Transmogrifikation: Die geflüsterten Nachrichten einiger Artefakte werden in BfA beibehalten

Transmogrifikation: Die geflüsterten Nachrichten einiger Artefakte werden in BfA beibehalten
Transmogrifikation: Die geflüsterten Nachrichten einiger Artefakte werden in BfA beibehalten
User Rating: 5 (1 votes)

Das irgendwann in den nächsten Monaten in World of Warcraft stattfindende Pre-Event zu Battle for Azeroth wird unter anderem dafür sorgen, dass die mit Legion eingeführten Artefaktwaffen ihre in der aktuellen Erweiterung unter Beweis gestellte Macht verlieren und ihren Trägern nicht mehr länger als Waffen zur Verfügung stehen werden. Wer sein Artefakt nicht komplett aufgeben möchte, der wird die von ihm persönlich freigeschalteten Modelle dieser Ausrüstungsgegenstände ab diesem Zeitpunkt dann dauerhaft für die Transmogrifikation verwenden können. Somit steht es den Spielern frei, auch in Battle for Azeroth mit der Optik ihrer favorisierten Artefaktwaffe herumzulaufen.

Interessanterweise konnte ein Spieler mit dem Namen “Sergrand” vor Kurzem nun in der geschlossenen Beta der nächsten Erweiterung herausfinden, dass das Transmogrifizieren der Modelle von Xal’atath,  Aluneth und dem Schädel der Man’ari nicht einfach nur die Optik dieser Gegenstände auf die derzeit angelegte Waffe aufträgt, sondern gleichzeitig auch noch die Mechanik mit den von diesen drei Artefakten verschickten unheimlichen Nachrichten aktiviert. Diese geflüsterten Meldungen werden dann auch weiterhin aktiviert, wenn die Träger dieser Artefakte (oder ihrer transmogrifizierten Modelle) einen bestimmten Ort aus Legion aufsuchen oder eine von den Entwicklern festgelegte Tätigkeit ausüben. Beispielsweise verfasst Xal’atath beim Erreichen des Sitzes des Pantheons in Antorus die Nachricht: “Long have we sought entry into this realm! To think we have a mortal to thank for giving us our foothold. Your service will be remembered!”

Auf den folgenden Screenshots aus der geschlossenen Beta sieht man sehr gut, wie die mit den Modellen der Artefakte transmogrifizierten Waffen ihren Trägern die üblichen Nachrichten zukommen lassen.

 



 

(via)

1 Comment

  1. Yes ich darf meine Knaifu behalten 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort