BfA: Die vierte Saison dieser Erweiterung wurde gestartet

BfA: Die vierte Saison dieser Erweiterung wurde gestartet
BfA: Die vierte Saison dieser Erweiterung wurde gestartet
User Rating: 4.9 (1 votes)

Nach gerade einmal einer Woche des Wartens ist in der europäischen Spielregion von World of Warcraft im Verlauf des heutigen Vormittags nun endlich die vierte und vermutlich auch letzte Saison von Battle for Azeroth gestartet und stellte den Spielern dieses beliebten MMORPGs dadurch dann eine Reihe von unterschiedlichen neuen Inhalten zur Verfügung. Die wichtigste und größte Neuerung aus dieser Saison sollte für die meisten Personen der brandneue Schlachtzug Ny’alotha darstellen, der insgesamt 12 verschiedene Encounter mit interessanten Mechaniken und nützlicher Beute beinhaltet. In diesem neuen Raid treten die Spieler am Ende dann gegen den Alten Gott N’zoth an, der bereits seit Anfang der Erweiterung im Hintergrund lauert und sich nun endlich den geschwächten Helden von Azeroth entgegenstellt.

Zusätzlich zu diesem vielversprechenden Schlachtzug beinhaltet die vierte Saison von BfA auch noch neue Saisons für die mythischen Schlüsselsteindungeons und das PvP des Spiels. Während Fans des gewerteten PvP jetzt neue Wertungen erreichen und kosmetische Belohnungen freischalten können, so stehen den regelmäßigen Besuchern der Schlüsselsteindungeons dieses Addons nun sowohl bessere Ausrüstungsteile für ihre Helden als auch ein komplett neuer saisonaler Affix mit dem Namen “Erweckt” zur Verfügung. Des Weiteren wurde der aus Patch 8.2 stammende Mega-Dungeon Operation: Mechagon mit der vierten Saison in zwei Teile zerlegt und für die heroische Schwierigkeit und den mythischen Modus freigeschaltet. Die letzte Neuerung aus der vierten Saison ist ein heroischer Modus für die Kriegsfront an der Dunkelküste, der laut den Entwicklern zwar noch nicht spielbar sein soll, aber aktuell trotzdem von Spielern in Europa besucht werden kann.

Genauere Informationen zu den Auswirkungen der vierten Saison findet ihr entweder in dem folgenden Artikel des Entwicklerteams oder in den offiziellen Patchnotes.

 

 

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar und enthält ein brandneues Affix – Erweckt – für mythische Schlüsselsteindungeons, den heroischen Schwierigkeitsgrad für die Kriegsfront Dunkelküste, und vieles mehr.

4. Saison für mythische Schlüsselsteindungeons

Saison 4 hat ein neues Affix – Erweckt. Während es aktiv ist, können Spieler in Dungeons Obelisken entdecken, die ihre Charaktere durch den Schleier in die Schattenwelt von Ny’alotha ziehen werden. Dort erwartet sie ein mächtiger Diener von N’Zoth, den sie besiegen müssen, um zu verhindern, dass er sich dem Endboss der Instanz im Kampf anschließt. Sobald dieser Diener besiegt wurde, kehrt die Gruppe an der Stelle in die normale Realität zurück, an der sie sich gerade befindet.

Belohnungsupdates

Die Gegenstandsstufe der Belohnungen aus normalen, heroischen und mythischen Dungeons auf der Höchststufe wurde um 30 erhöht. Diese Gegenstände können jetzt außerdem von N’Zoth verderbt sein. Die Untergrenze der Belohnungen liegt jetzt für den Schwierigkeitsgrad Normal bei 400, für Heroisch bei 415 und für Mythisch (ohne Schlüsselstein) bei 430. In der ersten Woche von Saison 4 liegt die Höchstgrenze der Belohnungen aus den Truhen am Ende von mythischen Schlüsselsteindungeons oder gewertetem PvP bei Gegenstandsstufe 445 für Mythisch +6 oder PvP-Rang 2 und die Belohnungstruhe enthält eine Belohnung aus Saison 3. Ab der zweiten Woche von Saison 4 gilt diese Höchstgrenze nicht mehr für die wöchentliche Belohnungstruhe und gewährt Gegenstände aus Saison 4 mit höherer Gegenstandsstufe.

Werft einen Blick auf die Ranglisten: Mythischer Schlüsselsteindungeon, um herauszufinden, wer momentan das Rennen macht.


PvP-Saison 4

Saison 4 hält neue PvP-Inhalte bereit, darunter die neue Rauferei Wimmelnde Inseln. Bei dieser groß angelegten Schlacht treffen zwei Teams mit jeweils zehn Spielern auf einer Insel aufeinander, auf der es nur so von mächtigen Kreaturen wimmelt. Diese Rauferei erweitert die Strände der PvP-Inselexpeditionen um eine zusätzliche Herausforderung, indem die Spieleranzahl auf den größten verfügbaren Inseln (Fördewald und Jorundall) von sechs auf zwanzig erhöht wird.

Teilnehmer können zwei neue Reittiere verdienen: das Boshafte weiße Knochenross (Horde) und den Boshaften weißen Kriegssäbler (Allianz). Die höchstplatzierten Spieler können zusätzlich den neuen Protodrachen des verderbten Gladiators freischalten.

Belohnungsupdates

Die Gegenstandsstufe der Belohnungen von zufälligen Schlachtfeldern wurde ebenfalls um 30 erhöht. In der ersten Woche von Saison 4 liegt die Höchstgrenze der Belohnungen am Ende eines PvP-Matches bei Gegenstandsstufe 445. Für diese Belohnungen wird der Rang Herausforderer benötigt. Ab Woche 2 verfügen Rangbelohnungen für Herausforderer über Gegenstandsstufe 460.

Eroberungsbelohnungen (vollständige Liste einsehen)

Woche

Gegenstandsstufe

Gegenstand 1

Gegenstand 2

1

440

Waffe

2

415

Kopf

3

415

Beine

Handgelenk

4

415

Schmuck

5

415

Brust

6

415

Hände

Rücken

7

415

Schulter

8

415

Schmuck

9

415

Finger

Füße

10

430

Waffe

11

430

Kopf

12

430

Beine

Taille

13

430

Schmuck

14

430

Brust

15

430

Hände

Handgelenk

16

430

Schulter

17

430

Schmuck

18

400

Finger

Füße

19

430

Waffe

20

430

Kopf

21

430

Taille

Rücken

22

430

Schmuck

23

430

Brust

24

430

Beine

Finger

25

430

Schulter

Während der Saison könnt ihr mit einem Blick auf die Rangliste: Spieler gegen Spieler herausfinden, wer gerade an der Spitze für Aufsehen sorgt.


In den offiziellen Patchnotes erfahrt ihr mehr über die Updates für Saison 4. Hier in den Foren könnt ihr euch darüber austauschen.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort