Overwatch: Das neue Spielfeld “Eichenwalde”

Overwatch: Das neue Spielfeld “Eichenwalde”
Overwatch: Das neue Spielfeld “Eichenwalde”
User Rating: 4.7 (2 votes)

Während eines heute Abend von Blizzard Entertainment veranstalteten Livestreams zu der morgen in Köln startenden Gamescom 2016 enthüllten die Entwickler von Overwatch unter anderem das für diesen Hero Shooter bestimmte neue Spielfeld “Eichenwalde”, welches von den Besuchern dieser Spielemesse am kommenden Wochenende sogar bereits ausprobiert werden kann. Dabei handelt es sich bei diesem neuen Schlachtfeld im Grunde um ein im Umland von Stuttgart angesiedeltes und mittlerweile von allen Einwohnern verlassenes Dorf, an dessen höchsten Punkt sich die beeindruckende Burg Eichenwalde befindet.

Interessanterweise handelt es sich bei “Eichenwalde” den Angaben der Entwickler zufolge um eine weitere Angriff/Eskorte-Hybridkarte, die von den Angreifern erfordert, dass sie erst einmal einen Kontrollpunkt einnehmen und danach dann einen futuristischen Rammbock durch dieses Dorf begleiten, der die Tore der Burg Eichenwalde durchbrechen kann. Die Verteidiger müssen dieses Vorhaben selbstverständlich unterbinden und die Angreifer am Einnehmen des Kontrollpunktes und Bewegen des Rammbocks hindern.

In folgendem Video könnt ihr euch anschauen, wie dieses neue Spielfeld für Overwatch eigentlich aussieht.

 

 

Beschreibung des Videos:

Eichenwalde wurde auf der gamescom 2016 enthüllt – es handelt sich dabei um eine Angriff/Eskorte-Hybridkarte, die in einem verlassenen Dorf im Umland von Stuttgart angesiedelt ist. In diesem Dorf wurde eine der berühmtesten Schlachten der Omnic-Krise geschlagen. Der Anführer der Crusaders, Balderich von Adler, und eine Handvoll seiner besten Soldaten stellten sich hier einer vorrückenden Roboterarmee zum letzten Gefecht. Sie waren zahlenmäßig und waffentechnisch unterlegen. Keiner von ihnen überlebte die Schlacht. Dank ihres heldenhaften Einsatzes konnte das deutsche Militär die Omnic-Offensive jedoch aufhalten und letztendlich den Sieg davontragen.

Auf dieser Karte muss eines der Teams einen Rammbock zur Burg Eichenwalde eskortieren, um die sterblichen Überreste von Balderich zurückzuerobern, während das gegnerische Team alles daran setzt, die Angreifer zurückzuschlagen und die Burg zu halten.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort