WoW: “Update” Eine Technik-Diskussion auf der Blizzcon

WoW: “Update” Eine Technik-Diskussion auf der Blizzcon
WoW: “Update” Eine Technik-Diskussion auf der Blizzcon
User Rating: 4.6 (1 votes)

Update 2: Senior Server Engineer Kurtis McCathern hat sich vor Kurzem nun erneut auf Twitter zu der auf der Blizzcon anstehenden Technik-Diskussion geäußert und dort noch einmal bestätigt, dass er mit der Ausstrahlung im virtuellen Ticket leider falsch lag. Ansonsten soll dieses Event dann am Samstag, den 7. November 2015 gegen 12:15 (Zeit auf der Messe) in dem Dunkelmondbereich der Blizzcon stattfinden und ungefähr eine Stunde lang andauern. Anwesend sein werden dann Kurtis McCathern von WoW, Ben Deane aus der Technik rund um das Battle.Net, Timothy Ford von Overwatch und Grant Mark von SC2/Heroes.

 

Update:

Die für im November anstehende Blizzcon 2015 verantwortlichen Personen haben mittlerweile über Twitter verkündet, dass es auf dieser tatsächlich eine spezielle Engineering Diskussion zu dem technischen Aspekt von World of Warcraft geben soll, die dann im Community-Bereich des Geländes stattfindet. Da es sich dabei dann allerdings nicht um ein richtiges Panel handelt, wird dieses Event dann leider nicht als Stream ausgestrahlt werden und steht Käufern des virtuellen Tickets aus diesem Grund auch nicht als Mitschnitt zur Verfügung. Daher können interessierte Spieler diese Diskussion zwischen der Community und den Entwicklern nur dann verfolgen, wenn sie die Blizzcon 2015 auch tatsächlich besuchen.

 

Originalartikel:

Auch wenn bisher leider noch kein genauer Zeitplan zu den Inhalten der im November stattfindenden Blizzcon 2015 existiert, so hat Senior Server Engineer Kurtis McCathern nun zumindest vor einigen Tagen über Twitter verkündet, dass es auf dieser Messe vermutlich ein  Engineering Panel zu World of Warcraft geben wird. Dieses Event soll sich dann um die technische Seite hinter diesem MMORPG drehen und beinhaltet beispielsweise Informationen zu der Verwaltung der Server oder auch der Programmierung dieses Titels.

Das Ganze wird dann allerdings eher in Form einer offenen Fragerunde mit einigen ausgewählten Mitarbeitern von Blizzard aufgebaut sein, sodass die interessierten Besucher der Blizzcon 2015 ihre Fragen bezüglich der Technik hinter WoW direkt den verantwortlichen Personen stellen können. Ansonsten soll dieses Panel dann vermutlich auch den Personen als Mitschnitt zur Verfügung stehen, die von zu Hause aus die Livestreams verfolgen und das virtuelle Ticket für die Blizzcon 2015  besitzen.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort