Ny’alotha: Rextroy besiegte Prophet Skitra im Alleingang

Ny’alotha: Rextroy besiegte Prophet Skitra im Alleingang
Ny’alotha: Rextroy besiegte Prophet Skitra im Alleingang
User Rating: 5 (1 votes)

Auch wenn der YouTuber Rextroy in den vergangenen Monaten eine Pause von dem Bekämpfen von Schlachtzugsbossen im Alleingang machte und sich auf andere Projekte konzentrierte, so ist er vor Kurzem aber erneut zu dieser Herausforderung zurückgekehrt. In seinem neuesten Video zu diesem Thema können die Spieler diesem YouTuber dabei zusehen, wie er die normale Schwierigkeit von Ny’alotha besucht und dort dann den im ersten Flügel der Instanz stehenden Boss Prophet Skitra im Alleingang niederstreckt. Für diese Leistung verwendete Rextroy seinen eigenen Aussagen zufolge auch dieses Mal wieder seinen auf Tank geskillten Paladin, der derzeit eine durchschnittliche Gegenstandsstufe von 466 und ein Herz von Azeroth mit einem Level von 83 besitzt.

Die von Rextroy für diese Leistung verwendete Taktik lief im Grunde einfach nur darauf hinaus das Sichtfeld der Feinde bei eingehenden Schaden zu meiden. Trotz dieser simplen Vorgehensweise war diese Taktik zumindest zu Beginn nicht unbedingt einfach umzusetzen, weil der Boss gelegentlich selbst Spieler außerhalb seines Sichtfeldes traf und eine gewisse Unregelmäßigkeit mit seinen Treffern an den Tag legte. Nach einer Reihe von Versuchen wurde wohl deutlich, dass Skitra (und vermutlich viele Gegner) mittlerweile die bisherigen Regeln für das Sichtfeld ignorieren, wenn ein Ziel sie direkt mit einer Waffe angreift. Mit diesem Wissen bewaffnet musste Rextroy einfach nur noch die automatischen Angriffe seines Paladins abbrechen, bei der Wirkung einer Fähigkeit sicherheitshalber das Ziel wechseln und aus dem Sichtfeld des Bosses verschwinden. Da Spieler auf diese Weise keinen Fähigkeitsschaden von Skitra erleiden, ist selbst der Enrage bei diesem Boss keine große Herausforderung.

Was die zweite Phase des Kampfes und den stappelbaren Debuff Dunkles Ritual betrifft, so wurde diese Problematik ganz automatisch für Rextroy gelöst. Scheinbar besitzt dieser Buff eine maximale Stapelanzahl von 40, weshalb sich der Bonus auf den erlittenen Schattenschaden auch nicht ewig erhöhen kann. Mit diesem Limit musste der Spieler in Phase 2 einfach nur noch alle vier Kopien töten und den eingehenden Schaden jedes Mal überleben. Leider besitzen die Kopien und der Boss selbst noch recht viel Gesundheit für einen einzelnen Spieler, weshalb der siegreiche Kampf auch ungefähr eine Stunde an Zeit benötigte.

 

Beschreibung des Videos:

It took a while to figure out how her abilities and line of sight worked. First I thought that you had to position just right to be able to avoid her spells. But after attempting over and over I noticed that it seemed way easier to avoid her casts if I weren’t targeting her. It appears that her Shadow Shock is coded (or maybe a lot of NPCs are coded?) in the way that if you aren’t actively attacking her. The ability will respect line of sight. However if you are attacking her with auto hit, line of sighting her spells won’t work. Thanks to this, you can avoid both her Shred Psyche and Shadow Shock. Making her do no damage to you. That inturn will also make Berserk a non issue.

During phase 2, you have to be careful since you won’t be able to know the correct mirror. Good thing Dark Ritual only goes up to 40, if it kept stacking it would have proved to be quite a survival challenge. The whole encounter took about 1 hour to finish. Let us see what other bosses might prove soloable!

 

 

(via)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.