BfA: Neue Informationen zu Patch 8.2: Rise of Azshara und dem PTR

BfA: Neue Informationen zu Patch 8.2: Rise of Azshara und dem PTR
BfA: Neue Informationen zu Patch 8.2: Rise of Azshara und dem PTR
User Rating: 5 (2 votes)

Wie bereits vor einigen Tagen durch einen Blogeintrag auf der offiziellen Communityseite von World of Warcraft angekündigt wurde, haben die für dieses MMORPG zuständigen Entwickler von Blizzard Entertainment im Verlauf des heutigen Abends einen sehr informativen Livestream zu dem kommenden Patch 8.2: Rise of Azshara auf Twitch veranstaltet. Im Verlauf dieser Sendung stellte Senior Game Designer Jeremy Feasel alle größeren Neuerungen aus diesem Content Update vor und lieferte den Zuschauern zu beinahe jedem dieser Inhalte einige bisher noch nicht bekannte Informationen. Wer diesen Livestream verpasst hat und nun gerne mehr über Azshara, die neuen Zonen, die Verbesserungen am Azeritsystem und die restlichen Inhalte dieses Updates erfahren möchte, der findet folgend sowohl einen Mitschnitt zu dieser Sendung als auch eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen aus diesem Livestream.

 

Wichtig: Der PTR zu Patch 8.2: Rise of Azshara startet in der nächsten Woche

 

Der Mittschnitt des Livestreams:

Rise of Azshara Content Preview von Warcraft auf www.twitch.tv ansehen

 

 

Zusammenfassung des Livestreams:

Die Geschichte:

  • Sylvanas hat uns unbekannte Informationen erhalten und schickt daher ihre Champions und verbliebenen Schiffe auf das Meer hinaus.
  • Die Allianz erfährt von dieser Reise und Jaina verfolgt die Horde.
  • Azshara nutzt diesen Moment dafür, um einen Riss im Meer unter den Schiffen zu öffnen und die neue Zone Nazjatar freizulegen.

 

Nazjatar:

  • Die Horde verbündet sich mit den “Unshackled” (Ehemalige Sklaven der Naga).
  • Die Allianz verbündet sich mit den Ankuran.
  • Die Spieler helfen diesen Gruppen beim Aufbau von neuen Stützpunkten in Nazjatar.
  • Spieler können täglich einen von drei möglichen Verbündeten als Helfer auswählen.
    • Die Helfer können auf Stufe 30 gelevet werden.
    • Das Leveln macht diese NPC stärker und schaltet Belohnungen für die Spieler frei.
  • Die Bosse von Weltquests besitzen spezielle Affixe und sie übernehmen kurzzeitig bestimmte Teile der Spielwelt.
  • Weitere Weltquests werden durch die Hauptquest der Zone freigeschaltet.
  • Die Geschichte der Zone endet damit, dass die Spieler den Javelin von Suramar finden und damit die Tore zu “Azshara’s Eternal Palace” öffnen.

 

Azshara’s Eternal Palace:

  • Der neue Raid wird einen Unterwasser-Boss beinhalten.
  • Der Kampf gegen Azshara wird die Zukunft von Azeroth verändern.

 

Mechagon:

  • Die Spieler schließen sich einer kleinen Stadt mit dem Namen “Rustbolt” an. Die dort lebenden Gnome kämpfen gegen König Mechagon.
  • König Mechagon baut eine Waffe, die alle Lebewesen auf Azeroth in Roboter verwandeln soll.
  • Die Spieler helfen den Gnomen beim Reparieren der Insel.
  • Durch die Aufgaben auf der Insel sammeln die Spieler wichtige Ressourcen.
  • Ein Gästesystem: Es gibt 3 Besucher für die Insel. Diese NPC verändern die Inseln und bieten den Spielern sowohl einzigartige Quests als auch eigene Belohnungen an.
  • Die Inhalte von Mechagon sind recht offen und können von Spielern in ihrem eigenen Tempo abgeschlossen werden.
  • Spieler können möglicherweise neue Farben für ein mechanisches Spinnen-Mount erbeuten.
  • Es gibt ein neues Mount in Form einer mechanischen Katze.
  • Die Zone beinhaltet spezielle Rare Mobs, die eine lange Respawnzeit besitzen und den Spielern einige Mounts und andere besondere Items überlassen können.
  • Überall in Mechagon gibt es mechanische Projekte, die Spieler mit ihren Ressourcen reparieren und verwenden können.
  • Pascal der Roboter lässt die Spieler eine Vielzahl von praktischen verbrauchbaren Gegenständen herstellen.

 

Operation: Mechagon:

  • Dieser neue Megadungeon startet mit einem Besuch in einer Müllpresse.
  • Die Stadt beinhaltet eine Vielzahl von versteckten Waffen.
  • Der Dungeon beinhaltet acht Bosse mit König Mechagon als den Endboss.

 

Ein neues Schmuckstück:

  • Die Spieler erhalten in Mechagon das neue Schmuckstück: Pocket-Sized Computational Device
  • Dieser Gegenstand besitzt mehrere “Sockelplätze”. Die sockelbaren Gegenstände gewähren den Spielern viele verschiedene Boni.
  • Spieler können sich also ihr eigenes Schmuckstück zusammensetzen.

 

Die Geschichte von Magnie:

  • Die Essenzen der Titanen lösen sich so langsam von Azeroth.
  • Die Spieler reparieren die Herzkammer von Azeroth.
  • Die Kammer erhält eine neue Schmiede für das Herz von Azeroth.

 

Das Herz von Azeroth:

  • Das Herz erhält ein eigenes Interface mit einem Talentbaum, der stark an die Artefaktwaffen aus Legion erinnert.
  • Dieser Baum besitzt einen großen Slot und zwei kleine Slots.
  • Spieler können die Essenzen der Titanen in diese Slots einbauen. Die Essenz im großen Slot gewährt eine aktive Fähigkeit und die Essenzen in den kleinen Slot gewähren passive Boni.
  • Die Essenzen gibt es in mehreren Seltenheiten.
  • Essenzen können durch den gesamten Endgame-Content erlangt werden.
  • Legendäre Essenzen verändern die Optik der neuen Fähigkeiten.

 

Traditionsrüstungen:

  • Tauren und Gnome erhalten in Patch 8.2 ihre Traditionsrüstungen.

 

Die Kriegskampagne:

  • Die Kriegskampagne wird für beide Fraktionen fortgesetzt.
  • Baine wird unter Orgrimmar gefangengehalten.
  • In diesem Patch soll das Schicksal von Baine und das seiner Anhänger offenbart werden.

 

Heroische Kriegsfronten:

  • Dieser Spielmodus ist erst einmal nur für Stromgarde bestimmt.
  • Der heroische Modus wird diese Kriegsfront stark verändern.
  • Der Fokus liegt auf den strategischen Elementen einer Schlacht.
  • Der feindliche Kommandant wird gelegentlich auf dem Schlachtfeld erscheinen.
  • Wellen mit Feinden greifen die Basen der Spieler an.

 

PvP:

  • Eine neue Arena: Der Robodrome.
  • Ashran wird zu dem Pool der epischen Schlachtfelder hinzugefügt.

 

Inselexpeditionen:

  • Die Entwickler arbeiten an vielen neuen Belohnungen.
  • Crestfall wird viel Lore aus WC2 beinhalten.

 

Fliegen:

  • Das Freischalten des Fliegens wird mit einem mechanischen Papageien belohnt.
  • Das Fliegen wird in allen Zonen aus BfA freigeschaltet.

 

Ausrüstungen für Mounts:

  • Spieler erhalten in ihrem Menü für Mounts einen neuen Slot. Die in diesen Slot passenden Gegenstände gewähren ihnen verschiedene Verbesserungen für ihre Reittiere. Dazu gehören beispielsweise Wasserwandeln, ein Fallschirm oder auch Immunität gegen Benommenheit.

 

Neue Belohnungen:

  • Ein mechanisches Rad als Reittier.
  • Eine Krabbe als Mount.
  • Ein modifizierbares mechanisches Haustier.
  • Jäger können die aus WC3 bekannten Gezeitenwächter zähmen.
  • Die ebenfalls aus WC3 bekannten Schnappdrache können als Mount erlangt werden.

 

 

Weitere Neuerungen:

  • Neue Missionen für den Tisch.
  • Viele Neuerungen für das Braufest.
  • Neue Rezepte für viele neue Berufe.

 













 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort