Update: Neue Tokens als Catch-Up-Mechanik in Patch 8.2

Update: Neue Tokens als Catch-Up-Mechanik in Patch 8.2
Update: Neue Tokens als Catch-Up-Mechanik in Patch 8.2
User Rating: 4.7 (1 votes)

Update: Der in dieser Woche auf dem öffentlichen Testserver von Patch 8.2: Rise of Azshara aufgespielte Build 30262 brachte unter anderem wesentlich aktuellere Versionen der bereits vor ungefähr einer Woche in den Spieldaten dieses Content Updates gefundenen Tokens für die Catch-Up-Mechanik von Patch 8.2 mit sich. Diese neue Rüstungstokens können von Spielern dazu verwendet werden, um für ihre Spezialisierung bestimmte benthische Ausrüstungsteile mit einem Itemlevel von 385 zu erschaffen. Wer mit einer Gegenstandsstufe von 385 nicht zufrieden ist, der kann einige ebenfalls in Patch 8.2 enthaltenen Verbesserungen verwenden und diese Items dadurch dann auf ein Itemlevel von maximal 430 erhöhen. Praktischerweise gibt es diese Tokens dabei dann für jeden Rüstungsslot außer Waffen, Ringen und Schmuckstücken.

Was die Quelle dieser als Catch-Up-Mechanik dienenden Tokens betrifft, so können daran interessierte Spieler sowohl diese Tokens als auch die Verbesserungen scheinbar direkt bei einem Händler in dem in Nazjatar vorhandenen lager ihrer Fraktion erwerben. Als Währung für diese verbrauchbaren Gegenstände fungiert dabei dann die neue Ressource Prismatic Manapearl, die Spieler bei ihren Abenteuern in Nazjatar unter anderem von Rare Mobs, Schatztruhen, Weltquests und Rätseln erhalten können. Da einen Gegenstand auf ein Itemlevel von 430 zu bringen insgesamt 85 dieser Perlen benötigt, wird das Sammeln dieser Währung vermutlich einige Zeit in Anspruch nehmen und ähnlich schnell ablaufen wie das Farmen von Zeitlosen Münzen in MoP.

 

Die neuen Tokens:

Die durch diese Tokens erzeugten Gegenstände besitzen alle spezielle passive Effekte, die nur in Nazjatar und Azsharas Eternal Palace aktiv sind. Dabei handelt es sich allerdings nur um simple Boni wie beispielsweise ein gesteigertes Schwimmtempo oder 2% weniger Schattenschaden.

 

Die Verbesserungen:

  • Azsharan Pearling Kit
    • Diese Verbesserung setzt die Gegenstandsstufe eines benthischen Items auf 400 Punkte hoch.
    • Durch diese Verbesserung erhalten die Gegenstände die Bezeichnung “perlig”.
    • Dieser Gegenstand kostet 20 Prismatic Manapearl
  • Azsharan Pearling Enhancement
    • Diese Verbesserung erhöht das Itemlevel eines perligen Items um jeweils 5 Punkte.
    • Die Verbesserung kann mehrfach verwendet werden.
    • Die maximale Gegenstandsstufe liegt dabei dann bei 430.
    • Dieser Gegenstand kostet 10 Prismatic Manapearl

 

 

Originalartikel:

Damit frisch in World of Warcraft eingestiegene Personen und Spieler mit vielen Twinks möglichst schnell zu der bereits seit längerer Zeit spielenden Allgemeinheit der Spielerschaft aufschließen können, bauen die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment immer mal wieder praktische Catch-Up-Mechaniken in dieses MMORPG ein. Aus diesem Grund wird scheinbar auch der kommende Patch 8.2: Rise of Azshara solch eine neue Catch-Up-Mechanik mit sich bringen, die überraschenderweise vor einigen Tagen zu der auf den öffentlichen Testservern vorhandenen Spielversion dieses Content Updates eingebaut wurde. Dabei handelt es sich um brandneue Tokens zum Herstellen von bestimmten Rüstungsteilen, deren Funktionsweise viele erfahrene Spieler an die Rüstungsmarken von der Zeitlosen Insel oder ähnlichen Zonen erinnern sollte.

Die vermutlich durch eine Vielzahl von Inhalten in Nazjatar erhältlichen gewöhnlichen Tokens gewähren den Spielern dabei dann ein zufällig ausgewähltes blaues Ausrüstungsteil für einen bestimmten Rüstungsplatz, welches höchstwahrscheinlich eine irgendwo zwischen 350 und 400 liegende Gegenstandsstufe besitzen wird. Wer solch einen Gegenstand sein eigen nennt, der kann danach dann das neue Azsharan Pearling Kit dafür nutzen, um dieses Ausrüstungsteil auf ein Itemlevel von 400 hochzusetzen. Da 400 noch nicht wirklich mit der Beute aus den aktuellen Raids mithalten kann, gibt es auch noch die Azsharan Pearling Enhancement. Dieser verbrauchbare Gegenstand kann das Itemlevel eines zuvor auf 400 hochgesetzten Ausrüstungsteils um fünf weitere Punkte nach oben schrauben. Das Limit für diese Verbesserung liegt dabei dann bei sechs Anwendungen, weshalb Spieler ihre von Tokens erzeugten Items maximal auf eine Gegenstandsstufe von 430 bringen können.

Was die Fundorte dieser Verbesserungen betrifft, so gibt es aktuell leider noch keine konkretenInformationen dazu, was genau die Spieler für den Erhalt dieser verbrauchbaren Gegenstände tun werden müssen. Aufgrund der bisherigen Vorgehensweise der Entwickler und der Ähnlichkeiten zu der Beute von der Zeitlosen Insel können Spieler aber erst einmal mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass Spieler diese Verbesserungen nur duch einmaligen Content, sehr herausfordernde Inhalte oder extremes Glück bekommen können.

 

Die Verbesserungen:

 

Die normalen Tokens:

 

 

(via)+(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort