Overwatch: Eine kommende Änderung an D.Va

Overwatch: Eine kommende Änderung an D.Va
Overwatch: Eine kommende Änderung an D.Va
User Rating: 4.8 (2 votes)

Der für die Entwicklung von Overwatch mitverantwortliche Principal Designer Geoff Goodman hat sich in der vergangenen Nacht in einer in den Battle.Net Foren durchgeführten Diskussion über D.Vas aktuelle Spielstärke zu Wort gemeldet und dort dann einen neuen Bluepost zu diesem Thema veröffentlicht. In diesem Beitrag verkündete der Mitarbeiter von Blizzard Entertainment unter anderem, dass das Entwicklerteam mit dem nächsten Patch für diesen Titel eine weitere Änderung an diesem Charakter durchführen möchte, die dann ihre Fähigkeit “Defensivmatrix” ein wenig überarbeiten wird.

Auf dem Liveserver reagieren die Abwehrgeschütze der “Defensivmatrix” nämlich erst dann auf feindliche Angriffe, wenn sie sich sehr nahe an der Mündung des für sie bestimmten Geschützes befinden. Mit diesem kommenden Update werden die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment diese sehr geringe Reichweite der Verteidigungssysteme allerdings entfernen und dadurch dann dafür sorgen, dass die Geschütze dieser Fähigkeit dauerhaft das gesamte Feld der “Defensivmatrix” abdecken und wesentlich früher auf feindliche Angriffe feuern. Auch wenn diese Änderung auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkt, so sollte sie es Spielern mit D.Va aber dennoch ermöglichen, ihr Team besser zu verteidigen. Beispielsweise sollte ein mit D.Va erfahrener Spieler seine “Defensivmatrix” in der Zukunft dafür verwenden können, um den auf einen Mitspieler geworfenen Haken von Roadhog zu blocken.

 

This is excellent feedback, thank you.

I just tested it to make sure you could project defensive matrix through an ally to block shots on the other side, and you can. If you can find situations where this doesn’t work it would be great to hear or even better, if you have a video showing it it would be helpful, since it would be considered a bug.

That said, there is a change coming to defense matrix next patch that you guys might be interested in. Currently on live, defense matrix wont block shots until they are a very small distance away from the muzzle of the gun that shot them. Generally speaking players wont notice this effect, but it matters a lot in certain situations, such as blocking an ally from getting killed by a roadhog hook combo.

Next patch the plan is to remove this minimum distance so the projectiles are killed directly out of the muzzle. This means it should be possible to save an ally from a Roadhog hook by covering them with your defense matrix, which doesn’t work on live right now.

 

 

(Via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort