WoW Traveler: Der dritte Band kann vorbestellt werden

WoW Traveler: Der dritte Band kann vorbestellt werden
WoW Traveler: Der dritte Band kann vorbestellt werden
User Rating: 4.5 (1 votes)

Vor ungefähr drei Jahren starteten die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment mit World of Warcraft: Traveler eine neue Trilogie von Romanen rund um das Universum von Warcraft, die sich hauptsächlich an jüngere Leser richtete und die Welt von Azeroth einer neuen Zielgruppe näher bringen sollte. Aus diesem Grund handelt es sich bei der Hauptperson dieser Reihe auch um den zwölfjährigen Aram Dorn (engl: Aramar Thorne), der nach einem Angriff von Piraten auf sein Schiff in Feralas an Land gespült wird und sich ab diesem Zeitpunkt dann durch die Wildnis von Kalimdor schlagen muss. Im Verlauf der bisher über zwei Werke gestreckten Geschichte sammelt dieser junge Charakter eine Reihe von Verbündeten, er besucht viele Orte in Kalimdor und wird gleichzeitig leider auch mit mehreren Bösewichten und monströsen Einwohnern von Azeroth konfrontiert.

Da die ersten beiden Bücher dieser Trilogie einen vollen Erfolg darstellten, wurde im Verlauf der vergangenen Tage nun die Möglichkeit zur Vorbestellung des dritten und letzten Teils dieser Reihe auf Amazon gestartet. Dabei kostet mit dem Titel “The Shining Blade” ausgestattete Werk entweder 7,99 Euro als Taschenbuch und 4,74 Euro in der Kindle-Edition und soll den Käufern laut den Angaben in diesem Shop ab dem 26. Dezember 2019 zur Verfügung stehen. Da Amazon die Erscheinungstermine bei dem Start des Vorverkaufs häufig mit unbestätigten Platzhaltern angibt, könnte dieser Veröffentlichungstermin in den kommenden Wochen oder Monaten noch einmal nach vorne oder hinten verschoben werden. Des Weiteren handelt es sich bei der aktuell vorbestellbaren Version des Buches um die englische Variante. Wann genau dieses Werk auf Deutsch erscheinen soll, steht im Moment leider noch nicht fest.

Ansonsten sollte an dieser Stelle auch noch erwähnt werden, dass der dritte Teil von World of Warcraft: Traveler im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden nicht aus der Feder von Greg Weisman stammt, sondern von Madeleine Roux geschrieben wurde. Diese Dame konnte in der Vergangenheit sowohl durch viele eigene Romane als auch durch mehrere gelungene Kurzgeschichten auf sich aufmerksam machen und sollte daher den Ansprüchen eines dritten Teils einer fremden Buchreihe durchaus gewachsen sein. Die bekannten und beliebten Artworks von Blizzard-Zeichner Samwise Didier sollten aber trotzdem in diesem Buch vorhanden sein.

 

Beschreibung von Amazon:

Aramar Thorne and Makasa Flintwill have borne their fair share of troubles. Ever since Aram’s father entrusted him with an enchanted compass, Aram and Makasa have traveled the extraordinary lands of Azeroth, seeking out the shards of a legendary weapon: the Diamond Blade. The truth behind the weapon, and the terrible doom it seeks to prevent, seems to have been lost at sea with Captain Greydon Thorne. But not all secrets are meant to stay buried.

As the pair struggles to stay two steps ahead of Malus and the Hidden – dangerous mercenaries and sorcerers who’ll stop at nothing to gain the compass – Aram and Makasa have assembled a powerful band of their own allies. From lively goblins and fantastic creatures to mighty druids and mysterious dryads, people are drawn to the talented young artist and the formidable fighter – a fortunate fact. For in their most desperate hour, Aram and Makasa will need all the help they can get to prevent Azeroth from being plunged into eternal darkness and chaos.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort