Legion: Eine kommende Änderung an den Kriegsvorräten der Legionsrichter

Legion: Eine kommende Änderung an den Kriegsvorräten der Legionsrichter
Legion: Eine kommende Änderung an den Kriegsvorräten der Legionsrichter
User Rating: 5 (1 votes)

In der vergangenen Nacht berichtete der für World of Warcraft mitverantwortliche Community Manager Ornyx in einem in den Foren veröffentlichten Bluepost darüber, dass in den letzten Tagen scheinbar einige Spieler überraschenderweise dazu übergangenen sind, ihre an der Verheerten Küste gesammelten Kriegsvorräte der Legionsrichter für die Zukunft zu sparen und sie nicht direkt in die Bauwerke dieser Zone zu investieren. Während solch ein unnötiges Verhalten in einem kleinen Maße vollkommen in Ordnung ist, so könnte eine Verbreitung dieser Vorgehensweise in den kommenden Wochen allerdings einen sehr negativen Effekt darauf haben, wie schnell neue Gebäude an der Verheerten Küste errichtet werden und wie lange die Spieler auf die durch diese Bauwerke gewährten Boni warten müssen. Schließlich handelt es sich bei dem Aufbau der Gebäude in dieser Zone um ein Gemeinschaftsprojekt der gesamten Region, welches sich durch die fehlende Unterstützung einiger Spieler aktuell noch immer stark verzögert.

Um diesem Verhalten nun entgegenzuwirken, spielen die Entwickler bereits am morgigen Donnerstag, den 06. April 2017, einen neuen Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft auf, der dann unter anderem dafür sorgen wird, dass Spieler nur noch maximal 1000 Kriegsvorräte der Legionsrichter mit jedem ihrer Charaktere besitzen können. Dieses Cap sollte die dauerhafte Errichtung von neuen Gebäuden gewährleisten und den Spielern trotzdem ein wenig Raum zum Sammeln von Ressourcen gewähren. Ansonsten wies Community Manager Ornyx die Spieler in seinem Bluepost freundlicherweise auch noch darauf hin, dass mit der Einführung dieser Obergrenze alle Vorräte über 1000 verloren gehen und ihren Besitzern nicht mehr länger zur Verfügung stehen werden. Wer aktuell mehr als 1000 Kriegsvorräte der Legionsrichter besitzt, der sollte diese Ressourcen noch schnell in ein Gebäude investieren.

 

Upcoming change to Legionfall War Supplies

One of the core mechanics of Broken Shore gameplay is that of acquiring Legionfall War Supplies to put towards constructing buildings, which in turn unlock various content and bonuses. Recently, we’ve begun to notice that some players have begun stockpiling their Legionfall War Supplies in order to use them at a later time. While this is fine to some degree, if it were to become a more widespread behavior, it could have severely negative effects on the rate at which buildings are constructed, thereby preventing those bonuses and content pieces from being made available.

Therefore, on Thursday, April 6 at roughly 11 AM Pacific time, we’ll be applying a hotfix that will reduce the maximum amount of Legionfall War Supplies a player can stockpile to 1000. This will ensure that building construction can proceed at a regular pace, while still allowing you to keep hold of several turn-ins worth of War Supplies if you like.

Note that, when this hotfix is applied, any Legionfall War Supplies you have over the cap of 1000 will be lost. If you’re currently carrying more than that, please make sure to turn those extra War Supplies in before Thursday.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.