WoW Classic: Die zweite Phase startet noch dieses Jahr

WoW Classic: Die zweite Phase startet noch dieses Jahr
WoW Classic: Die zweite Phase startet noch dieses Jahr
User Rating: 4.2 (3 votes)

Bereits seit dem Start von WoW Classic fragen sich viele Fans dieser klassischen Spielversion von World of Warcraft, wie schnell die verantwortlichen Entwickler eigentlich die verschiedenen Phasen von Vanilla nachreichen werden und wann genau die anstehende zweite Phase des Spiels starten soll. Auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt leider noch immer keinen genauen Starttermin für Phase 2 gibt, so hat der für die fortlaufende Entwicklung von World of Warcraft verantwortliche Game Director Ion Hazzikostas in einem mit den Betreibern der Internetseite pcgamer.com geführten Interview jetzt aber zumindest schon einmal verraten, welchen ungefähren Zeitraum die Verantwortlichen im Moment anstreben.

Diesem leider erst in der nächsten Woche in seiner Gesamtheit erscheinenden Interview zufolge möchten die Entwickler von WoW Classic die zweite Phase von WoW Classic irgendwann später in diesem Jahr starten. Wann genau die Inhalte aus dieser zweiten Phase auf den Liveservern freigeschaltet werden, hängt laut Game Director Ion Hazzikostas von mehreren Faktoren ab. Der einzige bisher bestätigte Faktor dieser Art ist die auf jeden Fall vor dem Start von Phase 2 geplante Abschaltung des Layering auf allen klassischen Spielservern. Weitere wichtige Punkte für die Entwickler könnten der bisherige Fortschritt der Spieler in den klassischen Raids, die Anzahl der Charaktere auf Stufe 60 oder auch die allgemeine Stimmung der Community sein.

Genauere Informationen zu dem Start von Phase 2 werden wir wahrscheinlich spätestens im Verlauf der im November anstehenden Blizzcon 2019 erhalten.

 

“I think it’s a matter of later this year, I think we can say definitively,” Hazzikostas told me. “Within that timeframe? It’s going to depend on a few factors.”

 

 

Wichtige Inhalte von Phase 2:

  • Weltbosse: Azuregos in Azshara.
  • Weltbosse: Lord Kazzak in den verwüsteten Landen
  • Düsterbruch
  • Ein Ehre-System für das PvP
  • Der Schlüsselring
  • Mounts-Quests für Hexer und Paladine.

 

 

 

(via)

2 Comments

  1. Alles andere wäre auch ein Armutszeugnis. Phase 2 existiert sowieso nur wegen den Redditschreihälsen die meinen DM Gear würde MC zu einfach machen und wegen dem Layering, damit ja kein World Boss doppelt gekillt werden kann.

    Man merkt das es weniger Layer werden und immer mehr Spieler auf einen Layer gepresst werden. Die Spielerfahrung wird dadurch gravierend beeinträchtigt finde ich. Auf Razorfen gab es sogar kürzlich wieder eine kurze Warteschlange, vermutlich weil ein Layer entfernt wurde. Die Questgebiete sind wieder unfassbar überfarmt, dass man aktuell eigentlich nur noch in Dungeons leveln kann, wenn man nicht gerade zu ungewöhnlichen Zeiten spielt.

    Battlegrounds erst in Phase 3 ist auch ein Rätsel welches sich mir nicht erschließt. BGs sind mit der Haupt Endgamecontent von Classic und kommen erst, wenn vermutlich der größte Teil bereits wieder aufgehört hat. Lächerlich.

  2. Richtig so! WoW Classic hat man vor 15 Jahren gespielt und nicht jetzt. Ich weiß schon, warum ich mir das nicht nochmal gebe 😀
    Bleibt ihr mal alle schön bei Classic. Hat man in BFA seine Ruhe.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort