WoW Classic: Ein Update für die Anzeige der Server-Population

WoW Classic: Ein Update für die Anzeige der Server-Population
WoW Classic: Ein Update für die Anzeige der Server-Population
User Rating: 0.8 (1 votes)

Die in der Realmwahl von WoW Classic vorhandene Anzeige für die Server-Population wurde seit dem Start dieser klassischen Spielversion immer direkt in Echtzeit angepasst und zeigte somit immer an, wie viele Server zu einem entsprechenden Zeitpunkt auf jedem einzelnen Realm aktiv waren. Diese Anzeige war in der Anfangszeit von WoW Classic praktisch, weil die Spielerzahlen eigentlich immer extrem hoch waren, niemand sich über die langfristigen Bevölkerungszahlen auf seinem gewählten Realm sorgen musste und Spieler volle Server mit nur einem einzigen Blick vermeiden konnten. Da die Spielerzahlen von WoW Classic aber so langsam etwas abnehmen, sind die Entwickler vor Kurzem scheinbar zu dem Schluss gekommen, dass in Echtzeit angezeigte Werte für die Server-Population möglicherweise nicht das beste Bild vermitteln und das Ganze etwas angepasst werden sollte.

Einem gestern Abend in den Battle.Net Foren veröffentlichten Bluepost von Communtiy Manager Kaivax zufolge haben die Entwickler von WoW Classic aufgrund ihrer Erkenntnis zu der Anzeige der Server-Population in der vergangenen Nacht nun dafür gesorgt, dass diese Anzeige in der Realmwahl nicht mehr länger in Echtzeit arbeitet. Laut dem Community Manager basieren die Bezeichnungen Low/Medium/High und Full jetzt darauf, wo genau die Höchstbevölkerung eines Servers im Verlauf der vergangenen sieben Tage lag. Wenn in der letzten Woche zu einem Zeitpunkt also genug Spieler für einen vollen Realm online waren, dann wird der jeweilige Realm sieben Tage lang als voll angezeigt und die Anzeige aktualisiert sich erst am Ende dieses Zeitraums. Dadurch können die Spieler von WoW Classic besser einschätzen, wie bevölkert ein Server wirklich ist und wo der Höchstwert für die Menge der gleichzeitig aktiven Spieler liegt.

Wichtig an dieser Änderung ist allerdings, dass sich das Ganze nur auf klassische Realms ohne das Layering auswirkt. Server mit mehreren Layern für die Spieler werden in der Realmauswahl erst einmal auch weiterhin mit “Layered” angezeigt.

 

Realm List Populations Updated – 28 October

A few minutes ago, we enacted a change to how the populations are calculated in the WoW Classic realm list. Since shortly after the launch of WoW Classic, the realm list population labels have indicated real-time population levels.

Now, the Low/Medium/High/Full labels are based on peak population over the last 7 days. We believe this provides a more-useful picture of a realm’s population to players who are making decisions about which realm to play on or transfer to.

The realms which have not yet moved to one layer will continue to be marked “Layered”.

Thank you!

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort