Diablo 3: What´s Next

Diablo 3: What´s Next
Diablo 3: What´s Next
User Rating: 5 (3 votes)

Für alle Fans von Blizzards Action-Rollenspiel Diablo 3: Reaper of Souls haben die Entwickler auf der aktuell laufenden Blizzcon ein Panel mit dem einfachen Titel “What´s Next” veranstaltet. Dabei haben sich Josh Mosqueira, Jonny Ebbert, Wyatt Cheng und Kevin Martens live auf der Bühne zu kommenden Inhalten für Diablo 3 geäußert und unter anderem vorgestellt, was der kommende Patch 2.1.2 mit sich bringen wird.

 

 

 

Patch 2.1.2:

  • Dieses Update wird wieder einen öffentlichen Testserver besitzen.
  • Es soll neue Schatzgoblins geben:
      • Silberne Goblins droppen Edelsteine.
      • Grüne Goblins droppen Mats
      • Rote Goblins droppen Blutsplitter
  • Nephalemportale
    • Die Monsterdichte in bestimmten Zonen soll erhöht werden.
    • Spieler sollen sich in großen Portalen direkt an ihre Leiche wiederbeleben können, aber dafür dann eine Zeitstrafe erhalten.
    • Die Entwickler wollen die Prüfungen noch einmal überarbeiten.
    • Alle Monster in Prüfungen lassen sich wegschleudern.
    • Viele feste Karten sollen in Zukunft ein flexibleres Layout erhalten (Das Gefängis von Leroic etc.)
    • Sackgassen und unnötige Wege sollten nun kürzer ausfallen.
    • Die Portalwächter sollen überarbeitet werden. Dabei sollen diese Gegner zwar einzigartig werden, aber auch eine Herausforderung darstellen.
    • Der Pylon der Verbindung bleibt im Spiel. (vorerst)
    • Andere Pylonen sollen gebuffed werden und Spielern größere Vorteile bieten.
    • Die Händler in der Stadt stehen nun näher beieinander.
  • Gegenstände:
    • “Ancient Items”
      • Diese Items stellen ein neues Tier von legendären Gegenständen dar und sind im Grunde bessere Versionen der alten Items.
      • Diese Gegenstände sollen für die Spieler sein, die bereits komplette Sets und alle gewünschten normalen Items besitzen.
      • Diese Items können ab Qual 1 droppen. Qual 6 hat eine Chance von 5-10 %.
      • Diese Items sind durchschnittlich 30% besser als die normalen Items. (Beispiel: Lut Socks)
    • Neue Items:
      • Ranslor’s Folly: Diese legendären Armschienen können Gegner hin und wieder zum Spieler ziehen.
    • Neue Legendäre Sockelsteine:
      • Esoteric Alteration: Spieler erhalten 30% mehr Schadenreduzierung auf “Nicht körperlichen Schaden”. Rang 25 Bonus: Spieler unter 50% Leben erhalten 75% mehr Widerstände.
      • Molten Wildebeest’s Gizzard: Spieler regenerieren 50.000 Leben pro Sekunde. Rang 25 Bonus: Sollten Spieler 4 Sekunden lang keinen Schaden erleiden, erhalten sie einen Schild, der 200% der Gesundheit des Spielers pro Sekunde absorbiert.
  • Season 2:
    • Errungenschaften
      • Die “Erreiche Level 70” Errungenschaften wird entfernt.
      • Es soll neue Errungenschaften geben. Beispiele:
        • Erhalte 50,000,000 Gold.
        • Töte bestimmte Bosse innerhalb von 20 Minuten.
        • Sammele bestimmte Bücher.
    • Der Abenteuermodus wird von Anfang an freigeschaltet sein.
    • Spieler können die Stiefel und den Beinschutz für da Transmogrifikationen Set freischalten. Brust und Hände kommen in Season 3.

 

 

 

 

 

 

Kommende Inhalte:

  • Nephalemportale:
    • Weitere feste Teile der Spielwelt sollen flexibler werden.
  • Neue Zone: Ruins of Sescheron
    • Bei “Sescheron” handelt es sich um eine zerstörte Stadt der Barbaren aus dem Cinematic von D2 LoD.
    • Dieser Ort befindet in der Nähe des Arreat Kraters aus Akt 3.
    • Diese Zone beinhaltet neue Gegner!
    • Dieser Ort beinhaltet sehr viele tödliche Fallen. (Beispiel)
  • Neue Monster:
    • Naja Beetles: Schwärme von Feinden, die Feuergeschosse abfeuern.
    • Magotts: Schwärme von Feinden, die beim Tod Eisexplosionen auslösen.
    • Glowing Death: Sand Wespen, die aus glühenden Nestern entstehen.
    • Es wird neue Yetis als Gegner geben (Art)
    • Der Rat King wird ein neuer Portalwächter.
      • Dieser Boss kann Ratten beschwören, Spieler in Runden bereichen einsperren und Tornados aus Ratten rufen.
    • Weitere neue Gegner!

 

 

 

 

 

Weitere Informationen:

  • Die Verteilung der benutzten legendären Edelsteine ist aktuell nicht sonderlich gut. 50% aller von Spielern verwendeten Gems benutzen die gleichen drei Edelsteine. Mehr Steine und andere Gegenstände sollen dieses Problem beheben.
  • Zufälligkeit soll es nicht unbedingt einfacher oder schwerer machen, sondern Spielern eine nützliche Erfahrung liefern.
  • Weitere neue Items sollen im nächsten Panel vorgestellt werden.
  • Die Suche nach bestimmetn Layouts oder Monstern in Portalen soll in Zukunft nicht mehr möglich sein.
  • Das richtige Handeln von Items wird wohl nicht wieder kommen.
  • Seasons auf Konsolen sind vermutlich nicht möglich.
  • Man sucht bei Blizzard aktuell nach einem ähnlichen System wie die Runen Mechanik aus Diablo 2.

 

 

 

(via)

4 Comments

  1. grad vor ner stunde angemacht, wiel gab ja noch keine info %)
    aber super zusammenfassung

    • Ka was der erste Teil heißen soll^^
      Mehr eine Übersetzung als eine Zusammenfassung. Habe schon genug zu tun und kann leider nicht alles schauen^^

      • finde deine arbeit einfach großartig, man liest zu 90% posts von dir.

        sie sind sachlich, informatik, auf den punkt gebracht und schön zu lesen ! 🙂

        Danke für deine tolle Arbeit! 🙂

  2. Vor allem den Punkt der “Ancient Items” finde ich extrem interessant ! Hoffe außerdem ,dass season 2 nicht so verbaut beginnt wie s1 (Exp-exploit)…. naja bin auf jedenfall gespannt 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort