Legion: Die Unterschiede zwischen Vorbestellung und Vorverkauf

Legion: Die Unterschiede zwischen Vorbestellung und Vorverkauf
Legion: Die Unterschiede zwischen Vorbestellung und Vorverkauf
User Rating: 4.8 (1 votes)

Die an World of Warcrafts kommender Erweiterung “Legion” interessierten Spieler können diesen Titel mittlerweile nun bereits seit einiger entweder vorbestellen oder direkt im Vorverkauf erwerben und erhalten dadurch dann sofort am 30. August 2016 Zugang zu den neuen Inhalten. Auch wenn sich diese beiden Optionen für die Sicherung der eigenen Spielversionen auf den ersten Blick stark ähneln, so gibt es aber dennoch eine Reihe von umfangreichen Unterschieden zwischen der Vorbestellung und dem Vorverkauf. Aus diesem Grund hat sich Community Manager Toschayju vor Kurzem nun in den Battle.Net Foren zu Wort gemeldet und dort einen längeren Bluepost darüber verfasst, wie die Mitarbeiter von Blizzard diese beiden Begriffe einstufen.

Dabei findet der Vorverkauf von “Legion” direkt über den Battle.Net Shop oder einige wenige ausgewählte Einzelhändler statt und erfordert von den Kunden, dass die diesen Titel im Vorfeld vollständig bezahlen. Während der Battle.Net Shop diese Erweiterung dann sofort für den Account des Spielera freischaltet, so erhalten die Käufer im Einzelhandel einen Key für diesen Titel, den sie selbstständig im Battle.Net eingeben müssen. Sobald “Legion” auf den Accounts dieser Spieler vorhanden ist, dürfen sich diese Personen als Belohnung für das im Vorfeld erfolgte Bezahlen dieses Addons dann über einige spezielle Vorverkaufs-Boni freuen. Dabei handelt es sich um einen sofort nach dem Einkauf zur Verfügung stehenden Level Boost auf Stufe 100 und den mit dem Pre-Patch startenden Frühzugang für den Dämonenjäger.

Im Gegensatz dazu wird der Sichtweise der Entwickler zufolge bei der Vorbestellung im Grunde nur eine physische Version des Spiels im Einzelhandel reserviert, die von den Kunden häufig erst bei der Abholung oder der Lieferung bezahlt werden muss. Da die Spieler bei dieser Art des Einkaufes das Addon dann aber nicht wirklich vor der eigentlichen Veröffentlichung erwerben, erhalten sie in solch einem Fall auch keine Vorverkaufs-Boni.

Ansonsten kann die Collector’s Edition von “Legion” aufgrund der vorhandenen Belohnungen wieder einmal leider nur vorbestellt werden und ist nicht über den Vorverkauf erhältlich. Wer allerdings unbedingt die Collector’s Edition und die Vorverkaufs-Boni gleichzeitig erhalten möchte, der muss zuerst eine normale Version dieser Erweiterung im Vorverkauf erwerben und kann sich nach der Eingabe des Keys der teureren Spielversion dieses Addon dann vom Kundensupport einen Ersatz-Key als Geschenk für einen Freund geben lassen.

 

Da es zwei unterschiedliche Wege gibt, sich World of Warcraft: Legion schon jetzt für die Veröffentlichung zu sichern, wollten wir uns etwas Zeit nehmen und den Unterschied zwischen dem Vorverkauf und der Vorbestellung näher erläutern. Der Vorverkauf kann direkt über den Shop von Battle.net und über ausgewählte Einzelhändler erfolgen. Die Erweiterung muss dabei bereits im Vorfeld vollständig bezahlt werden. Wenn dieser Vorverkauf über Battle.net durchgeführt wird, erhält euer Account automatisch die sofortige Charakteraufwertung auf Stufe 100 sowie den Frühzugang zur neuen Dämonenjäger-Klasse, bevor das Spiel erscheint. Wenn ihr den Vorverkauf im Einzelhandel abschließt, erhaltet ihr einen digitalen Key (für gewöhnlich in Form eines PINs auf der Rechnung), den ihr in eurem Battle.net-Account eingeben könnt, um die Vorverkaufs-Boni zu erhalten.

Bei der Vorbestellung hingegen wird eine physische Version des Spiels im Einzelhandel reserviert, was eine kleine oder gar keine Anzahlung erforderlich macht. Hierbei erhaltet ihr keine Vorverkaufs-Boni. Die Collector’s Edition von Legion kann nur vorbestellt werden und ist nicht über den Vorverkauf erhältlich.

Uns ist bewusst, dass viele von euch nicht nur die Charakteraufwertung mit dem Frühzugang zum neuen Dämonenjäger vor der Veröffentlichung haben wollen, sondern auch die Collector’s Edition. Da wir euch zu beidem verhelfen wollen, haben wir eine Möglichkeit eingerichtet, die es bereits bei Warlords of Draenor gab. Ihr erhaltet dabei einen Ersatz-Key für Legion, sobald ihr zur Collector’s Edition aufwertet. Folgt einfach dieser Anleitung:

  • 1. Kauft euch jetzt eine digitale Version von Legion über den Vorverkauf, um die Charakteraufwertung sofort zu nutzen.
  • 2. Holt euch eure vorbestellte Collector’s Edition ab, sobald Legion veröffentlicht wird.
  • 3. Gebt den Key eurer Collector’s Edition auf eurer Battle.net-Accountverwaltung ein.
  • 4. Kontaktiert den Kundendienst von Blizzard, um einen Ersatz-Key für den Key der Standard Edition oder Digital Deluxe Edition zu erhalten, den ihr im Vorverkauf erwerbt habt.
  • 5. Schenkt den neuen digitalen Key einem Freund!

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort