Hearthstone: Das 207. Kartenchaos belohnt Spieler mit einem Pack aus Verschwörung der Schatten

Hearthstone: Das 207. Kartenchaos belohnt Spieler mit einem Pack aus Verschwörung der Schatten
Hearthstone: Das 207. Kartenchaos belohnt Spieler mit einem Pack aus Verschwörung der Schatten
User Rating: 4.7 (1 votes)

Gestern Abend um Punkt 22:00 Uhr ist in Hearthstone ein brandneuer Brawl in dem wöchentlich wechselnden Kartenchaos dieses beliebten Kartenspiels gestartet, der den kuriosen Namen “207. Kartenchaos” trägt und einen bisher recht einzigartigen Spielmodus darstellt. In diesem Brawl wählen die Spieler nämlich keine Klasse für ihr Deck aus, sondern sie entscheiden darüber, welches von neun verschiedenen Effekten für ihre Seite des Spielfelds gelten soll. Diese neun Effekte bildeten in der Vergangenheit dabei dann alle die Grundlage für eigene Brawls im Kartenchaos und müssten den meisten Spielern daher sehr bekannt vorkommen. Nach dieser Wahl treten die Spieler dann mit einem angeblich zu ihrem gewählten Effekt vorgegebenen Deck gegen einen anderen Teilnehmer des Brawls an, dessen Spielfeld aber höchstwahrscheinlich unter den Auswirkungen einer der anderen Mechaniken steht. Aus diesem Grund sind Partien nicht zwangsweise gebalanced.

Wer es schafft seinen Gegner in diesem Kartenchaos zu besiegen, der darf sich auch dieses Mal wieder über eine kostenlose Kartenpackung für seinen Battle.Net Account freuen. Netterweise stammt dieses Pack dabei dann allerdings nicht aus dem klassischen Set, sondern die Spieler dürfen sich über eine geschenkte Packung aus der vor Kurzem veröffentlichten Erweiterung “Verschwörung der Schatten” freuen. Diese Kartenpackung könnte langjährige Spieler ohne ein komplettes Set dieses Addons dazu motivieren, nach langer Zeit mal wieder einen Blick in das Kartenchaos zu werfen.

Die auswählbaren Effekte:

  • Tol Barad: Wenn Spieler einen Diener ausspielen, erhalten sie einen zufälligen kostenlosen Zauber mit den gleichen Manakosten.
  • Herz und Courage: Spieler starten mit Dorothee. Diener links von ihr erhalten Ansturm und Diener recht von ihr erhalten Spott.
  • Katakomben: Das Ausspielen von Dienern schließt eine Quest ab.
  • Klonangriff: Jeder ausgespielte Diener erzeugt eine 1/1 Kopie von sich selbst auf dem Spielfeld.
  • Maskenball: Diener besitzen Todesröcheln “Beschwöre einen Diener, der 2 Mana weniger kostet”.
  • Singularität: Alle eigenen Diener werden am Ende der Runde zu einem einzigen Token vereint.
  • Klonball!: Das Deck besteht aus zufälligen legendären Dienern. Jeder Diener ist vier Mal im Deck vorhanden.
  • Zufall total: Die Kosten der eigenen Handkarten werden jede Runde zufällig bestimmt.
  • Zauberklau: Das Ausspielen eines Zaubers beschwört einen zufälligen Diener mit den gleichen Kosten.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort