Exklusives Interview mit Trump

Exklusives Interview mit Trump
Exklusives Interview mit Trump
User Rating: 4 (39 votes)

Vor einiger Zeit wurde es hier auf JustBlizzard bereits angekündigt und heute ist es so weit! Wir konnten den bekannten Hearthstone Streamer Trump für ein exklusives Interview gewinnen. In diesem stand er uns Rede und Antwort, teilte seine Meinung zur aktuellen Situation in Hearthstone mit uns und auch die von der Comnunity eingesendeten Fragen wurden von Trump beantwortet. Ohne weitere große Vorrede präsentiere ich euch hier das JustBlizzard-exklusive Interview mit Trump:

 

Anmerkung: Die Fragen wurden an Trump geschickt, bevor sich das aktuelle Meta etabliert hat.

 

Icarus: Hallo Trump! Zunächst einmal vielen Dank, dass du dir die Zeit für dieses Interview genommen hast. Lass uns mit einer kleinen Vorstellung beginnen. Viele unserer Leser werden dich kennen, doch könntest du dich für diejenigen, für die du bisher unbekannt bist, kurz vorstellen?

Trump: Hallo, mein Name ist Trump und ich streame bereits seit einigen Jahren. In letzter Zeit hauptsächlich Hearthstone. Ihr findet meinen Stream unter twitch.tv/trumpsc. Ich spiele viel Arena und habe schon einige Guides verfasst, in denen ich meine Ansichten über die Kartenwahl in der Arena erläutere. Weitere Guides sind zur Zeit in Planung. In letzter Zeit beschäftige ich mich auch mehr mit Constructed und habe an einigen größeren Turnieren teilgenommen.

Icarus: Wie bist du eigentlich zu Hearthstone gekommen? Warst du schon immer ein Liebhaber von Kartenspielen?

Trump: Ja. Ich spiele seit über 10 Jahren Kartenspiele. Ich habe vor allem sehr viel Magic: The Gathering gespielt. Ich habe energisch versucht Zugang zur Hearthstone Beta zu erhalten und es daher auch ziemlich früh geschafft einen Key zu bekommen.

Icarus: Wie bist du zum Streamen von Hearthstone gekommen? Du hast ja mittlerweile einen der größten Hearthstone Streams überhaupt.

Trump: Ich habe schon immer das Spiel, das ich gerade am Spielen war, gestreamt. Ich hatte starkes Interesse an Hearthstone und daher habe ich auch mit den Hearthstonestreams begonnen, als ich einen Betazugang bekommen habe.

Icarus: Warum sollte man sich gerade deinen Stream ansehen? Was ist der Unterschied zwischen deinem Stream und den anderen großen Streams, wie beispielweise dem von Kripp?

Trump: Ich bleibe fast immer ruhig und gelassen, dennoch versuche ich ab und zu ein wenig herumzualbern. Ich verbalisiere meine Gedanken und lege den Fokus auf meine Strategie und meine Meinung, was der beste Zug in einer gewissen Situation ist. Kripp ist ähnlich, aber wir haben unterschiedliche Geschmäcker.

Icarus: Du bist hauptsächlich dafür bekannt ein Arenaexperte zu sein, aber lass uns trotzdem zunächst über Constructed reden. Vor kurzem wurde ein Patch auf die Server aufgespielt und einige Karten wurden abgeändert. Wie siehst du diese Änderungen? Waren sie alle notwendig oder gab es Karten, die ohne guten Grund generft wurden?

Trump: Die Änderungen sind gut und gehen in die richtige Richtung. Ich stimme mit Blizzards Haltung überein, Änderungen nur dann vorzunehmen, wenn es absolut nötig ist. Andererseits kann man sich in Zukunft durch die Veröffentlichung neuer Karten um die populären Decks “kümmern”, denn einige Nerfs waren wirklich übertrieben.

Icarus: Würdest du sagen, diese Änderungen haben das Metagame von der Plage der Warlock Rush Decks geheilt?

Trump: Mit Sicherheit. Gute Arbeit.

Icarus: Alle Topklassen wurden im letzten Patch generft, bis auf eine: Druide. Ist der Druide genug gebalanced, so dass es keine gerechtfertigen Nerfs gibt oder denkst du, dass auch hier einige Klassenkarten geändert werden müssen?

Trump: Schwer zu sagen. Ich bin Statistiker und ich vertraue Blizzard, dass sie aussagekräftige Statistiken haben. Lassen wir sie es herausfinden. Aber ich denke der Druide ist stark.

Icarus: Trotz der Änderungen gibt es eine Klasse, die in den Augen vieler Spieler zu schwach ist: der Jäger. Was sind deine Gedanken bezüglich des Jägers? Ist er ok? Oder benötigt er einen Buff? Falls ja, welche Änderungen am Jäger würdest du gerne sehen?

Trump: Wie sich herausgestellt hat, hat der “Lasst die Hunde los!” Buff den Jäger wieder ins Spiel gebracht. Allerdings mag ich seine Eindimensionalität nicht besonders, da die Heldenfähigkeit zu Rush Decks animiert. Ich denke der Jäger ist eine der Klassen, die mit neuen Karten besser und flexibler werden. Eine drastischere Variante wären viele Änderungen an den Klassenkarten des Jägers, aber das wäre momentan des Guten zu viel.

Icarus: Es gibt eine weitere Klasse, die von vielen als sehr schwach angesehen wird: der Krieger. Kürzlich hatte er ein Comeback mit verschiedenen OTK Decks, die aber durch den neuen Patch nicht mehr spielbar sind. War es in Ordnung den Krieger so zu nerfen? Wird es Möglichkeiten geben, den Krieger nach dem Patch zu spielen oder muss er wieder gebufft werden?

Trump: Spielt den Krieger als Kontroll-Deck, das funktioniert sehr gut. Als Finisher muss man große Lategame Diener haben.

Icarus: Ich persönlich kann mich nicht sonderlich gut mit der Heldenfähigkeit des Kriegers anfreunden. Oft fühlt sie sich wie eine schlechtere Variante der Priesterfähigkeit an. Sicherlich, es gibt Karten wie Schildblock, die Synergien mit der Heldenfähigkeit aufweisen, aber ich denke nicht, dass das sehr viel aufwiegt. Würdest du dir eine Änderung dieser Fähigkeit wünschen oder ist sie gut wie sie ist?

Trump: Sie ist gut wie sie ist, vor allem in Kontroll-Decks. Ich freue mich schon auf neue Karten, die mit Rüstung synergieren.

Icarus: Du spielst überwiegend Arena, aber durch das Ansehen deines Streams weiß ich, dass du mittlerweile auch hin und wieder Ranked spielst. Was ist deine Meinung zum aktuellen Rankingsystem in Hearthstone? Ich muss zugeben, dass ich nach einigen gewerteten Spielen schnell die Motivation verliere, weil es sich wie reines Grinden anfühlt. Frei nach dem Motto: Wer auch immer genug Zeit investiert, wird früher oder später den Legendenrang erreichen. Oder denkst du, dass Skill der ausschlaggebende Faktor für das erklimmen der Ladder ist?

Trump: Das Ladder-System ist sehr gut. Nicht jeder wird es schaffen eine Legende zu werden. Wenn du es schafft, spiegelt das Ranking auf dem Legendenrang deine aktuelle Position ganz genau wider. Es ist wirklich sehr gut!

Icarus: Kommen wir nun zur Arena. Wir haben uns bereits über den Einfluss der letzten Kartenänderungen auf das Constructed Metagame beschäftigt. Wie sieht es in der Arena aus? Haben die Änderungen auch hier einen spürbaren Einfluss?

Trump: Der Einfluss der Änderungen auf die Arena ist sehr gering, mit Ausnahme der Karten, die durch Änderungen nun generell schlecht sind.

Icarus: Wie sieht es mit den beiden Klassen aus, über die wir vorhin geredet haben? Ich denke der Krieger macht in der Arena eine ganz gute Figur, aber was ist mit dem Jäger? Viele Leute halten ihn für die schlechteste Klasse in der Arena.

Trump: Mit dieser Aussage stimme ich überein. Aber immerhin hat der Jäger mit dem neuen “Lasst die Hunde los!” eine weitere gute Karte hinzubekommen.

Icarus: Wie sieht es mit der Balance der Arena im Allgemeinen aus? Gibt es Klassen die entweder zu stark oder zu schwach sind?

Trump: Meiner Meinung nach haben alle Klassen in der Arena einen ungefähr gleichen Powerlevel. Nur der Jäger ist ein wenig zu schwach.

Icarus: Wie gefällt dir die Möglichkeit, dass man nun, seit einem der letzten Patches, bis zu 12 Siege in der Arena erringen kann? Sind 12 Siege viel schwerer zu erreichen, als das vorherige Maximum von 9 Siegen? Denn meiner Erfahrung nach trifft man ab einer Anzahl von 9 Siegen nur noch auf unglaublich starke Decks.

Trump: Ich genieße die große Herausforderung, sobald man mindestens 9 Spiele gewonnen hat. Die Decks und Spiele, die dann auf einen zukommen, sind sehr aufregend und man trifft ausschließlich auf sehr gute Arenaspieler. Es ist wirklich schwer 12 Siege zu erreichen, aber die Herausforderung fühlt sich episch an.

Icarus: Welche Tipps kannst du Neulingen in der Arena geben? Was sollten sie beachten, wenn sie sich verbessern wollen?

Trump: 1.: Seht euch Guides an. 2.: Versucht zu verstehen, was die Spielstärke einer Karte in der Arena ausmacht. 3.: Seht euch große Streams an und vergleicht, ob ihr bei der Kartenwahl und in den Spielen die gleichen Entscheidungen treffen würdet.

Icarus: Welche Features wünschst du dir in Hearthstone für die Zukunft? Ist ein Observer Modus für dich genau so wichtig, wie für einen Großteil der Spielerschaft? Oder gibt es irgendwelche andere Features, die du gerne sehen würdest?

Trump: Ja, ein Observer Modus ist extrem wichtig. Außerdem würde ich mir einen Arena Turniermodus wünschen, ähnlich zu Sealed Turnieren in Magic: The Gathering.

Icarus: Vor kurzem hat ESGN die ersten beiden Staffeln der Hearthstone Fight Night ausgestrahlt und du warst einer der Teilnehmer des Events. Würdest du die Erfahrungen, die du dort gemacht hast, mit uns teilen? Wie war es ein Teil eines solch großen Events zu sein?

Trump: Die Produktion des Formats war sehr gut und ich möchte ESGN dafür loben, dass sie Produktion eines solchen großen Events möglich gemacht haben.

Icarus: War es eine positive Erfahrung die anderen Spieler, die an dem Event teilgenommen haben, im Real Life zu treffen?

Trump: Ja. Besonders die Teammitglieder. Wenn man sich gegenüber sitzt schafft man es viel schneller neue Ideen und Strategien zu entwickeln, vor allem wenn man solch einen großen Preis gewinnen kann.

Icarus: Leider gab es hinsichtlich der Fight Night einen Faktor, der einen Großteil der Community gestört hat, für den ihr aber in keiner Hinsicht verantwortlich seid. Der Release eines Patches, der viele Kartenänderungen mit sich brachte und kurz vor der Aufnahme der Show auf die Server aufgespielt wurde. Bist du ein wenig enttäuscht, dass die gespielten Decks nicht das Metagame widerspiegeln konnten, dass sich zum Zeitpunkt der Ausstrahlung in der Ladder etabliert hatte?

Trump: Ja, aber das Spiel ist in der Beta und da sind Änderungen, beziehungsweise Anpassungen nun mal Vorgesehen.

Icarus: Die Fight Night war, neben der Blizzcon, das zweite große eSports Event im Bezug auf Hearthstone. Denkst du das Hearthstone das Potential hat, ein großer eSports Titel zu werden?

Trump: Ja. Das Spiel ist sehr unterhaltsam anzusehen und es ist überraschend schwer es korrekt zu spielen. Während der Fight Night, an der viele Spieler teilgenommen haben, die im oberen Bereich der Ladder spielen, gab es immer wieder Diskussionen zwischen uns allen, was der “korrekte” Zug in einer bestimmten Situation gewesen wäre.

Icarus: Die meisten Leute wissen, dass du regelmäßig streamst, aber gibt es noch weitere Hearthstone Projekte, beziehungsweise Formate außerhalb deines Streams, die du für die Zukunft planst?

Trump: Ich habe einen Youtube-Kanal auf dem ich meine Arenaruns in gekürzter Fassung hochlade und am Rand meine Deckliste und die noch zu ziehenden Karten einblende. Es ist sehr gut produziert! Seht es euch an unter youtube.com/trumpsc.

Icarus: So weit zu meinen Fragen. Allerdings habe ich noch einige Fragen für dich, die von unserer Community eingesendet wurden.

Die erste Communityfrage: Trifft man in den oberen Regionen der Ladder immer auf die selben Spieler oder gibts es eine Vielzahl an Spielern, denen man begegnet? Falls ja: Gibt es zu wenige gute Spieler, die es schaffen diese Regionen der Ladder zu erreichen? Was sind deine Erfahrungen diesbezüglich? (eingesendet von Kevin)

Trump: Es gibt eine Vielzahl an Gegnern auf die du treffen kannst, da du sowohl auf Legenden, als auch auf Rang 1-5 Spieler treffen kannst, wenn du im oberen Bereich der Ladder spielst. Die Top-Spieler wissen in der Regel, was sie tun und spielen sehr gut. Es ist eine Frage von kleinen Unterschieden zu wissen wie und wann man eine Karte am besten spielt. Ebenso spielt das Deck und die Anpassung an das aktuelle Meta eine wichtige Rolle.

Icarus: Wie weit kann man es deiner Meinung nach in der Ladder schaffen, wenn man ein Deck verwendet, dass nur aus Basiskarten besteht? Und welche Klasse ist deiner Meinung nach am besten dazu geeignet nur mit Basiskarten im Ranking aufzusteigen? (eingesendet von Sarah)

Trump: Ich kann es nicht genau sagen, da ich es selbst noch nicht probiert habe. Allerdings habe ich von Spielern gehört, die es mit Basisdecks bis auf Rang 10 geschafft haben wollen. Paladin und Magier haben einige gute Basiskarten, daher würde ich diese beiden Klassen vorschlagen.

Icarus: Der letzte Patch hat die Kriegshymnenanführerin relativ hart getroffen. Aber denkst du wir werden demnächst vielleicht einige Krieger Rush Decks sehen? (eingesendet von Poseidon)

Trump: Krieger Rush Decks sind möglich, aber ich denke Krieger Control Decks mit effizientem Removal und großen Lategame Dienern sind stärker.

Icarus: Mit deinem steigenden Bekanntheitsgrad in der Hearthstonecommunity ist auch dein Stream immer größer geworden. Leider ziehen große Streams auch vermehrt Trolle an, die oft wirklich respektlose Aussagen im Chat posten. Auf dem Stream wirkt es so, als würdest du dir nicht viel daraus machen. Wie sieht es aus, wenn du offline gehtst? Machst du dir dann Gedanken über die Aussagen der Trolle?(eingesendet von Rippheus)

Trump: Ich nehme das Trolling im Chat ernst und ich und meine Moderatoren belegen sie mit Timeouts und Bans. Ich habe realisiert, dass es immer Trolle und Hater geben wird, aber versuche ihre Aussagen nicht an mich ranzulassen. Denn ich weiß, dass es genug Leute gibt, die mögen was ich tue und mir gerne zusehen.

Icarus: Wer war der Typ, der Kripps Video aus Berlin mit den Worten “Here, Mr. Vegan!”, gebombt hat? (eingesendet von Palentium)

Trump: Das war einer der Produzenten der Fight Night und er ist ein gutes Beispiel dafür, wie gut wir dort versorgt wurden. Es wurde sichergestellt, dass für Kripp, der Veganer ist, immer veganes Essen vorhanden ist.

Icarus: Ok, das war’s. Bleibt zum Schluss nur noch die Frage: Irgendwelche shoutouts?

Trump: Neben meinen Zuschauern auf Twitch (twitch.tv/trumpsc) und Youtube (youtube.com/trumpsc) möchte ich mich bei meinem Sponsor Razer bedanken, der nun auch die Turniere von Liquid Hearth mit Preisen unterstützt.

Icarus: Vielen Dank noch einmal dafür, dass du dir die Zeit für dieses Interview genommen hast. Eine letzte Sache an die Community: Schaut auf Trumps Twitch Stream vorbei, der jeden Abend ab ca. 20:00 unserer Zeit startet. Vielen Dank Trump und auf Wiedersehen!

5 Comments

  1. schoenes interview !

  2. Schönes Interview und auch schön zu sehen das ihr euch langsam eine gewisse Reputation in der Hearthstone Community aufbaut

    • Trump kannte nach eigenen Aussagen die Seite doch gar nicht (wie auch, er spricht ja kein Deutsch).

      • Das er die Seite wohl nicht kannte ist mir klar, aber wo und wann hat er uns denn erwähnt? Würd mich mal interessieren^^

        • Das war als Antwort an Hampo gedacht bzgl. seines Statements der Reputation, die ja nun nichts mit Trumps Zusage zu tun hatte 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort