HS Schlachtfeldmodus: Die vier neuen Helden wurden entdeckt

HS Schlachtfeldmodus: Die vier neuen Helden wurden entdeckt
HS Schlachtfeldmodus: Die vier neuen Helden wurden entdeckt
User Rating: 4.7 (1 votes)

Bereits vor einigen Tagen erwähnte der für Hearthstone mitverantwortliche Principal Game Designer Mike Donais auf Twitter, dass das Entwicklerteam aktuell an vier neuen Helden für den Schlachtfeldmodus von Hearthstone arbeitet und sie diese Charaktere irgendwann Anfang Dezember 2019 veröffentlichen möchten. Auch wenn diese vier Helden und ihre Heldenfähigkeiten zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offiziell angekündigt wurden, so konnten findige Data Miner durch die Spieldaten des letzten Updates für dieses digitale Kartenspiel aber scheinbar bereits herausfinden, welche vier neuen Helden die Verantwortlichen im Moment geplant haben. Dabei scheint es sich um Brann, Elise, Sir Finley und Sindragosa zu handeln. Folgend findet ihr weitere Informationen zu diesen Charakteren und ihren verschiedenen Mechaniken.

 

 

Brann Bronzebart

Passend zu seiner ersten Inkarnation als legendärer Diener dreht sich auch die für den Schlachtfeldmodus erschaffene Variante dieses Charakters komplett um die Kampfschrei-Effelte von Dienern. Wer diesen Helden für einen Run auswählt, der sollte also möglichst viele Kampfschreie ausläsen und vermutlich regelmäßig verbrauchte Diener mit geringen Werten verkaufen.

 

 

Elise Sternensucher

Die passive Fähigkeit von Elise basiert auf den Verbesserungen für die Taverne und kann daher im Verlauf einer Runde nur einige wenige Male ausgelöst werden. Die durch diese Heldenfähigkeit erzeugte Karte erlaubt es den Spielern dafür dann aber für 3 Münzen einen weiteren Diener zu entdecken. Auch wenn die aktuell in den Spieldaten vorhandene Variante der Karte nur das “Tier 0” erwähnt, so sollte es sich dabei aber um einen Platzhalter handeln, der im Verlauf einer Runde verbessert wird.

 

 

Sir Finley Mrrgglton

Die Heldenfähigkeit von Sir Finley gewährt einem zufälligen freundlichen Diener einen Bonus von +1/+1. Diese Heldenfähigkeit kann erneut verwendet werden, wenn der Spieler einen seiner Diener verkauft. Dieser Held dreht sich also um das taktische Verkaufen von Dienern und die Kontrolle über die zufällig verteilte Verbesserung.

 

 

Sindragosa

Die passive Heldenfähigkeit von Sindragosa aktiviert sich am Ende der Runde und gewährt allen eingefrorenen Dienern einen Bonus von +1/+1. Da Spieler die von Bob angebotenen Diener in jeder Runde komplett kostenlos einfrieren können, sollten Spieler mit Sindragosa ihre Einkäufe vermutlich immer eine Runde verzögern. Spieler könnten bestimmte Diener sogar über mehrere Runden immer wieder einfrieren und dadurch den gewährten Stärkungszauber langsam in die Höhe treiben. Dabei muss dann natürlich darauf geachtet werden, dass man nicht zu weit hinterherhinkt.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort