Hearthstone: Die Monsterjagd wurde freigeschaltet

Hearthstone: Die Monsterjagd wurde freigeschaltet
Hearthstone: Die Monsterjagd wurde freigeschaltet
User Rating: 4.9 (1 votes)

Wie bereits in der vergangenen Woche von den für Hearthstone verantwortlichen Entwicklern angekündigt wurde, haben sie im Verlauf des heutigen Abends gegen 19:00 Uhr nun endlich die zum Hexenwald gehörende Monsterjagd in allen Spielregionen freigeschaltet. Bei der Monsterjagd handelt es sich um einen weiteren Spielmodus für das PvE, dessen grundlegende Mechaniken auf der aus Kobolde & Katakomben bekannten Schatzjagd basieren. Um das Ganze ein wenig spannender und abwechslungsreicher zu gestalten, verwenden die Entwickler in der Monsterjagd allerdings nicht nie normalen neun Helden von Hearthstone, sondern sie haben vier perfekt zum Hexenwald passende Monsterjäger mit eigenen Decks und Heldenfähigkeiten entworfen. Zusätzlich dazu beinhaltet dieser neue Spielmodus eine Reihe von brandneuen Bossen, mächtigen Schätzen und interessanten Mechaniken.

Wer es schafft die Schatzjagd mit allen vier Monsterjägern erfolgreich abzuschließen, der schaltet die böse Hexe Hagatha als letzten Endboss dieses neuen Spielmodi frei. Ein einziger Sieg über diesen finalen Encounter belohnt die Spieler mit dem nur auf diese Weise erhältlichen Kartenrücken “Monsterjäger”. Um die Spieler zur Teilnahme an der Monsterjagd und dem Kampf gegen Hagatha zu motivieren, haben alle Spieler von Hearthstone heute Abend auch noch eine brandneue Quest erhalten. Diese Aufgabe erfordert von den Spielern, dass sie einfach nur 10 Bosse in der Monsterjagd mit einem bestimmten Jäger besiegen. Für das Abschließen dieser Quest erhalten die erfolgreichen Personen sowohl ein kostenloses Pack aus dem Hexenwald als auch eine weitere Quest dieser Art für einen anderen Jäger. Insgesamt können vier dieser Aufgaben abgeschlossen werden.

 

 

(Hinweis: Die Quests für die Monsterjagd können nur bis zum 26. Juli 2018 abgeschlossen werden.)

 

 

Die Monsterjagd beginnt jetzt!

Nehmt all euren Mut zusammen! Die Zeit gekommen, euch auf der Spur der bösen Hexe Hagatha in das Herz des Hexenwaldes vorzukämpfen!

Zu den Waffen, die Jagd hat begonnen!

Die Monsterjagd ist der neue, kostenlose Einzelspielermodus zu Der Hexenwald.

MonsterHunter_HS_Body_LW_600x152.png

Ihr schlüpft in die Rolle von einem der vier erfahrenen Monsterjäger, die sich auf der Spur Hagathas tief in den Hexenwald begeben. Jeder dieser Helden oder auch Antihelden hat seine ganz eigenen Tricks auf Lager, einschließlich einer besonderen Heldenfähigkeit, die ihr meistern müsst, wenn ihr die Jagd überleben wollt. Bei jeder Monsterjagd werdet ihr euch einer Reihe von bis zu acht monströsen Bossen stellen müssen. Mit jedem Sieg erhaltet ihr das nötige Werkzeug, um euer Deck immer weiter zu verstärken. Solltet ihr jedoch fallen, müsst ihr die Jagd mit einem anderen Deck neu beginnen. Der Weg vor euch wird kein leichter sein – im Wald wimmelt es nur so von teuflischen Gegnern! Zudem hegt jeder Jäger einen Groll gegen einen besonderen Boss, dem sie schon einmal begegnet sind – eine Art persönlicher Nemesis. Die Reise jedes Jägers endet mit einem Entscheidungskampf gegen ihre Nemesis.

Alle vier Jäger geben jeweils eine Quest, die euch eine Kartenpackung aus Der Hexenwald beschert! Begebt euch also am besten mit jedem Jäger auf die Monsterjagd. Jede abgeschlossene Quest schaltet die nächste Quest in der Reihe frei. Haltet euch jedoch nicht zu lange mit der Jagd auf – diese Quests sind nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar*. Falls ihr es schafft, die Monsterjagd mit allen vier Jägern abzuschließen, könnt ihr euch der Quelle des Bösen im Hexenwald stellen: Hagatha!

CardBack_MonsterHunter_400x538.png

Wenn ihr Hagatha mit der vereinten Macht aller vier Helden besiegen könnt und den Hexenwald von ihrem abscheulichen Fluch befreit, verdient ihr euch den Dank von ganz Gilneas und den Kartenrücken Monsterjäger!

Tess, Darius, Shaw und Toki sind nicht die einzigen, die im Hexenwald jagen! Erfahrt mehr über die Jäger und die anderen grässlichen Bewohner des Waldes in der Reihe „Geheimnisvolle Botschaften“:

Teil 1Teil 2Teil 3

Die Monsterjagd wartet! Wir sehen uns im Wald!

Divider_GIL_Thorns.png

*Monsterjagd-Quests werden bis zum 26. Juli verfügbar bleiben.

 

 

(via)

1 Comment

  1. Ich habe so das Gefühl, dass dieser Solomode wieder wie der letzte funktioniert. Die ersten 1-6 Gegner sind keine große Herausforderung, aber spätestens die beiden Letzten sind nur mit einer ordentlichen Priese Glück und vielen Versuchen zu besiegen. Hab gestern nur einmal reingeschnuppert und Spiel 1-6 ganz locker gewonnen. Im 7. Duell spielt der Gegner dann auf Turn 4 eine Karte aus, die seine komplette Seite mit Gnomen füllt. Praktisch unmöglich das Board noch zu clearen bevor man den Schädel eingeschlagen bekommt. Da musste ich schon schmunzeln. Blizz hat sich wieder alle Mühe mit den Mechaniken gegeben, aber die Schwierigkeit besteht mal wieder nicht darin die richtige Taktik zu finden (wie auch wenn alle Karten und Boni random sind), sondern der KI völlig overpowerten, unfairen Scheiß ins Deck zu packen. Gut gemacht…….NOT!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort