WoW: Holinka über das PvP in Legion und WoD

WoW: Holinka über das PvP in Legion und WoD
WoW: Holinka über das PvP in Legion und WoD
User Rating: 4.8 (1 votes)

Senior PvP Designer Holinka war im Verlauf der vergangenen Nacht in dem Livestream zu den Qualifikationsturnieren für die nordamerikanischen Arena World Championships zu Gast und hat sich während dieses Events auch ein wenig zu dem PvP in World of Warcraft geäußert. Dabei drehte sich das Gespräch neben der aktuellen Situation in WoD und den Fehlern der Entwickler mit Ashran zum Großteil auch um das PvP in der kommenden Erweiterung “Legion”.

 

 

PvP in Legion:

  • Es wird keine speziellen PvP Gegenstände oder Items mit verschiedenen Itemleveln für PvP und PvE geben.
  • Die Entwickler wollen nicht, dass Spieler für die Teilnahme am PvP zum Farmen von PvP Ausrüstung gezwungen sind.
  • Wenn Spieler in Legion ein Schlachtfeld oder die Arena betreten, dann werden die Werte ihres Helden auf Basis ihrer Spezialisierung festgelegt und einer von den Entwicklern festgelegten Vorlage angeglichen.  Sollte eine bestimmte Spezialisierung im PvP schwächeln, können die Entwickler ganz einfach die Vorlage für die Werte etwas anpassen.
  • Diese Vorlage sollte zusammen mit dem PvP-Talente zu einer wesentlich besseren Balance zwischen den Klassen führen.
  • Derzeit verwendet das PvP in WoW die Ausrüstung als Fortschrittssystem und als Belohnungen. Sobald Spieler die gewünschten Items haben, hören sie aber leider häufig mit der Teilnahme am PvP auf.
  • Die PvP-Talente sollen die durch neue PvP Ausrüstung dargestellte Verbesserung der Helden ersetzen.
  • Verzauberungen, Set-Boni und Schmuckstücke werden im PvP nicht funktionieren.
  • Aktuell richten viele Spieler ihre Items und Verzauberungen für das PvP auf einen großen “Burst” an Schaden aus und kommen zwischen diesen starken Angriff dafür dann allerdings mit etwas weniger Schaden aus. Die Entfernung dieser Dinge aus dem PvP soll zusammen mit den restlichen Anpassungen zu konstanteren Schadenswerten im PvP führen.
  • Sobald Spieler das maximale PvP Level in Legion erreicht haben, können sie ihre Stufe zurücksetzen und ihr “Prestige Level” erhöhen. Diese Stufen schalten eine Vielzahl von kosmetischen Belohnungen frei.
  • Auf PvP Level 10 werden Spieler einen Punkt im PvP Talentbaum freischalten.
  • Da die Schmuckstücke zum Abbrechen von CC-Effekten sehr wichtig im PvP sind, wird diese Fähigkeit im neuen PvP Talentbaum vorkommen. Somit sind Spieler nicht mehr zum Kauf dieses Items gezwungen.
  • Die Entwickler wissen noch nicht genau, was sie mit der Volksfähigkeit der Menschen machen möchten.
  • Neue und stärkere Ausrüstungsgegenstände sollen die Werte der Spieler im PvP nur ganz leicht erhöhen.
  • Es gibt Pläne für sehr gute Ausrüstungsgegenstände, die man durch das PvP freischalten kann.
  • Spieler müssen für die beste Ausrüstung im PvP keine Raids besuchen.

 

 

PvP in WoD:

  • Die Entwickler sind beeindruckt vom neuen Zuschauermodus und von Spielern organisierten Turnieren.
  • Aktuell ist man sehr zufrieden damit, wie die “Scharmützel” in WoW funktionieren. Spieler ohne einen Partner für das PvP können mit dieser Funktion recht simpel einige Runden in der Arena spielen.
  • Die Kisten aus dem PvP haben recht gut funktioniert und erlaubten es den Spielern neue Ausrüstung auf eine etwas unvorhersehbare Weise zu erhalten.
  • Das neue Suchtool für Gruppen wurde recht häufig für das PvP verwendet.
  • Leider erfüllte Ashran nicht die von den Entwicklern und Spielern gesetzten Erwartungen. Die Mitarbeiter von Blizzard versuchten diese Zone an das Verhalten der Spieler und das Feedback anzupassen und machten auf dem Weg dorthin leider einige Fehler. Dazu gehören auch die nur in Ashran erhältlichen Belohnungen für das PvP, die Spieler zum Besuchen dieser Zone zwangen.
  • Die Entwickler haben dennoch viel von Ashran gelernt und werden bei den nächsten PvP Zonen dann hoffentlich besser machen.
  • Auch wenn die verschiedenen Itemlevel für PvE und PvP auf der Ausrüstung recht gut funktionierten, so füllte sich dieses System doch nicht wirklich gut an und führte zu einigen Problemen. Irgendwann waren PvE Items nicht mehr nützlich im PvP und PvP-Gelegenheitsspieler sahen sich zum Sammeln von normalen PvP Items gezwungen.
  • Die MLG und die ESL zeigen Interesse an WoW.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort