Legion: Ein neuer Hotfix

Legion: Ein neuer Hotfix
Legion: Ein neuer Hotfix
User Rating: 4.6 (1 votes)

In der vergangenen Nacht haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment die auf der amerikanischen Communityseite von World of Warcraft vorhandenen Patchnotes zu den bisher bereits veröffentlichten Hotfixes erneut aktualisiert und mehrere neue Einträge für Updates dieser Art hinzugefügt, die scheinbar bereits in den letzten Tagen auf die Liveserver dieses Titels aufgespielt wurden. Aus diesem Grund listet diese Übersicht der Entwickler nun die bereits gestern Abend enthüllten Nerfs für die Prüfung der Tapferkeit, die Anpassung an dem Erfolg “Boss auf der Erbse” und mehrere komplett neue Änderungen für das PvP auf. In folgender Übersetzung könnt ihr euch nun selbst durchlesen, was für neue Hotfixes seit der vergangenen Nacht in diesen Patchnotes aufgeführt werden.

 

 

Hotfixes: December 19

Dungeons und Raids:

(Folgende Änderungen aktivieren sich erst mit dem nächsten Realmneustart)

Prüfung der Tapferkeit:

  • Odyn
    • Der Schaden von “Zertrümmern” wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 25% verringert.
    • Der von “Sturmgeschmiedeter Speer” an Tanks verursachte Schaden wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 25% verringert.
    • Die Gesundheit von Odyn wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10% reduziert.
    • Die Lebenspunkte von Hyrja und Hymdall wurden auf allen Schwierigkeitsgraden um 20% verringert.
    • Hyrja und Hymdall verlassen die Kampffläche auf der heroischen Schwierigkeit nun wieder bei 85%.
  • Guarm
    • Die Gesundheit von Guarm wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10% reduziert.
    • Hastiger Ansturm” verursacht auf allen Schwierigkeitsgraden nun 10% weniger Schaden. Diese Anpassung hat keine Auswirkungen auf “Trampeln“.
    • Ein direkter Treffer von “Flammenschlabbern” verursacht im Mythic Mode nun 5% weniger Schaden.
  • Helya

 

 

PvP:

Jäger:

  • Treffsicherheit
    • Der “Gezielte Schuss” verursacht an Spielern nun vollen Schaden (vorher 80%).

 

Paladin:

  • Vergeltung
    • Auf Vergeltung geskillte Paladine besitzen im PvP nun 15% weniger Stärke (vorher 10% weniger).

 

 

Priester:

  • Schatten
    • Auf Schatten geskillte Priester besitzen im PvP nun 5% weniger Intelligenz.

 

Schurke:

  • Täuschung
    • Der Effekt von “Nachtklinge” kann nun nicht mehr von Zielen gebannt werden.
    • Der Effekt von “Nachtschrecken” lässt sich nun durch Fähigkeiten bannen, die Magie von Zielen entfernen.

 

 

Feiertage:

Winterhauchfest:

  • Der Erfolg “Boss auf der Erbse” setzt mittlerweile nun nur noch voraus, dass die Spieler drei ausgewählte Anführer der feindlichen Fraktion mit einem Erbengewehr beschießen.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort