WoW: Der Micro-Feiertag “Ruf des Skarabäus” wurde gestartet

WoW: Der Micro-Feiertag “Ruf des Skarabäus” wurde gestartet
WoW: Der Micro-Feiertag “Ruf des Skarabäus” wurde gestartet
User Rating: 4.8 (1 votes)

Am heutigen Dienstag, den 21. Januar 2020 ist in den verschiedenen Spielregionen von World of Warcraft zum wiederholten Male der bekannte Micro-Feiertag “Ruf des Skarabäus” gestartet, der allen daran interessierten Personen jetzt bis zum 23. Januar 2020 in der alten Version von Silithus zur Verfügung stehen wird. Dieses leider nur einige Tage im Spiel aktive Ingame Event basiert dabei dann auch weiterhin komplett auf dem im Jahr 2006 durchgeführten ersten Läuten des Skarabäus-Gongs vor den Toren von Ahn’Quiraj und soll es den Spielern von World of Warcraft ermöglichen das für die Öffnung der Tore notwendig gewesene Sammeln einer Vielzahl von verschiedenen Gegenständen erneut oder möglicherweise auch zum ersten Mal mitzuerleben. Aus diesem Grund müssen die Spieler für diesen Feiertag auch Ressourcen in der Spielwelt sammeln, feindliche Anhänger der Alten Götter töten oder auch die eine oder andere neue Quest beenden. Die Fraktion, die die Sammlung der notwendigen Ressourcen als erstes abschließen kann, darf sich am Ende dann darüber freuen, dass ihre Flagge ein Jahr lang über den Toren von Ahn’Quiraj hängt.

Folgend findet ihr eine umfangreiche Zusammenfassung des Events und ein kurzes Video zu dem Ablauf dieses Feiertags.

 

Beschreibung: Mit diesem Feiertag möchten wir an das erste Läuten des Skarabäus-Gongs am 23. Januar 2006 erinnern. Die Spieler können das Öffnen der Tore von Ahn’Quiraj erneut oder vielleicht auch zum ersten Mal miterleben, indem sie Questgegenstände sammeln und bei NSCs abgeben. Die siegreiche Fraktion kann sich dann darüber freuen (und damit angeben), dass ihre Flagge über den Toren hängt – zumindest bis zum nächsten Mini-Feiertag „Ruf des Skarabäus“.

 

 

Video zum Event:

 

 

 

Zusammenfassung des Events:

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort