Hearthstone: Preise und Informationen zu “Naxxramas”

Hearthstone: Preise und Informationen zu “Naxxramas”
Hearthstone: Preise und Informationen zu “Naxxramas”
User Rating: 4.8 (3 votes)

Nachdem die Entwickler von Hearthstone: Heroes of Warcraft eigentlich bereits am 01.Juli 2014 einen Artikel zu der kommenden Erweiterung “Der Fluch von Naxxramas” veröffentlichen wollten, wurden diese Informationen nun heute endlich auf der offiziellen Seite von Hearthstone nachgereicht. Dieser Beitrag beinhaltet dabei die genauen Preise für die einzelnen Flügel von Naxxramas, Erklärungen zu der Freischaltung dieses Contents und einige Fakten zum heroischen Modus dieser Bereiche.

 

 

Der Fluch von Naxxramas: Erfahrt mehr über den Zugang zu den Flügeln und den heroischen Modus

Die Schleimpfützen werden bereits aufgeschüttet, die feinsten Monstrositäten zusammengenäht und die Nekropole für ein Abenteuer vorbereitet, dass ihr nie vergessen werdet! Im heutigen Blog erfahrt ihr, wie ihr Zugang zum Fluch von Naxxramas erhaltet und was der heroische Modus zu bieten hat.

 

Der komplette Naxx-Pass

Naxxramas ist eine schwebende Nekropole und die Heimat einer Vielzahl von untoten Bossen, die nur darauf warten, von einem würdigen Gegner herausgefordert zu werden, der seine Kartenkünste unter Beweis stellen möchte. Um sich den Herausforderungen zu stellen, die sich in jedem der fünf Flügel verbergen, muss man sich zuerst Zugang zu ihren Geheimnissen verschaffen. Aber keine Sorge, zum Kummer von Thaddius wird euch dies weder einen Arm noch ein Bein kosten.

Die Nekropole Naxxramas öffnet immer nur die Tore zu einem einzelnen Flügel und jede Woche öffnet sich ein weiterer Flügel. Die Flügel von Naxxramas öffnen sich in folgender Reihenfolge: Arachnidenviertel, Seuchenviertel, Militärviertel, Konstruktviertel und Frostwyrmhort.

Spieler, die ihre Abenteuer in Naxxramas während den Feierlichkeiten zur Veröffentlichung beginnen, erhalten kostenlos Zugang zum ersten Flügel: dem Arachnidenviertel. Die Feierlichkeiten zur Veröffentlichung werden etwa einen Monat andauern und euch somit genug Zeit geben, den Flügel zu besuchen. Weitere Details hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt mit euch teilen. Die mit Spinnweben bedeckten Korridore des Arachnidenviertels sind das Zuhause der Bosse Anub’Rekhan, Großwitwe Faerlina und Maexxna. Wenn ihr diese Bosse besiegt, werden neue Karten zu eurer Sammlung hinzugefügt und ihr erhaltet einen kleinen Vorgeschmack, welche Gefahren euch noch tiefer im Inneren von Naxxramas erwarten.

Nach dem Arachnidenviertel können die nächsten vier Flügel für je 700 Gold oder 5,99 € freigeschaltet werden. Spieler können Gold im Spiel erspielen, um die nächsten Flügel für Naxxramas freizuschalten, indem sie verschiedene Quests abschließen oder siegreich aus der Arena zurückkehren. Allerdings können Spieler den nächsten verfügbaren Flügel in Naxxramas auch über echtes Geld freischalten.

Für diejenigen, die mehrere Flügel auf einmal öffnen möchten, gibt es reduzierte Preise in verschiedenen „Der Fluch von Naxxramas“-Paketen. Spinnen sind einfach so gut darin, etwas in ein kleines Paket zu stricken.

Bitte beachtet, dass sich jede Woche nur ein Flügel öffnet und ihr durch den Erwerb mehrerer Flügel im Paket nicht schneller Zugriff auf diese Flügel erhalten werdet. Ihr werdet jede Woche nur einen weiteren Flügel betreten können. Aber mit dem Paket könnt ihr euch sofort ins nächste Abenteuer stürzen, sobald ein Flügel sich öffnet.

Wenn ihr Naxxramas während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung spielt und euch entscheidet die restlichen Flügel mit Echtgeld zu erwerben, müsst ihr nur den Preis für 4 Flügel bezahlen, um Zugang zu den restlichen Flügeln zu erhalten, sobald sie freigeschaltet werden.

Falls ihr einige Flügel mit Gold freischalten möchtet und die restlichen Flügel zu einem späteren Zeitpunkt mit Echtgeld in einem Paket erwerben möchtet, könnt ihr trotzdem die Vorteile der Paketpreise wahrnehmen. Zum Beispiel: Wenn ihr das Arachnidenviertel während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung betretet und kostenlos freischaltet und den zweiten Flügel mit Gold erwerbt, dann könnt ihr die restlichen drei Flügel im Paket erwerben.

Besucht die Nekropolis während der Feierlichkeiten zur Veröffentlichung von „Der Fluch von Naxxramas“ und verpasst auf keinen Fall den ganzen schaurig-krabbeligen Spaß, der euch gratis im Arachnidenviertel erwartet!

 

Heroischer Modus

Nachdem ihr alle Bosse in jedem vorgegebenen Flügel zum ersten Mal bezwungen habt, schaltet ihr den heroischen Modus für diesen Flügel frei. Bosse im heroischen Modus sind bedeutend schwerer als ihre normale Version und sie werden sich sogar für die erfahrensten Hearthstone-Spieler als Herausforderung erweisen. Aber der Aufwand lohnt sich, denn das Bezwingen aller Bosse in Naxxramas im heroischen Schwierigkeitsgrad fügt eurer Kollektion einen neuen Kartenrücken hinzu.

Die untoten Schrecken aus „Der Fluch von Naxxramas: Ein Hearthstone-Abenteuer“ haben euch jetzt schon zum Fressen gern. Wir hoffen, dass wir euch bald durch Naxxramas schleichen sehen, mit eurem eigenen Naxx-Pass!

 

 

(via)

5 Comments

  1. Ich versteh dieses Naxxramas Zeug nich so ganz. Was bekomm ich denn dafür, dass ich die Bosse da lege, außer Nutzlosem Zeug wie Kartenrücken?
    Bekommt man da Karten gedroppt von den bossen?

  2. Ich, hatte mit minimal weniger gerechnet aber 2800G für alle Flügel ist ein guter Preis finde ich! Kann es kaum erwarten 🙂

  3. juhu das heißt ich hab zu viel gold gespart und kann es für Karten ausgeben 😉

  4. Geht glaube ich vielen so – ich las neulich bei Facebook von 7000 gespartem Gold eines Spielers.
    Ich finds klasse, kann jetzt wieder beruhigt ein bisschen Arena spielen und meinen Cardpool hoffentlich erweitern und bald geht es dann endlich los! 🙂

  5. Puhh!!! Ich muss zugeben, dass man die anderen Flügel “kaufen” muss, hat mich erst erschreckt. Es klang zu sehr nach Zwang. Dass man sich die Flügel auch per Gold kaufen kann, find ich aber gut. Somit wird die ganze Sache wieder freier und ich kann beruhigt weiter Gold sammeln. Ich darf es nur nicht mehr nur für Karten ausgeben. ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort