Update: Ein Limit von 30 Instanzen pro Tag wird in WoW Classic eingeführt

Update: Ein Limit von 30 Instanzen pro Tag wird in WoW Classic eingeführt
Update: Ein Limit von 30 Instanzen pro Tag wird in WoW Classic eingeführt
User Rating: 4 (4 votes)

Update: Die für WoW Classic zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment spielten in der vergangenen Nacht einen neuen Hotfix auf die Liveserver der klassischen Variante von World of Warcraft auf, der überraschenderweise eine Änderung für das vor Kurzem eingeführte Limit von maximal 30 Instanzen pro Tag mit sich brachte. Diese Anpassung hat laut den Patchnotes der Entwickler dafür gesorgt, dass alle auf 40 Spieler ausgelegten Schlachtzüge des Spiels nicht mehr länger von dieser Limitierung betroffen sind und selbst dann noch ohne Probleme besucht werden können, wenn sich ein Spieler an seinem täglichen Limit befindet.

Diese Veränderung wurde scheinbar durchgeführt, weil die Entwickler in den letzten Tagen tatsächlich einige komplett legitime Spieler bemerkt haben, die durch ihre Art des Spielens an die Obergrenze für tägliche Instanzen gestoßen sind. Auch wenn dieser Fund die Entwickler nicht von ihrer Idee für das Limit abbrachte, so wollen sie aber wohl zumindest sicherstellen, dass solche Personen nicht auf dem im Spiel vorhandenen Raid Content verzichten müssen. Ein Verbot beim Betreten von Raids würde sich nämlich nicht nur negativ auf die Spielerfahrung des Spielers selbst auswirken, sondern auch Konsequenzen für den gesamten restlichen Schlachtzug dieser Person haben.

 

40-player raid instances are no longer affected by the 30-per-day limit on entering dungeons.

  • Developers’ notes: We have seen only a small handful of legitimate players encountering the recently added instance limit, but we want to ensure that anyone who does hit the cap is still able to freely participate in raid content.

 

Originalartikel:

Die Entwickler von WoW Classic verkündeten im Verlauf des heutigen Abends überraschenderweise, dass sie die in dieser Woche anstehenden Wartungsarbeiten in jeder Region dafür nutzen möchten, um eine weitere Einschränkung in die klassische Version von World of Warcraft einzubauen. Dieses neue Limit soll dann dafür sorgen, dass die Spieler von WoW Classic pro Tag und pro Realm nur noch maximal 30 einzigartige Instanzen (Dungeons und Raids) besuchen dürfen. Dabei soll diese neue Einschränkung zusammen mit dem Limit von höchstens 5 unterschiedlichen Instanzen pro Stunde aktiv sein und für alle auf einem Realm vorhandenen Charaktere gelten. Wenn Spieler in WoW Classic also einen Schlachtzug oder einen Dungeons (gilt nicht für PvP Instanzen) besuchen möchten, dann wird das System automatisch kontrollieren, ob sie bereits 5 Instanzen in den letzten 60 Minuten oder 30 Instanzen in den letzten 24 Stunden betreten haben. Wenn Spieler dieses Limit erreichen, können sie bis zum Ablauf der jeweiligen Zeit keine weiteren Instanzen mehr besuchen.

Was den Grund für die Implementierung dieses zuvor nicht angekündigten neuen Limits betrifft, so handelt es sich dabei laut der Ankündigung der Entwickler um eine weitere Maßnahme in dem Kampf gegen die Spieler, die sich durch Bots oder andere Cheats einen unfairen Vorteil verschaffen. Viele Bots in WoW Classic farmen die einfachen Bereiche von Instanzen auf der Suche nach wertvollen Ressourcen oder zufälligen Drops ab und setzen die jeweiligen Instanzen bereits nach einigen wenigen Minuten für einen erneuten Run zurück. Durch das Limit von 30 Dungeons oder Raids pro Tag solle zumindest die Effektivität von Farmbots pro Realm und Account ein wenig eingeschränkt werden.

Ansonsten sollte an dieser Stelle auch noch erwähnt werden, dass sich aktuell viele Spieler von WoW Classic in den Foren darüber beschweren, was für negative Auswirkungen diese Einschränkung auf die ganz normale Spielerschaft haben wird. Da 30 Instanzen pro Tag allerdings eine ziemlich hohe Anzahl darstellen, klassische Dungeons etwas Zeit benötigen und das Limit von 5 Dungeons pro Stunde nicht neu ist, sollten sich normal durch Instanzen kämpfende Spieler diese Einschränkung gar nicht bemerken. Das Ganze könnte sich nur negativ auf die Personen auswirken, die mit Stufe 60 Chars viele Low Level Dungeon abfarmen, in Instanzen nach bestimmten Rare Mobs suchen, Twinks boosten oder sich für Handwerksmaterialien durch die Anfänge von Raids schleichen. Solche Spieler würden aber wohl eher durch das Limit von maximal 5 Instanzen pro Stunde eingeschränkt werden.

 

New Instance Limit in WoW Classic

As part of our ongoing efforts to eliminate exploitative and automated gameplay, with scheduled weekly maintenance in each region, we’re implementing the following change to our settings on all WoW Classic realms:

  • You may now enter a maximum of 30 unique instances (dungeon and raid) per day, per realm.

 

This restriction complements the current limit of 5 instances per hour. Now, when a player enters a dungeon or a raid, the game checks to see if they have entered 5 instances in the last hour or 30 instances in the last 24 hours, and if they have, they cannot enter the instance until enough time has elapsed. This check is across all of your characters on your realm.

These limits only apply to dungeon and raid instances, and do not apply to PvP battlegrounds.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort