen besitzt und zum jetzigen Zeitpunkt einfach nur einen grauen Klotz darstellt, so kann man aber dennoch bereits erkennen, dass dieses dekorative Objekt auf einem hochauflösenden und neuen Modell von Uther basiert (Bild?).

Leider gibt es im Moment noch keine Informationen darüber, warum die Entwickler sich für eine Neugestaltung des Grabmals von Uther Lichtbringer entschieden haben und welchen Zweck diese optischen Verbesserungen dienen. Es wäre gut möglich, dass die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment gar keine Pläne für diesen Ort haben und einfach nur einen wichtigen Ort des Spiels an moderne Verhältnisse anpassen wollten.

 

Originalartikel:

Um den in WC3 durch die Hand von Arthas Menethil umgekommenen Paladin Uther Lichtbringer die ihm gebührende Ehre zukommen zu lassen, wurde in der Zeit zwischen diesem beliebten Strategiespiel und dem Start von World of Warcraft ein recht umfangreiches Grabmal für diesen Helden in den westlichen Pestländern errichtet. Auch wenn dieser Ort aus diesem Grund zumindest in der Geschichte des Spiels zu den wichtigsten Plätzen in den Östlichen Königreichen gehört, so spielt dieses Grabmal im Grunde aber eigentlich nur beim Erntedankfest der Allianz, im Verlauf der mit Legion eingeführten Quests für Paladine und der einen oder anderen kleineren Aufgabe aus diesem Gebiet eine wirkliche Rolle. Abseits dieser Ereignisse handelt es sich bei dem Grabmal von Uther um einen leider nur sehr selten von Spielern besuchten Teil der Spielwelt.

Umso überraschender ist es, dass ein vor Kurzem auf der Testserver der geschlossenen Beta von Battle for Azeroth aufgespielter neuer Build ein umfangreiches optisches Update für das Grabmal von Uther Lichtbringer mit sich brachte, welches diesen Ort sowohl mit hochauflösenden Texturen als auch mit vielen neuen Dekorationen ausstattete. Zu den optischen Verbesserungen an diesem Grabmal gehören unter anderem mehrere Banner der Silbernen Hand, an mehreren Stellen positionierte Pflanzen, eine brandneue Statue von Uther und ein beeindruckend aussehendes Bleiglasfenster hinter der Statue dieses Paladins.

Was den Grund für dieses recht plötzlich erscheinende grafische Update betrifft, so gibt es bisher weder bestätigte Informationen noch in den Spieldaten versteckte Hinweise zu den Hintergründen dieser optischen Verbesserungen. Trotz dieses Mangelns an Fakten gehen einige Spieler in den sozialen Netzwerken im Moment davon aus, dass die Entwickler sich einen weiteren Verwendungszweck für das Grabmal von Uther überlegt haben und deshalb ein grafisches Update an diesem Ort durchführen werden. Laut den Theorien dieser Spieler könnte es sich dabei dann beispielsweise um kommende Neuerungen für das Erntedankfest, einen neue Questreihe zu der Hintergrundgeschichte des Spiels oder eine Besonderheit für Paladine handeln. Wie richtig diese unbestätigten Vermutungen tatsächlich liegen, werden wir vermutlich irgendwann in den nächsten Monaten erfahren.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort