Hearthstone: Wichtige Karten, die im Standardformat nicht spielbar sein werden

Hearthstone: Wichtige Karten, die im Standardformat nicht spielbar sein werden
Hearthstone: Wichtige Karten, die im Standardformat nicht spielbar sein werden
User Rating: 5 (1 votes)

Das im Frühling 2016 erscheinende “Standardformat” für Hearthstone: Heroes of Warcraft wird dann dafür sorgen, dass die Spieler bei ihren Partien in diesem Format nur noch Karten in ihren Decks verwenden dürfen, die entweder aus dem Grundset des Spiels oder den neueren Erweiterungen stammen. Am Anfang werden dann erst einmal alle Karten aus den Sets von “Der Fluch von Naxxramas” und “Goblins gegen Gnome” wegfallen, was die Auswahl der Karten in diesem Format bereits stark einschränken sollte.

Passend dazu haben sich die Mitarbeiter der Seite “hearthpwn.com” letzte Nacht nun einmal die Mühe gemacht und eine kurze Übersicht zu den Karten aus diesen beiden Erweiterungen erstellt, die aktuell zwar noch immer sehr wichtig für das Meta dieses Kartenspiel sind, aber mit der Einführung des “Standardformats” dann zumindest in diesem Modus keine Rolle mehr spielen werden.

 

Neutrale Karten:

 

 

 

Druide:

Die Druiden verlieren durch den Wegfall von “Fluch von Naxxramas” und “Goblins gegen Gnome” keine wirklich wichtigen Karten für aktuell häufig gespielte Decks. Diese Klasse muss sich eher sorgen darüber machen, dass die Entwickler möglicherweise Anpassungen an ihren Karten aus dem Grundset vornehmen.

 

 

Jäger:

 

 

Magier:

     

 

 

Paladin:

 

 

Priester:

 

 

Schurke:

 

Schamane:

 

Hexenmeister:

 

 

Krieger:

 

 

 

(via)

1 Comment

  1. RiP Patron und Übertrieben Armorheavy Control Warrior

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort